Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Consumer Electronics Show im Januar wieder als Präsenzveranstaltung

28.04.2021 | 17:55

LAS VEGAS (AFP)--Die Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas wird im Januar 2022 wieder als Präsenzveranstaltung stattfinden. Die Veranstalter teilten am Mittwoch mit, es hätten sich schon mehr als tausend Unternehmen angemeldet - darunter Amazon, Daimler, Dell, Google, Hyundai, IBM, Intel, Lenovo, Samsung und Sony. In diesem Jahr hatte die CES wegen der Corona-Pandemie rein virtuell stattgefunden.

"Wir sind begeistert, nach Las Vegas zurückzukehren und freuen uns auf neue und bekannte Gesichter", erklärte der Chef der Consumer Technology Association, Gary Shapiro. "Hunderte von Managern haben uns gesagt, wie sehr sie die CES brauchen, um neue und bestehende Kunden zu treffen, Partner zu finden, die Medien zu erreichen und um Innovationen zu entdecken."

Die CES wird seit mehr als 40 Jahren in der Wüstenstadt abgehalten. Der Veranstalter kündigte an, einige Errungenschaften der virtuellen Messe beizubehalten - etwa Online-Pressekonferenzen, -Reden oder -Produktvorstellungen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/sha

(END) Dow Jones Newswires

April 28, 2021 11:54 ET (15:54 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. -0.80%2821.44 verzögerte Kurse.60.98%
AMAZON.COM, INC. -0.58%3405.8 verzögerte Kurse.5.18%
DAIMLER AG 1.86%77.14 verzögerte Kurse.31.16%
DELL TECHNOLOGIES INC. 0.95%104.87 verzögerte Kurse.43.09%
DJ INDUSTRIAL 0.21%34869.37 verzögerte Kurse.13.69%
HYUNDAI CORPORATION 4.19%18650 Schlusskurs.16.93%
HYUNDAI MOTOR COMPANY -1.45%204000 Schlusskurs.6.25%
INTEL CORPORATION 0.81%54.66 verzögerte Kurse.9.72%
LENOVO GROUP LIMITED 4.37%8.59 Schlusskurs.17.35%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 0.52%77700 Schlusskurs.-4.07%
SONY GROUP CORPORATION -0.27%12965 Schlusskurs.26.06%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
13:17DEVISEN : Euro gibt nach - Dollar legt zu
DP
13:14HINTERGRUND/Weltweit ist für viele Familien ein Haus unbezahlbar
DJ
13:13Schweinehalter befürchten Höfesterben
DP
13:06Deutschland bekommt rund 647 Millionen Euro Brexit-Hilfe
DP
13:01CORONA-BLOG/Frankfurter Buchmesse mit 3G-Regel auf Messegelände
DJ
12:50Britische Regierung entzieht Privatbahn Linien in London
DP
12:45BERLIN : Grünen-Spitzenkandidatin Jarasch wird vorerst Fraktionschefin
DP
12:44KREISE : Unionsfraktion droht Zerreißprobe bei Wahl des Fraktionsvorsitzenden
DP
12:38WAHL21/Özdemir definiert Ziele für Grünen-FDP-Gespräche
DJ
12:31RKI registriert 4171 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 60,3
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"