Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Costco übertrifft Umsatzschätzungen dank starker Nachfrage nach frischen Lebensmitteln und Schmuck

24.09.2021 | 00:54
FILE PHOTO: People form a long queue as they wait for the Costco Wholesale store to open in Manchester

Die Einzelhandelskette Costco Wholesale Corp. hat am Donnerstag die Markterwartungen für den Quartalsumsatz übertroffen, unterstützt durch eine starke Nachfrage nach frischen Lebensmitteln, Snacks, Haushaltsartikeln und Schmuck.

Die Aktien des in Issaquah, Washington, ansässigen Unternehmens stiegen nachbörslich um 1%.

Die Rückkehr der Menschen zu gesellschaftlichen Ereignissen und Outdoor-Aktivitäten nach der Einführung von Impfstoffen hat die Nachfrage nach Sportartikeln und Schmuck in den Costco-Filialen angekurbelt und dazu beigetragen, einen Teil des Umsatzrückgangs bei Lebensmitteln nach den Panikkäufen des letzten Jahres, die durch die Aussperrung ausgelöst wurden, auszugleichen.

Die sich wieder erholende Wirtschaft hat auch das Vertrauen der Menschen gestärkt, wieder in physischen Geschäften einzukaufen, was Costco hilft, das nicht die E-Commerce-Stärke von Konkurrenten wie Walmart Inc und Target Corp hat.

Der Nettogewinn stieg im Quartal, das am 29. August endete, auf 1,67 Mrd. USD oder 3,76 USD pro Aktie, verglichen mit 1,39 Mrd. USD oder 3,13 USD pro Aktie ein Jahr zuvor.

Der vergleichbare Umsatz, ohne die Auswirkungen von Treibstoff- und Währungsschwankungen, stieg im vierten Quartal um 9,4 %, verglichen mit einem geschätzten Anstieg von 8,07 %, so die Daten von Refinitiv IBES.

Der Gesamtumsatz stieg im vierten Quartal auf 62,68 Mrd. USD gegenüber 53,38 Mrd. USD im Vorjahresquartal. Die Analysten hatten laut IBES-Daten von Refinitiv im Durchschnitt mit einem Umsatz von 61,30 Mrd. USD gerechnet.


© MarketScreener mit Reuters 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
23:18El Salvador sieht seine Zukunft im umweltfreundlicheren Mining von Kryptowährungen
MR
23:11Spanische Bank Sabadell will nach Angaben der Gewerkschaft bis zu 1 605 Stellen streichen
MR
23:08JACK DORSEY : Square-CEO Dorsey sagt, dass er ein Bitcoin-Mining-System bauen will - Tweet
MR
23:05Moody's hebt Ausblick für Rumänien auf Stable (Negative)
DJ
22:46Wall Street schließt mit Goldman ab; Dow verzeichnet größten Wochenanstieg seit Juni
MR
22:06Die US-Börsenaufsicht SEC ist bereit, den ersten Bitcoin-Futures-ETF zuzulassen - Bloomberg News
MR
21:50Juso-Vorsitzende sieht nach Sondierungs-Ergebnissen Fragezeichen
DP
21:29Merz sieht Union als "insolvenzgefährdeten Sanierungsfall"
DJ
21:24HABECK : Finanzen in Gesprächen besser unterlegt als im Papier
DP
21:19Dollar dürfte die Woche mit einem Minus beenden, Yen nähert sich einem 3-Jahres-Tief
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"