Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

DAX-FLASH: Dax vor schlechtem Oktober-Auftakt - RWE im Blick

03.10.2022 | 07:20

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Start in den Oktober dürfte dem Dax am Montag zunächst misslingen. Nach den Kursverlusten, die es am Freitag vor allem im späten Handel an der Wall Street gab, wird der deutsche Leitindex am Tag der deutschen Einheit wohl wieder unter die 12 000 Punkte absacken. Der Broker IG jedenfalls taxierte den deutschen Leitindex zwei Stunden vor Xetra-Start 1,7 Prozent tiefer auf 11 909 Punkte.

Nachdem der für gewöhnlich schlechte Börsenmonat September abgehakt ist, zeichnet sich nun im Oktober zunächst wenig Besserung ab. Im Fokus dürften zum Monatsauftakt Einkaufsmanagerindizes aus Europa und den USA stehen, die neuen Aufschluss geben werden über die derzeitige Verfassung der Industrie in Zeiten sehr hoher Inflation und schnell steigender Zinsen. Anleger preisen in diesem Zusammenhang mehr und mehr das Risiko einer Rezession ein.

Auf Unternehmensseite dürfte RWE im Anlegerfokus stehen wegen einer 6,8 Milliarden US-Dollar schweren Übernahme. Die Essener kaufen das Unternehmen Con Edison Clean Energy Businesses, ein "im US-Markt führender Betreiber und Entwickler von Solaranlagen und Speichern". Finanziert wird der Zukauf mit einem Konstrukt, das Qatar perspektivisch zum größten Aktionär macht./tih/men


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -0.80%14420.67 verzögerte Kurse.-8.46%
RWE AG -1.13%41.83 verzögerte Kurse.18.73%
Aktuelle Nachrichten
12:27Jungheinrich startet Commercial-Paper-Programm über 300 Mio Euro
DJ
12:27Ukraine: Klitschko ruft im Streit mit Selenskyj zur Einheit auf
DP
12:26Kroger und Albertsons CEOs stellen sich den Fragen des Kongresses zur geplanten Fusion in den USA.
MR
12:25Dreitägige Kampagne Für Mehr Nachhaltigkeit : Dürr-Konzern sammelt deutschlandweit Ideen von Beschäftigten
PU
12:24Goldman belässt Givaudan auf 'Sell' - Ziel 2700 Franken
DP
12:24Protestwelle in China: Berlin weist auf Corona-Impfungen hin
DP
12:24Raffineriegeschäft: Kartellamt hat keine Hinweise auf Preisabsprachen
DP
12:22Ölpreise geraten erneut unter Druck - Protestwelle in China belastet
AW
12:20Corestate Capital Holding S.a. : Gläubigerversammlung verabschiedet Plan zur Anleiherestrukturierung und schafft Fundament für den Unternehmensfortbestand
EQ
12:20Barclays belässt Brenntag auf 'Equal Weight' - Ziel 84 Euro
DP
Aktuelle Nachrichten