Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Dax verliert zwei Prozent - EuroStoxx sogar noch mehr

28.09.2021 | 16:52

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Talfahrt der europäischen Aktienmärkte hat sich am Dienstag im Verlauf verstärkt. Nach nur moderat schwächerem Start weitete der deutsche Leitindex Dax sein Minus am Nachmittag mit den ebenfalls unter Druck stehenden US-Börsen auf fast zwei Prozent aus, er stand zuletzt bei 15 272,28 Punkten. Das Eurozonen-Kursbarometer EuroStoxx rutschte derweil sogar um 2,4 Prozent ab. Moderate Gewinne zu Wochenbeginn, die der Dax nach der Bundestagswahl einfuhr, sind damit wieder passé. Ein großer Teil der Kursgewinne seit dem Mehrmonatstief in der Vorwoche sind plötzlich wieder ausradiert worden.

Ein Cocktail aus Inflationsangst, drohender geldpolitischer Straffungen und einer ausgeprägten Schwäche im Technologiesektor lastete erheblich auf den Kursen sowohl in Europa als auch in den USA. Die Signale führten auch zu einem starken Renditeanstieg an den Anleihemärkten, während in New York vor allem die Technologiewerte an der Nasdaq-Börse weiter abrutschten. Laut Marktbeobachter Andreas Lipkow von der Comdirect macht es den Anlegern derzeit verstärkt Sorgen, ob die hohen Bewertungsniveaus im Tech-Sektor gerechtfertigt sind. Gleiches galt wohl auch für andere Corona-Gewinner-Branchen mit herben Verlusten zum Beispiel auch bei bestimmten Aktien aus dem Gesundheitssektor. Auch dies belastete zum Beispiel den Dax./tih/he


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
20:22Aktien New York: Dow und S&P 500 mit weiteren Rekorden - Techwerte schwächeln
AW
19:03Aktien Osteuropa Schluss: Richtungslos ins Wochenende
DP
18:49MÄRKTE USA/Kurse rutschen nach Powell-Aussagen ab
DJ
18:31Aktien Europa Schluss: Gewinne - Quartalszahlen und Evergrande stützen
AW
18:16Aktien Schweiz Schluss: SMI verteidigt die 12'000 Punkte
AW
18:12AKTIEN WIEN SCHLUSS : Gewinne - Versorger legen kräftig zu
DP
18:10Aktien Frankfurt Schluss: Robuste Daten bescheren Dax kleines Plus
AW
18:10Aktien Europa Schluss: Gewinne - Gute Quartalszahlen und Evergrande stützen
DP
17:56XETRA-SCHLUSS/DAX mit versöhnlichem Wochenausklang
DJ
17:54Aktien Frankfurt Schluss: Robuste Stimmungsdaten bescheren Dax kleines Plus
DP
Aktuelle Nachrichten "Märkte"