Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

Der Brite Kwarteng verspricht, die Ausgaben unter Kontrolle zu bringen -The Telegraph

30.09.2022 | 23:11
FILE PHOTO: New British Health Chancellor of the Exchequer Kwasi Kwarteng walks outside Number 10 Downing Street in London

Großbritannien wird nach einer Woche finanzieller Turbulenzen eine neue "Verpflichtung" eingehen, um die öffentlichen Ausgaben unter Kontrolle zu bringen, sagte der britische Finanzminister Kwasi Kwarteng in einem am Freitag im The Telegraph veröffentlichten Essay.

Kwarteng versprach, im November einen "glaubwürdigen" Plan zum Schuldenabbau zu veröffentlichen. Außerdem bekräftigte er sein Mini-Budget und schrieb, dass einige Maßnahmen zwar nicht überall auf Gegenliebe stoßen mögen, "wir aber keine andere Wahl hatten". (Berichterstattung von Akriti Sharma in Bengaluru; Redaktion: Leslie Adler)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
07:35Zahl der Toten nach Erdbeben steigt auf mehr als 16 000
DP
07:33MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -3-
DJ
07:27Russlands Wagner-Söldner stoppen Rekrutierungskampagne für Gefangene - Gründer Prigozhin
MR
07:20Devisen: Euro legt zum US-Dollar leicht zu - zum Franken unverändert
AW
07:17Credit Suisse strebt Ausgliederung der Investmentbanking-Sparte an
MR
07:16Siemens trotzt der Konjunktur besser als gedacht
RE
07:16Volvo Cars' Q4-Betriebsgewinn fällt
MR
07:15Devisen: Eurokurs legt zum US-Dollar leicht zu
DP
07:12ArcelorMittal erwartet bis 2023 einen Anstieg der Stahllieferungen um 5%
MR
07:08TikTok verspricht, den Kampf gegen Desinformation in der EU zu verstärken
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"