News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Der demokratische Senator Van Hollen hat das Krankenhaus nach einem leichten Schlaganfall verlassen

23.05.2022 | 00:51
FILE PHOTO: U.S. Senate Banking, Housing, and Urban Affairs Committee hearing in Washington

Der demokratische US-Senator Chris Van Hollen teilte am Sonntag mit, dass er nach Hause zurückgekehrt sei, nachdem er vor einer Woche einen leichten Schlaganfall erlitten hatte, der ihn in das George Washington University Hospital in Washington, DC, brachte.

"Es ist toll, nach einer langen Woche wieder zu Hause zu sein. Ich bin dankbar für die großzügige Unterstützung von allen und die engagierte Pflege, die ich vom Team des GW erhalten habe", sagte Van Hollen in einem Beitrag auf Twitter.

Van Hollen, 63, wurde in das Krankenhaus eingeliefert, nachdem er am vergangenen Sonntag unter Schwindelgefühlen und akuten Nackenschmerzen gelitten hatte, wie er in einer Erklärung mitteilte.

Ein Angiogramm habe ergeben, dass der Schlaganfall einen kleinen venösen Riss am Hinterkopf verursacht habe, sagte er und fügte hinzu, dass ihm mitgeteilt worden sei, dass es keine langfristigen Auswirkungen geben werde.

Van Hollens Ankündigung erfolgte, nachdem der Vizegouverneur von Pennsylvania, John Fetterman, der führende demokratische Kandidat im Rennen um die Nachfolge des scheidenden republikanischen US-Senators Pat Toomey, der nach einem Schlaganfall am vergangenen Sonntag zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert worden war, ebenfalls aus dem Krankenhaus entlassen worden war.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
15:19Wütende Proteste gegen verfeindete Führer erfassen libysche Städte
MR
13:07London protestiert in Moskau gegen Behandlung Kriegsgefangener
DP
13:06Lauterbach kritisiert Ende der FFP2-Maskenpflicht in Bayern
DP
12:48RKI-VIZEPRÄSIDENT : Eindämmung der Affenpocken kann noch Wochen dauern
DP
12:48GAUCK : Kanzler Scholz handelt langsam, aber er handelt
DP
12:47Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
DP
12:46Umweltministerin Lemke blickt optimistisch auf Naturschutz-Tagungen
DP
12:42Selenskyj spricht von 'russischem Terror'
DP
12:39ATHEN : Türkei verletzte im Juni 760 Mal griechischen Luftraum
DP
12:38Argentinien plädiert im Ukraine-Krieg für Diplomatie
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"