News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Deutscher Finanzminister sagt, kein drittes Hilfspaket vor 2023 - WirtschaftsWoche

30.06.2022 | 12:19
FILE PHOTO - German Justice, Finance ministers present key points of capital markets modernisation law

Deutschland hat nicht die Mittel, um im Jahr 2022 ein drittes Hilfspaket für klamme Haushalte zu schnüren, sagte Finanzminister Christian Lindner in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview.

"Es wird ein weiteres Entlastungspaket im Jahr 2023 geben", sagte Lindner der WirtschaftsWoche. "Aber es ist klar, dass in diesem Jahr keine neuen Haushaltsmittel zur Verfügung stehen."

Die deutsche Regierungskoalition hat in diesem Jahr mit zwei milliardenschweren Entlastungspaketen auf die steigenden Lebenshaltungskosten im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg und globalen Lieferkettenproblemen reagiert.

Zu den Maßnahmen gehören Bargeldauszahlungen, billigeres Benzin und vergünstigte Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr, um den Bürgern zu helfen, die steigenden Strom- und Heizkosten zu tragen.

Bei einem Treffen der G7-Finanzminister im Mai sagte Lindner, Deutschland müsse "einen Ausweg aus dem Krisenmodus" finden, während er versuche, Europas größte Volkswirtschaft bis 2023 zurück zur verfassungsmäßig verankerten Schuldenbremse zu führen.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
13.08.Veteran und Oppositionsführer Odinga führt bei Kenias Präsidentschaftswahlen - offizielle Ergebnisse
MR
13.08.Verdächtiger des Salman-Rushdie-Anschlags wegen versuchten Mordes angeklagt
MR
13.08.Verdächtiger des Salman Rushdie-Anschlags wegen versuchten Mordes angeklagt - Staatsanwaltschaft
MR
13.08.Scholz ruft angesichts Energiekrise erneut zum Zusammenhalt auf
DJ
13.08.Fitch senkt Ukraine auf Restrictive Default (RD) von C
DJ
13.08.S&P stuft Kreditwürdigkeit der Ukraine auf "selektiven Zahlungsausfall" herab
DJ
13.08.Taifun trifft auf Japan - Warnung wegen starker Regenfällen
AW
13.08.Erstes für Afrika bestimmtes Getreideschiff trifft im ukrainischen Hafen ein
MR
13.08.Der Präsident von Sierra Leone sagt, die Proteste zielten auf den Sturz der Regierung ab
MR
13.08.Die Ermordung von Rushdie stürzt ein beschauliches literarisches Refugium ins Chaos
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"