Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Rohstoffe

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Deutschland: Spritpreise steigen erneut

18.11.2020 | 12:53

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Trendwende bei den Spritpreisen verfestigt sich. Bereits die zweite Woche in Folge sind Benzin und Diesel teurer geworden, wie der ADAC am Mittwoch in München mitteilte. Super E10 kostete demnach am Dienstag im bundesweiten Tagesdurchschnitt 1,211 Euro - das sind 2,6 Cent mehr als vor einer Woche. Diesel legte um 2,4 Cent auf 1,062 Euro zu.

Vergangene Woche waren die Spritpreise nach längerer Talfahrt wieder gestiegen, diese Tendenz hat sich nun verstärkt. Sie sind allerdings noch weit von den Niveaus vor der Corona-Krise entfernt. Als Treiber des aktuellen Anstiegs sieht der ADAC insbesondere den Ölpreis, der seit Monatsbeginn deutlich zugelegt hat./ruc/DP/jha


© dpa-AFX 2020
Aktuelle Nachrichten "Rohstoffe"
10:53SAUDI-ARABIEN :  Aramcos Ölversorgung von Angriff nicht betroffen
AW
07:46Ölpreise legen weiter zu - Brent auf höchstem Stand seit März
AW
23.11.Ölpreise auf höchstem Stand seit September
AW
23.11.Goldpreis fällt auf viermonatigen Tiefstand
AW
23.11.LIBYEN : Überfall auf Sitz der staatlichen Ölgesellschaft
DP
23.11.Preis für Opec-Öl steigt weiter
DP
23.11.Ölpreise bauen frühe Gewinne aus - Brent auf höchstem Stand seit September
DP
23.11.Ölpreise legen zu - Hoffnung auf Corona-Impfstoff stützt
AW
21.11.G20-GIPFEL :  Saudi-Arabien warnt vor weiteren Folgen in Corona-Krise
DP
20.11.Ölpreise bewegen sich kaum
AW
Aktuelle Nachrichten "Rohstoffe"