Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Dobrindt: Wachstum, Klima und Sicherheit Kernthemen bei Verhandlungen

28.09.2021 | 21:10

BERLIN (dpa-AFX) - Der Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Alexander Dobrindt, hat die Themen Wirtschaftswachstum, Klimaschutz sowie innere und äußere Sicherheit als Kernthemen für mögliche Verhandlungen mit Grünen und FDP über ein Jamaika-Bündnis genannt. In möglichen Sondierungen werde man über diese drei großen Elemente diskutieren, sagte Dobrindt am Dienstagabend nach der konstituierenden Sitzung der neuen Unionsfraktion in Berlin auf die Frage nach dem Markenkern der Union, der bei Verhandlungen mit Grünen und FDP geschützt werden müsse.

"Das eine ist wirtschaftliches Wachstum und neue Dynamik, die geschaffen werden muss", führte Dobrindt aus. Zudem sei der Union die Beschleunigung des Klimaschutzes ein großes Anliegen - "und natürlich in diesem Rahmen ein wichtiger Gesprächspunkt", weil man hier Vereinbarungen finden müsse. Der dritte Punkt sei die innere und äußere Sicherheit, die Bündnisfähigkeit und Verlässlichkeit in internationalen Angelegenheiten, die in so einem Rahmen diskutiert werden müssten. Grüne und FDP wollen voraussichtlich an diesem Mittwoch darüber beraten, wie sie nach der Bundestagswahl in Gespräche mit den möglichen großen Regierungspartnern SPD und Union gehen wollen./bk/DP/he


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
20:32Börsen-Zeitung / Greenflation, Marktkommentar von Kai Johannsen
DP
20:15MECKLENBURG-VORPOMMERN : Ab 2035 gesamter Energiebedarf aus Ökoquellen
DP
20:13Weinsteins Saba Capital verkaufte Beteiligungen an SPAC, als die Aktien aufgrund des Trump-Deals in die Höhe schnellten
MR
20:11PROGNOSEN/Konjunkturdaten USA, Fed-Termine 25. Oktober bis 31. Oktober (43. KW)
DJ
19:56GESAMT-Deutliche Appelle fürs Klima - Merkel sieht Wechsel gelassen
DP
19:31In diesem Jahr fast 6 Mio Euro Rechtskosten wegen Pkw-Maut - Zeitung
DJ
19:10WDH/Merkel sieht dem Machtwechsel im Kanzleramt entspannt entgegen
DP
19:09WDH/MERKEL ZU MACHTWECHSEL IM KANZLERAMT : 'Kann ruhig schlafen'
DP
19:08US-Haushaltsdefizit leicht auf rund 2,8 Billionen US-Dollar gefallen
DP
19:04S&P erhält EU-Kartellfreigabe für 44 Mrd. $ IHS-Übernahme
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"