Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende

03.10.2021 | 20:36

ROUNDUP: Tesla trotzt Chip-Knappheit - Toyota fährt GM im US-Markt davon

DETROIT/AUSTIN - Während die Autobranche unter globalen Chip-Engpässen ächzt, hat Tesla einen Auslieferungsrekord geschafft. Der US-Elektroautobauer brachte im dritten Quartal weltweit gut 241 300 Fahrzeuge zu den Kunden, gut 53 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Zugleich verwies auch Tesla am Samstag auf Herausforderungen durch die Chip-Knappheit. Der von Elon Musk geführte Konzern hatte ebenfalls Lieferverzögerungen und Produktionspausen.

Pbb schlägt weitere Dividende vor - EZB-Restriktionen aufgehoben

GARCHING - Die Deutsche Pfandbriefbank (Pbb) will an ihre Aktionäre erneut Dividende ausschütten. Vorstand und Aufsichtsrat hätten beschlossen, einer noch einzuberufenden außerordentlichen Hauptversammlung die Zahlung weiterer 32 Cent je Aktie vorzuschlagen, teilte das Unternehmen am Freitagabend in Garching mit. Insgesamt läge die Ausschüttung damit bei rund 43 Millionen Euro. Zusammen mit der in der ordentlichen Hauptversammlung vom 12. Mai 2021 beschlossenen Dividendenzahlung von 26 Cent ergäbe sich für das Geschäftsjahr 2020 eine Dividende von 58 Cent. Die Ausschüttungssumme läge dann wieder bei 75 Prozent.

BVB auch ohne Haaland auf Kurs - Keine Länderspiel-Abstellung

DORTMUND - Erling Haaland stand gar nicht auf dem Platz, sorgte nach dem Schlusspfiff aber dennoch für Aufregung. Trotz aller Freude über den 2:1 (1:1)-Arbeitssieg gegen den FC Augsburg legte Marco Rose bei der Frage nach dem verletzten Torjäger die Stirn in Falten. Aus Sorge um dessen Gesundheit riet der BVB-Coach dem norwegischen Verband davon ab, den 21 Jahre alten Ausnahmestürmer doch noch für die WM-Qualifikationsspiele gegen die Türkei und Montenegro einzuplanen: "Er ist ein Mensch, keine Maschine. Wenn es nicht geht, geht es nicht. Wir müssen den Jungen gesund bekommen, für den BVB - und natürlich auch für die norwegische Nationalmannschaft."

Zu viel Kurzarbeit - VW-Betriebsrat will E-Autos früher am Stammwerk

WOLFSBURG - Die Bänder bei VW in Wolfsburg stehen wieder einmal still. Angesichts des nicht ausgelasteten Stammwerks fordert der Betriebsrat einen zügigeren Weg in die Produktion von E-Autos. "Die schwierige Lage im Werk Wolfsburg bildet einen klaren Schwerpunkt der laufenden Beratungen für die diesjährige Planungsrunde", sagte die Gesamt- und Konzernbetriebsratsvorsitzende Daniela Cavallo am Samstag. Mit dem Abschluss der Planungsrunde würden in etwa sechs Wochen die Investitionen in die weltweiten Konzernstandorte festgelegt. Die Beschlüsse reichen bis in die zweite Hälfte des Jahrzehnts.

US-Airlines führen Mitarbeiter-Impfpflicht ein - Auch Lufthansa dafür

NEW YORK/FRANKFURT - Unter dem Druck staatlicher Anforderungen verpflichten weitere US-Airlines ihre Mitarbeiter zu Corona-Schutzimpfungen. Am Wochenende verfügten dies American Airlines, Alaska Airlines und Jet Blue, wie unter anderem die "New York Times" und das "Wall Street Journal" unter Berufung auf Rundschreiben an die Beschäftigten berichteten. Auch die Lufthansa will ihr Flugpersonal nach wie vor vollständig gegen Corona impfen lassen, kann aber nicht auf eine Impfpflicht wie bei der Schweizer Tochter Swiss setzen. Nach Angaben der Lufthansa vom Sonntag ist sonst ein stabiler, weltweiter Flugbetrieb künftig nicht darstellbar. Einzelne Länder verlangten die Impfung für Piloten, Pilotinnen, Flugbegleiter und Flugbegleiterinnen bereits, weitere würden folgen.

Zeiss trotz Corona-Pandemie auf Wachstumskurs

OBERKOCHEN - Der Optikkonzern Carl Zeiss rechnet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2020/21 (30. September) trotz der Corona-Pandemie mit einem Betriebsergebnis von etwas mehr als einer Milliarde Euro. Wie die Zeiss-Gruppe in Oberkochen mitteilte, werde das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) einen neuen Spitzenwert erreichen. Im Geschäftsjahr 2019/20 waren beim Ebit 922 Millionen Euro erzielt worden. Genaue Zahlen nannte Zeiss nicht mit. Die endgültigen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr werden im Dezember veröffentlicht.

ROUNDUP: Berater: Bis zu elf Millionen weniger Autoverkäufe durch Chipkrise

BERLIN/DETROIT - Der Produktionsausfall in der weltweiten Autobranche durch den akuten Mangel an Mikrochips und anderen Elektronik-Bauteilen nimmt nach Schätzungen von Unternehmensberatern immer größere Ausmaße an. "Wir gehen davon aus, dass zehn bis elf Millionen Fahrzeuge in diesem Jahr nicht gebaut werden können", sagte Albert Waas, Partner bei der Unternehmensberatung Boston Consulting, der "Welt am Sonntag".

Neue Berliner Flughafenchefin gegen Verbot von Kurzstreckenflügen

BERLIN - Berlins neue Flughafenchefin Aletta von Massenbach hat sich gegen ein Verbot von Kurzstreckenflügen ausgesprochen. "Es gibt viele Verbindungen, die über Drehkreuze ins Ausland führen - das sind meines Erachtens keine reinen Inlandsflüge", sagte von Massenbach dem "Handelsblatt" (Samstag). Das müsse die Politik berücksichtigen. "Der Luftverkehrsstandort Deutschland darf nicht durch falsche Entscheidungen zurückgeworfen werden."

Bitkom: Deutscher App-Markt erreicht Rekordhoch

BERLIN - Ob Spiele, Lernprogramme oder Büroanwendungen - für Handy-Apps geben Smartphone-Nutzer in Deutschland nach Angaben der Branche in diesem Jahr so viel Geld aus wie noch nie. Der Digitalverband Bitkom geht von 2,9 Milliarden Euro Umsatz mit Smartphone-Programmen aus. Innerhalb von zwei Jahren habe sich der Umsatz nahezu verdoppelt, teilte der Verband am Samstag in Berlin mit. Im vergangenen Jahr seien hierzulande 2,3 Milliarden Euro umgesetzt worden, 2019 rund 1,6 Milliarden Euro.

^

Weitere Meldungen

-Studie: Lebensmittel-Einzelhandel drohen Einbußen durch Online-Handel

-Nachholeffekte: Viel mehr Kinder als üblich mit Atemwegsinfekten

-Erster Direktflug von Egyptair in Tel Aviv gelandet

-Hunderte Haushalte durch Unwetter in Frankreich ohne Strom

-Tankstellen-Krise: Boris Johnson erwartet Engpässe bis Weihnachten

-Eine Million Besucher bei Münchner Wirtshauswiesn

-Amazon-Show 'LoL' mit 'Bully' Herbig gewinnt Deutschen Comedypreis

-Städte- und Gemeindebund: Müssen auf der Schiene schneller bauen

-Nach Matthäus-Aussagen: Kehl rechnet nicht mit Terzic-Abgang

-Erntedank: Klöckner ruft zu Wertschätzung für Lebensmittel auf

-TV-Quoten: ZDF lag mit 'Ein starkes Team' vor den Samstagabendshows

-Zoff um lila Riegel: Milka streitet mit Londoner Snack-Hersteller

-Kalifornien schreibt Corona-Impfung für Schüler vor

-Stromversorgung im Libanon droht sich weiter zu verschlechtern

-Erdgasstreit: Erneut Spannungen im östlichen Mittelmeer

-Arbeiten für Ostseetunnel laufen auch ohne ersten Spatenstich bereits

-Millionenpreise in Impf-Lotterie in Australien

-Reggae statt Raumstation - Deutsche ziehen Karibik der ISS vor

-Nach Besetzung von Braunkohlebagger 14 Menschen in Gewahrsam

-Amtsärzte klagen über Personalmangel in Gesundheitsämtern

-Brand auf bekannter Brücke in Rom - Keine Verletzten

-Rumänien und Litauen ab Sonntag Corona-Hochrisikogebiete°

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/he


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
17:46Nasdaq-Debüt von Singapurs Ride-Hailing-Unternehmen Grab soll den Ton für regionale Börsengänge angeben
MR
17:45DEHOGA :  Brauchen Fortführung des erhöhten Kurzarbeitergeldes
DP
17:45ESM-CHEF REGLING : Staatsschulden nicht zu stark reduzieren
DJ
17:43WOCHENVORSCHAU : Termine bis 16. Dezember 2021
DP
17:41JPMORGAN ETFS (IRELAND) ICAV : Dividende
DP
17:37FAST Acquisition weigert sich, die Fusion von SPAC mit Fertitta Entertainment zu beenden
MR
17:36Daily Mail-Aktionär Majedie sagt, dass das Angebot von Rothermere das Unternehmen unterbewertet
MR
17:36WIEDER KEIN FEUERWERKSVERKAUF : Deutsche Umwelthilfe lobt Entscheidung
DP
17:33Quarles warnt, dass die Regulierungsbehörden Innovationen bei Stablecoins durch überzogene Vorschriften abwürgen könnten
MR
17:23Südafrikas TFG kauft den Online-Einkaufs- und Lieferdienstleister Quench
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"