Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 13.09.2021 - 15.15 Uhr

13.09.2021 | 15:21

ROUNDUP 2: Hellman & Friedman legt bei Zooplus nach - Gebot deutlich angehoben

LONDON/MÜNCHEN - Im Übernahmekampf um Zooplus hat der Finanzinvestor Hellman & Friedman seine Offerte um fast ein Fünftel erhöht. Hellman & Friedman wolle nun 460 Euro je Aktie in bar statt bislang 390 Euro auf den Tisch legen. Damit sollten "anhaltende Spekulationen" über andere Angebote Dritter beendet werden, teilte der Finanzinvestor am späten Sonntagabend in London und München mit. Mit der Offerte werden die Aktien des Onlinehändlers für Tierbedarf mit knapp 3,3 Milliarden Euro bewertet.

ROUNDUP: Patrizia baut Infrastruktur-Geschäft mit Übernahme aus - Kurssprung

AUGSBURG - Der Immobilienkonzern Patrizia will das Geschäft mit Infrastruktur-Investitionen kräftig ausbauen und hat dafür das in Australien und Großbritannien ansässige Unternehmen Whitehelm Capital übernommen. Patrizia-Vorstand Thomas Wels sagte am Montag, dass sich damit der Wert der vom Augsburger Unternehmen verwalteten Infrastruktur-Anlagen auf rund fünf Milliarden Euro verdreifache. Mittelfristig soll dieser Bereich auf 15 bis 20 Milliarden Euro wachsen.

ROUNDUP: Hannover Rück wittert nach Katastrophen höhere Preise - Aktie legt zu

HANNOVER - Der Rückversicherer Hannover Rück rechnet nach der Hochwasserkatastrophe in Europa und Hurrikan "Ida" in den USA mit weiteren Preiserhöhungen in der Schaden-Rückversicherung. Unterdessen hält Vorstandschef Jean-Jacques Henchoz sein Gewinnziel für 2021 trotz absehbar hoher Schäden nicht für gefährdet. Er erwarte weiterhin einen Überschuss zwischen 1,15 und 1,25 Milliarden Euro, sagte er am Montag in einer Telefonkonferenz - auch wenn der Vorstand die Belastung durch die Folgen des Hurrikans noch nicht zu beziffern wagt.

ROUNDUP: Primark-Mutter AB Foods etwas optimistischer - Aktie aber unter Druck

LONDON - Die britische Primark-Mutter AB Foods rechnet kurz vor dem Ende des Geschäftsjahres mit einem besseren Ergebnis als noch 2020. Ungeachtet der Entwicklung der letzten Woche des Geschäftsjahres 2020/21 (per 18. September) soll das bereinigte operative Ergebnis über dem Vorjahreswert liegen, teilte der Konzern am Montag in London mit. Im Juli hatte der Konzern beim operativen Ergebnis noch mit einem Wert auf Vorjahreshöhe gerechnet.

ROUNDUP: United Internet beendet Aktienrückkäufe vorzeitig - Aktien unter Druck

MONTABAUR - Nur gut einen Monat nach der Ankündigung stellt der Internetkonzern United Internet sein Aktienrückkaufprogramm schon wieder ein. Der Rückkauf solle aufgrund geringer Handelsvolumina beendet werden, sagte eine Sprecherin am Montag auf Nachfrage. Das Management wolle zu gegebener Zeit erneut darüber beraten, wann ein weiterer Rückkauf mehr Sinn ergebe. Einen konkreten Zeitpunkt nannte sie nicht. Verglichen mit dem Xetra-Schlusskurs von Freitag ging es für die Aktie am Montag um über vier Prozent abwärts.

Frankfurter Flughafen im August mit bestem Monat seit der Corona-Krise

FRANKFURT - Am Frankfurter Flughafen sind im August so viele Passagiere abgeflogen und gelandet wie in keinem anderen Monat seit Beginn der Corona-Krise. Der Flughafenbetreiber Fraport zählte an Deutschlands größtem Airport knapp 3,4 Millionen Fluggäste, wie er am Montag in Frankfurt mitteilte. Das waren rund 123 Prozent mehr als im August 2020, aber immer noch 51 Prozent weniger als vor der Corona-Krise im August 2019. Das Cargo-Geschäft brummte unterdessen weiter: Das Aufkommen an Fracht und Luftpost legte im Vergleich zu August 2020 um gut 13 Prozent auf 178 223 Tonnen zu.

'FT': Peking will Alipay zerschlagen und an Bonitätsdaten von Kunden

LONDON - Die chinesische Regierung will in einer weiteren Machtdemonstration laut einem Pressebericht den Zahlungsdienst Alipay der Ant Group zerschlagen. Dabei sollen die besonders profitablen Kreditplattformen "Huabei" und "Jiebei" vom anderen Geschäft der Alibaba-Beteiligung abgetrennt werden. Zudem sollen sie dazu verpflichtet werden, Daten an eine neue teilstaatliche Auskunftei weiterzugeben, berichtete die "Financial Times" (FT) am Montag unter Berufung auf zwei mit der Angelegenheit vertrauten Personen. Die Kreditgeschäfte sollen dann in einer unabhängigen App angeboten werden.

Bsirske: Verlasse Aufsichtsräte von Deutscher Bank und RWE

FRANKFURT - Ex-Verdi-Chef Frank Bsirske will sich wegen seiner Kandidatur für ein Bundestagsmandat aus dem Aufsichtsrat der Deutschen Bank zurückziehen. "Die nächste Aufsichtsratssitzung der Deutschen Bank wird meine letzte sein", kündigte der 69-Jährige im Gespräch mit der "Wirtschaftswoche" an.

^

Weitere Meldungen

-London kündigt Vertrag mit Impfstoffentwickler Valneva

-Batterie-Labor für Elektroautos startet bei VW in Salzgitter

-ROUNDUP 2: E-Auto-Prämie: Strengere Vorgaben für Plug-in-Hybride geplant

-ROUNDUP: Streit zwischen Apple und Epic geht in die nächste Runde

-Flughafen Sydney zu Übernahme durch Investorenbündnis bereit

-Urteil in Amsterdam: Taxidienst Uber muss Fahrer fest anstellen

-US-Fluggesellschaft Breeze bestellt 20 Airbus A220

-GDL und Bahn halten sich bedeckt zum Tarifkonflikt

-ROUNDUP/Studie: Corona erhöht Risiko von Cyberangriffen auf Unternehmen

-Deutschland: Kohle löst Windkraft als wichtigste Quelle für Stromerzeugung ab

-Debeka wächst trotz Corona - Mitarbeiter von Flut betroffen

-Laschet will Urteil zu Hambacher Forst prüfen lassen

-Novartis kommt mit US-Zulassungsantrag für Krebstherapie Tislelizumab weiter

-Biontech-Gründer: Daten für Kinder-Impfung bis Ende September

-Nach GDL-Streiks: Arbeitgeber sehen Reformbedarf

-Streit um mehr Schadenersatz nach Germanwings-Absturz geht weiter

-Amazon eröffnet umgebautes Logistikzentrum mit Roboterbetrieb

-Conti-Abspaltung Vitesco erwartet wesentliche Belastung durch Chipkrise

-Meyer-Chef: Schiffbaukrise erhöht Druck auf einfachere Jobs weiter

-Ex-Bayern-Chef Rummenigge prophezeit 'Auktion' um Haaland

-Skoda-Chef beklagt Chipmangel - 100 000 Autos werden nicht gebaut

-Gericht: Apps in Apple-Store dürfen zu externen Zahlungen leiten

-'Bunte'-Frau Tanja May wird Unterhaltungschefin bei Bild°

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/jha


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE -1.44%109.78 Realtime Kurse.22.28%
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED 0.16%177.7 verzögerte Kurse.-23.65%
APPLE INC. -0.53%148.69 verzögerte Kurse.12.06%
FRAPORT AG -1.07%60.74 verzögerte Kurse.23.06%
NOVARTIS AG -0.01%77.54 verzögerte Kurse.-7.30%
RWE AG 1.07%33.13 verzögerte Kurse.-4.17%
VALNEVA SE 0.42%19 Realtime Kurse.145.16%
ZOOPLUS AG -0.04%475.4 verzögerte Kurse.179.98%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
15:55Exklusiv - Italien und UniCredit wollen Gespräche über Monte dei Paschi abbrechen - Quellen
MR
14:40Der vorstand der spanischen sabadell hat der co-op bank mitgeteilt, dass dies keine transaktion ist, die wir zum jetzigen zeitpunkt durchführen möchten.
MR
14:40Die spanische sabadell hat nach eigenen angaben ein angebot der co-operative bank für ihre britische einheit tsb erhalten
MR
07:16HINWEIS/Abkürzungen bei Dow Jones Newswires Deutschland
DJ
07:01PROGRAMM/Dow Jones Compact
DJ
05:55AUSBLICK/CDU in Nordrhein-Westfalen wählt neuen Vorsitzenden
DJ
03:31Impressum
DJ
01:46TED ROGERS : Analysten halten es für unwahrscheinlich, dass das Drama in der Vorstandsetage von Rogers Auswirkungen auf den Kauf von Shaw hat
MR
22.10.Weinsteins Saba Capital verkaufte Beteiligungen an SPAC, als die Aktien aufgrund des Trump-Deals in die Höhe schnellten
MR
22.10.Bristol Myers am Kauf von Aurinia Pharma interessiert - Bloomberg News
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"