Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 25.06.2021 - 15.15 Uhr

25.06.2021 | 15:21

ROUNDUP 2: Corona-Erholung in den USA treibt Nike-Geschäft an

BEAVERTON - Der Adidas-Konkurrent Nike profitiert kräftig vom Ende vieler Corona-Beschränkungen in den USA. Nachdem Nike das vergangene Quartal unerwartet stark abgeschlossen hat, gibt sich die Konzernspitze auch mittelfristig optimistisch. Im neuen Geschäftsjahr will der Konzern erstmals die Umsatzmarke von 50 Milliarden US-Dollar (41,9 Mrd Euro) knacken, wie das Management um Nike-Chef John Donahoe auf einer Telefonkonferenz erläuterte. An der Börse gab dies der Nike-Aktie viel Rückenwind, und auch die Papiere der deutschen Konkurrenten Adidas und Puma profitierten.

Morphosys-Medikament Tafasitamab erhält Empfehlung für EU-Marktzulassung

PLANEGG - Das Biotechnologieunternehmen Morphosys kann sich Hoffnung auf eine Zulassung für sein Blutkrebsmedikament Tafasitamab in Europa machen. Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur EMA gab eine positive Empfehlung für das Medikament ab, wie Morphosys und sein US-Vermarktungspartner Incyte am Freitag gemeinsam bekanntgaben.

ROUNDUP: Hornbach wird nach guten Geschäften optimistischer - Aktie gefragt

BORNHEIM - Nach einem guten Start in das neue Geschäftsjahr hat den Baumarktkonzern Hornbach Holding seine Jahresprognose erhöht. Finanzchefin Karin Dohm ist überzeugt, dass die Menschen in der Corona-Pandemie ein neues Bewusstsein für das eigene Zuhause entwickelt haben und der Trend zum Selbermachen anhalten wird. Daran soll auch eine eventuelle Knappheit bei bestimmten Produkten nichts ändern.

IPO: Chinas Uber-Rivale Didi will bis zu 4,6 Milliarden Dollar bei US-Börsengang

NEW YORK - Der chinesische Fahrdienstvermittler Didi Chuxing will bei seinem angestrebten Börsengang in den USA bis zu rund 4,6 Milliarden US-Dollar (3,9 Mrd Euro) einnehmen. Je Anteilsschein (ADS) geht der Rivale des US-Platzhirschs Uber von einem Preis zwischen 13 und 14 Dollar aus, wie das Unternehmen in der Nacht auf Freitag der US-Börsenaufsicht SEC mitteilte. Aus den zunächst angebotenen 288 Millionen ADS-Papieren könnten bei voller Ausübung einer Mehrzuteilungsoption gut 331 Millionen Anteilsscheine werden.

ROUNDUP 2: Windows 11 bringt Android-Apps auf den PC

REDMOND - Microsoft hat mit Windows 11 nach sechs Jahren eine neue Generation des dominierenden PC-Betriebssystems vorgestellt. Zu den Neuerungen gehört, dass man auch Apps für Android-Smartphones auf den Computern laufen lassen kann. Microsoft traut sich auch wieder verstärkt, eigene Programme mit dem Betriebssystem zu bündeln: So wird die Software Teams für Videokonferenzen und Zusammenarbeit im Büro direkt in Windows integriert. Eingebaut wird über eine neue Xbox-App auch das hauseigene Spiele-Abo Games Pass. In der Corona-Pandemie ist die Nutzung von Videokonferenzen und Computerspielen explosiv gestiegen.

Zinsportale Raisin und Deposit Solutions verschmelzen zu Raisin DS

HAMBURG/BERLIN - Die beiden großen Zinsplattformen Raisin und Deposit Solutions tun sich zusammen. Die Fusion auf Augenhöhe zur Raisin DS GmbH soll an diesem Freitag abgeschlossen werden, wie die beiden Unternehmen am Donnerstagabend mitteilten. Es ist der erste Zusammenschluss zweier bedeutender deutscher Finanz-Start-ups.

Thyssenkrupp-Steel-Chef: 'Wir haben einen Stahlengpass in Europa'

DÜSSELDORF - Der Chef des größten deutschen Stahlerzeugers Thyssenkrupp Steel rechnet mit vorerst anhaltenden Versorgungslücken beim Stahl. "Wir haben einen Stahlengpass in Europa", sagte Bernhard Osburg am Donnerstagabend bei einer Online-Veranstaltung der Wirtschaftspublizistischen Vereinigung Düsseldorf. Die europäische Stahlindustrie habe zwar ihre Kapazitäten voll hochgefahren. Das reiche aber nicht, um die Nachfrage zu decken. Auch Thyssenkrupp sei sehr gut ausgelastet. Kurzarbeit sei kein Thema mehr. Viele stahlverarbeitende Branchen klagen seit Monaten über einen Mangel an Vorprodukten.

Panasonic verkauft alle Tesla-Anteile - Weiter Batteriepartner

TOKIO/PALO ALTO - Der japanische Elektronikkonzern Panasonic hat sein milliardenschweres Aktienpaket am US-Elektroautobauer und Batteriepartner Tesla zu Geld gemacht. Bis Ende März habe Panasonic seinen Anteil an Tesla auf Null reduziert und damit rund 400 Milliarden Yen (3 Mrd Euro) eingespielt, teilten die Japaner am Freitag in einer Mitteilung an die Tokioter Börse mit.

VW-Aktionäre sollen Umwelt- und Sozialziele in Vorstandsboni absegnen

WOLFSBURG - Bei der Hauptversammlung am 22. Juli legt VW seinen Aktionären ein erweitertes Konzept für den Einschluss mehrerer Umwelt- und Sozialziele in die Berechnung der Vorstandsgehälter vor. Das bestehende Grundmodell wird dazu um neue Faktoren ergänzt. Diese sollen künftig explizit abbilden, wie gut Top-Führungskräfte neben dem rein geschäftlichen Erfolg jeweils auch Kriterien zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz, gesellschaftlicher Vielfalt sowie Regeltreue und Qualität der Unternehmensführung erreicht haben. Bei der Entwicklung der neuen Gehaltsstrukturen orientierte sich VW auch an den Konzepten anderer großer Unternehmen.

Roche-Tochter Genentech erhält FDA-Notfallzulassung für Actemra bei Covid-19

BASEL - Die US-Tochter Genentech des Basler Pharmakonzerns Roche hat von der US-Gesundheitsbehörde FDA eine Notfallzulassung für das Mittel Actemra erhalten. Dieses darf nun zur Behandlung von Covid-19 bei hospitalisierten Erwachsenen und Kindern eingesetzt werden, wie Genentech in der Nacht auf Freitag mitteilte.

^

Weitere Meldungen

-Evonik optimistisch für Sparte Smart Materials

-Fed hebt Einschränkung von Aktienrückkäufen und Dividenden für Banken auf

-Novartis-Tochter Sandoz lanciert Krebs-Generikum Pemetrexed in EU

-EnBW-Chef strebt keine weitere Amtszeit an

-Führungswechsel bei Bosch

-Fedex mit deutlich mehr Umsatz und schwarzen Zahlen

-Aida Cruises will Ende Juli wieder Kreuzfahrten ab Hamburg aufnehmen

-Ex-Lufthansa-Managerin Simone Menne neue AmCham-Präsidentin

-Enteignungs-Initiative übergibt Unterschriftenlisten

-Aldi will künftig nur Fleisch aus tiergerechterer Haltung verkaufen

-ROUNDUP/Pille 'Yasminelle': Klage wegen angeblicher Nebenwirkungen scheitert

-Winzer erwarten Start der Weinlese für Mitte September

-Kaum Länder auf 'grüner Liste': Britische Reisewirtschaft enttäuscht

-Tui beschließt neue Betriebsvereinbarung für mobiles Arbeiten

-ROUNDUP: Neues Gesetz stärkt Verbraucherrechte beim Kauf digitaler Produkte

-IPO: Bike24 mit erfolgreichem Börsendebüt

-Britische Autoproduktion bleibt niedriger als vor Corona

-Reform der Tabaksteuer abgeschlossen - Rauchen wird teurer°

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/eas


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADIDAS AG -2.46%282 verzögerte Kurse.-5.34%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) -0.51%0.7258 verzögerte Kurse.-5.16%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.37%1.36698 verzögerte Kurse.0.34%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.01%0.7897 verzögerte Kurse.0.57%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 0.52%6.233 verzögerte Kurse.-19.24%
DIDI GLOBAL INC. -2.69%7.96 verzögerte Kurse.0.00%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.18%1.1718 verzögerte Kurse.-3.88%
EVONIK INDUSTRIES AG -0.36%27.39 verzögerte Kurse.2.66%
HORNBACH HOLDING AG & CO. KGAA -2.94%102.3 verzögerte Kurse.29.99%
INCYTE CORPORATION -1.12%69 verzögerte Kurse.-19.77%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.01%0.013548 verzögerte Kurse.-1.04%
MICROSOFT CORPORATION -0.07%299.35 verzögerte Kurse.34.59%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -0.73%0.7012 verzögerte Kurse.-1.60%
NIKE, INC. -6.26%149.59 verzögerte Kurse.5.74%
NOVARTIS AG -0.45%76.96 verzögerte Kurse.-8.00%
PANASONIC CORPORATION 2.23%1418.5 Schlusskurs.19.15%
PAYPAL HOLDINGS, INC. -0.35%278.11 verzögerte Kurse.18.75%
PUMA SE -3.06%98.98 verzögerte Kurse.7.26%
SERVICENOW, INC. 0.31%666.31 verzögerte Kurse.21.05%
TESLA, INC. 2.75%774.39 verzögerte Kurse.9.74%
THYSSENKRUPP AG -0.63%8.806 verzögerte Kurse.8.39%
TUI AG 1.64%3.84 verzögerte Kurse.21.41%
UNITED PARCEL SERVICE INC 0.66%188.02 verzögerte Kurse.11.65%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
25.09.CORONA-BLOG/Stiko-Chef unzufrieden mit Verlauf der Impfkampagne
DJ
25.09.WAHL21/Merkel wirbt in Aachen für Laschet als Garant für Stabilität
DJ
25.09.WAHL21/Scholz stellt in Potsdam sozialpolitische Themen in den Mittelpunkt
DJ
25.09.CORONA-BLOG/Rund 230.000 Verstöße 2021 gegen Maskenpflicht an Bahnhöfen, Zügen
DJ
25.09.CORONA-BLOG/RKI : Bundesweite Corona-Inzidenz sinkt leicht auf 60,6
DJ
25.09.Grüner Landesfinanzminister sieht Vermögenssteuer kritisch
DP
25.09.DIHK : Ausbildungsmarkt stabilisiert sich
DP
25.09.WAHL : Wahlkämpfer im Schlussspurt - Laschet und Merkel in Aachen
DP
25.09.RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 60,6
DP
25.09.HINWEIS/Abkürzungen bei Dow Jones Newswires Deutschland
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"