Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 29.09.2021 - 15.15 Uhr

29.09.2021 | 15:21

ROUNDUP: ASML rechnet dank Halbleiterboom langfristig mit mehr Umsatz

VELDHOVEN - Der Halbleiterboom lässt den Chipindustrie-Ausrüster ASML sehr viel zuversichtlicher in die Zukunft blicken. "Die globalen Megatrends in der Elektronikindustrie unterstützt durch ein hochprofitables und äußerst innovatives Ökosystem werden das Wachstum des gesamten Halbleitermarkts weiter ankurbeln", teilte ASML am Mittwoch vor einer Konferenz mit Investoren in Veldhoven mit. Das Wachstum der Halbleitermärkte und die "zunehmende Lithographie-Intensität" würden die Nachfrage nach den eigenen Produkten und Dienstleistungen antreiben. Das langfristige Umsatzziel erhöhte der niederländische Chipindustrie-Ausrüster.

ROUNDUP 2: Gea will Umsatz und Profitabilität deutlich steigern - Aktie gefragt

LONDON - Der Maschinen- und Anlagenbauer Gea hat sich für die nächsten fünf Jahre bei einer deutlich höheren Profitabilität eine Wachstumskur verordnet. Bis 2026 werde eine jährliche Umsatzsteigerung von durchschnittlich 4 bis 6 Prozent aus eigener Kraft erwartet, teilte das Unternehmen am Mittwoch beim Kapitalmarkttag in London mit. "Dieses Programm wird uns an die Spitze der Branche führen", sagte Unternehmenschef Stefan Klebert. Die Anleger zeigten sich auch angesichts bestätigter Prognosen für das laufende und kommende Jahr zufrieden. Die Aktie des MDax-Konzerns legte gegen Mittag mit 3,7 Prozent deutlich zu.

ROUNDUP 2: Chipmangel verteuert Neuwagen weiter - neue Ausfälle im VW-Stammwerk

WOLFSBURG/DUISBURG - Die Lieferkrise bei Mikrochips trifft die Autoindustrie immer härter und macht sich zunehmend auch im Geldbeutel der Verbraucher bemerkbar. Weil weniger Fahrzeuge produziert werden und auf den Markt kommen, gibt es weniger Rabatte, analysiert der Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer. Ein typischer Neuwagen sei im August und September für den Kunden im Schnitt um 360 Euro teurer geworden. Ohnehin ist das Niveau wegen der verknappten Gesamtmenge schon ziemlich hoch. Noch stärker ziehen die Preise im angespannten Gebrauchtwagengeschäft an.

Klage von Tuifly und Ryanair gegen Millionen-Rückzahlungen abgewiesen

LUXEMBURG - Die Fluggesellschaften Tuifly und Ryanair haben im Streit mit der EU-Kommission um eine mögliche Rückzahlung staatlicher Unterstützung in Millionenhöhe einen Dämpfer erhalten. Das Gericht der Europäischen Union wies am Mittwoch Klagen gegen eine entsprechende Entscheidung aus Brüssel ab. In dieser hatte die EU-Kommission 2016 festgestellt, dass Tuifly und Ryanair am Flughafen Klagenfurt unzulässige staatliche Beihilfen erhalten haben, die Österreich von ihnen zurückfordern muss.

ROUNDUP 2: Amazon macht mit 'Astro' ersten Schritt bei Haushaltsrobotern

SEATTLE - Amazon will zu einem Vorreiter bei Haushaltsrobotern werden. Das erste Gerät mit dem Namen Astro hat einen Bildschirm, kann seine Umgebung mit Kamera und Mikrofon erfassen und bewegt sich auf Rädern durchs Haus. "Wir glauben, dass in fünf bis zehn Jahren jeder Haushalt mindestens einen Roboter haben wird", sagte Amazons Gerätechef Dave Limp. Die starke Position im vernetzten Zuhause will der Konzern bis dahin mit neuen Geräten und Funktionen für seine Sprachassistentin Alexa ausbauen.

^

Weitere Meldungen

-Dürr regelt Chefwechsel intern

-Erster elektrischer Rolls-Royce kommt 2023

-ROUNDUP 2: N26 zahlt Millionenstrafe wegen mangelhafter Geldwäsche-Bekämpfung

-Heidelbergcement will Minderheitsanteil an US-Softwarespezialisten kaufen

-Netflix legt sich Spiele-Studio zu

-IG Metall will bei Airbus Verzicht auf Konzernumbau

-Facebook lässt Inhalte-Doppelcheck von Aufsichtsgremium prüfen

-Fashion Week in Paris: Dior präsentiert Mode auf dem Spielbrett

-Schott-Manager Fiedler wird neuer Unternehmenschef beim Laserspezialisten LPKF

-Kronprinz will saudische Tourismusregion mit Milliarden fördern

-ROUNDUP: EU-Bürgerinitiative für Bienenschutz erreicht wichtigen Meilenstein

-ROUNDUP: Lava bringt das Meer vor La Palma zum Kochen

-Kraftstoffkrise: Britischer Minister kündigt Militäreinsatz an

-Tesla erhält weitere Teilgenehmigung für Fabrikbau in Grünheide

-Caterpillar bleibt bei Abbauplänen für Kiel und Rostock

-ROUNDUP: Bundesregierung: Sperrung von RT-Kanälen war Entscheidung von Youtube

-Kreml kritisiert Sperrung von RT DE bei Youtube

-Bayern-Trainer Nagelsmann wechselt Ausrüster: Von Nike zu Adidas°

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/jha


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE 3.24%101.92 Realtime Kurse.9.96%
ASML HOLDING N.V. 4.76%732.9 Realtime Kurse.75.98%
CATERPILLAR INC. 0.28%193.63 verzögerte Kurse.6.22%
FACEBOOK INC -2.35%316.8116 verzögerte Kurse.18.78%
GEA GROUP AG 0.83%45.1 verzögerte Kurse.52.77%
LPKF LASER & ELECTRONICS AG 4.62%18.34 verzögerte Kurse.-40.48%
MDAX 1.29%34329.53 verzögerte Kurse.10.05%
NETFLIX, INC. -1.52%631.81 verzögerte Kurse.18.71%
NIKE, INC. 0.06%169.07 verzögerte Kurse.19.63%
RYANAIR HOLDINGS PLC 4.74%14.91 Realtime Kurse.-12.43%
TESLA, INC. -0.48%1138.768 verzögerte Kurse.62.22%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
19:31CORONA-BLOG/Bundeswehr stellt 4.000 zusätzliche Soldaten für Corona-Hilfe bereit
DJ
19:19HENDRIK WÜST ERWARTET IMPFPFLICHT : 'Bin ziemlich sicher: Sie kommt.'
DP
19:17Britischer Automobilhändler Halfords kauft Axle Group für 83 Mio. Dollar
MR
19:10MIGRANTEN AN BELARUS-GRENZE : Litauen will Ausnahmezustand verlängern
DP
19:07ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
19:07KORREKTUR : Putin fordert klare Absage an Nato-Osterweiterung
DJ
19:00Niederländisches Unternehmen für Personalbeschaffungssoftware Textkernel kauft Sovren, um in Übersee zu expandieren
MR
18:52Forschungsprojekt soll Warnungen in Flutgebieten verbessern
DP
18:51Putin fordert klare Absage an Nato-Osterweiterung
DJ
18:48ITALIEN : Für Präsenzunterricht - Militär soll bei Corona-Test helfen
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"