Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

EU wirft Russland vor Bundestagswahl gezielte Cyberangriffe vor

24.09.2021 | 12:58

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU wirft Russland kurz vor der Bundestagswahl gezielte Cyberangriffe vor. Die bösartigen Aktivitäten richteten sich gegen zahlreiche Abgeordnete, Regierungsbeamte, Politiker sowie Vertreter der Presse und der Zivilgesellschaft in der EU, heißt es in einer am Freitag veröffentlichten Erklärung der 27 Mitgliedstaaten. Die Angreifer würden dabei auf Computersysteme und persönliche Konten zugreifen und Daten stehlen./aha/DP/stw


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
10:04BVR BUNDESVERBAND DER DEUTSCHEN VOLKSBANKEN UND RAIFFEISENBANKEN / BVR : ...
DP
10:02DEVISEN : Euro hält sich an Marke von 1,16 US-Dollar - Franken stärker
AW
09:55PROGNOSE/Entwicklung M3 Eurozone September
DJ
09:53WAHL21/Wissing in Steuerdebatte verärgert über Scholz und Habeck
DJ
09:50DEVISEN : Euro hält sich an Marke von 1,16 US-Dollar
DP
09:43Schweiz rechnet im Winter mit Gästen aus nahem Ausland wie vor Corona
DP
09:36Inflationssorgen drücken Konsumlaune in Frankreich
RE
09:29Kritik an Impfversprechen vor der COP26 - Briten nennen keine Zahlen
DP
09:16Ministerpräsident Weil übt scharfe Kritik an der Deutschen Bahn
DJ
09:15BAHN-STUDIE : 55 Millionen Bürger ohne ausreichenden ÖPNV
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"