News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

EuGH-Generalanwalt : Übermittlung von Fluggastdaten mit Grundrechten vereinbar

27.01.2022 | 11:48

LUXEMBURG (AFP)--Geht es nach dem zuständigen Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof (EuGH), so ist die Übermittlung und automatisierte Verarbeitung der Daten von Flugpassagieren mit den europäischen Grundrechten vereinbar. Die entsprechende Richtlinie garantiere die Sicherheit und Vertraulichkeit der übermittelten Daten, argumentierte Generalanwalt Giovanni Pitruzzella in Luxemburg in seinem Gutachten. Eine allgemeine Speicherung dieser Daten sei dagegen nur in Bedrohungslagen gerechtfertigt. (Az. C-817/19)

Es ging um eine Klage der Menschenrechtsorganisation Ligue des droits humains in Belgien. Sie wendet sich gegen das belgische Gesetz, das die europäische Richtlinie zu Fluggastdaten umsetzt. Der belgische Verfassungsgerichtshof setzte das Verfahren aus und bat den EuGH um Auslegung des EU-Rechts.

Der Generalanwalt legte nun seine Schlussanträge vor. Während er Übermittlung und Abgleich der Daten als unproblematisch beurteilte, sah er das bei der Speicherung anders. Wenn das nationale Gesetz regle, dass die Daten allgemein und nicht unkenntlich gemacht für fünf Jahre gespeichert werden müssten, könne dies nur zur Abwendung einer als real, aktuell oder vorhersehbar einzustufenden ernsten Bedrohung gerechtfertigt werden, schrieb er.

Die Richterinnen und Richter müssen sich bei ihrer Entscheidung nicht an das Gutachten des Generalanwalts halten, orientieren sich aber oft daran. Ein Termin für die Urteilsverkündung wurde noch nicht bekanntgegeben.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/apo

(END) Dow Jones Newswires

January 27, 2022 05:48 ET (10:48 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
10:54Deutschland will Kohlekraftwerke bei Gasmangel reaktivieren - Kreise
DJ
10:53Österreich setzt Maskenpflicht über den Sommer aus
RE
10:52Wirtschaftswachstum in der Eurozone im Mai verlangsamt, aber immer noch robust -PMI
MR
10:48Umfrage - Wirtschaft der Euro-Zone wächst trotz Dämpfer spürbar
RE
10:48Indonesien will Subventionen für Speiseöl durch Preisregeln für seine Rohstoffe ersetzen - offiziell
MR
10:47SPD-Fraktionsvize für Aussetzung EU-Schuldenregel auch 2023
RE
10:46Biden sagt, dass sich an der "strategischen Zweideutigkeit" nichts ändert, da Taiwan die Quad-Gespräche überschattet
MR
10:46BIDEN BEI INDOPAZIFIK-GIPFEL : Krieg in der Ukraine globales Problem
DP
10:46Unternehmensstimmung in der Eurozone trübt sich ein
DP
10:45Finanzpolitik in EU soll 2023 Konjunktur nicht mehr anschieben
RE
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"