News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

FACTBOX-Staatskreditriese CDP überragt Italien Inc.

27.05.2021 | 18:21

Ein Wachwechsel bei Italiens mächtiger Cassa Depositi e Prestiti (CDP) hat den 170 Jahre alten staatlichen Kreditgeber und Investor ins Rampenlicht der Politik und der Öffentlichkeit gerückt.

Dario Scannapieco, ein ehemaliger Berater von Ministerpräsident Mario Draghi, wird neuer Chef der CDP und löst damit den derzeitigen CEO Fabrizio Palermo ab.

CDP investiert die Ersparnisse der Italiener über das nationale Postnetz Poste Italiane, aber seine Schulden werden nicht als Teil der gigantischen italienischen Staatsverschuldung verbucht.

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die aktuellen Investitionen der CDP und die in der Entwicklung befindlichen Projekte der vom italienischen Finanzministerium kontrollierten Einrichtung:

AKTIENFONDS FÜR KOVID-GESCHÄDIGTE UNTERNEHMEN

CDP hat diese Woche einen 40-Milliarden-Euro (49 Milliarden Dollar) schweren Aktienfonds aufgelegt, der Unternehmen helfen soll, die durch die COVID-19-Pandemie geschwächt sind.

Der Fonds wird vom Finanzministerium über speziell ausgegebene Staatsanleihen finanziert und von CDP verwaltet. Wie Reuters erfuhr, haben bereits rund 100 Unternehmen ihr potenzielles Interesse an der Inanspruchnahme des Fonds bekundet.

AUTOBAHNEN

Nächste Woche werden die Investoren des italienischen Infrastrukturkonzerns Atlantia entscheiden, ob sie das Angebot eines von CDP geführten Konsortiums zum Kauf eines 80 %igen Anteils an der Autobahngesellschaft Autostrade per l'Italia annehmen.

Sollte das 8-Milliarden-Euro-Geschäft zustande kommen, würde CDP eine Mehrheitsbeteiligung an Autostrade erhalten, und mehr als 3 000 km Autobahnen würden wieder unter staatliche Kontrolle kommen. Eine Einigung würde auch einen Schlussstrich unter einen politischen Streit ziehen, der durch den tödlichen Brückeneinsturz in Genua 2018 ausgelöst wurde.

DIGITALER ZAHLUNGSVERKEHR

Im Laufe des Jahres wird CDP einen Anteil von 17 % an einem der führenden europäischen Zahlungsverkehrskonzerne erwerben, der aus der Fusion von Nexi, dem kleineren Rivalen SIA und Nets hervorgegangen ist.

ENERGIE

Der staatliche Kreditgeber spielt eine Schlüsselrolle im italienischen Energiesektor mit Kontrollbeteiligungen an den italienischen Strom- und Gastransportnetzen Terna und Snam. Außerdem hat er das Sagen beim Energiekonzern Eni, kontrolliert den Energiedienstleistungskonzern Saipem und ist Hauptaktionär des größten Gasversorgers des Landes, Italgas.

TELEKOMMUNIKATION UND BREITBAND

CDP hat eine 10%ige Beteiligung am ehemaligen Telefonmonopolisten Telecom Italia aufgebaut, um den Einfluss des französischen Medienkonzerns Vivendi auszugleichen, der der größte Anteilseigner an einem als strategisch angesehenen Unternehmen ist.

Der staatliche Investor, der zu 50 % an dem Breitbandinfrastrukturbetreiber Open Fiber beteiligt ist, wird im Laufe dieses Jahres weitere 10 % erwerben.

AKTIENMÄRKTE

CDP ist einer der Hauptaktionäre des französischen Börsenbetreibers Euronext und ein wichtiger Investor der Mailänder Börsengruppe, die den italienischen Aktienmarkt und die Plattform für Staatsanleihen MTS verwaltet.

CDP hat sich mit Euronext und Italiens größter Bank Intesa Sanpaolo zusammengetan, um die Borsa Italiana von der Londoner Börse in einem 4,3-Milliarden-Euro-Deal zu kaufen, der letzten Monat abgeschlossen wurde.

Mit einem Anteil von fast 8 % an Euronext hat CDP den gleichen Anteil wie sein französisches Pendant Caisse des Depots.

BAUGEWERBE

CDP hat sich mit dem Bauunternehmen Webuild zusammengetan, um gemeinsam den kleineren Konkurrenten Astaldi zu retten und die kränkelnde Bauindustrie des Landes wiederzubeleben. (Berichte von Francesca Landini, Stephen Jewkes, Giuseppe Fonte und Elvira Pollina; Bearbeitung durch Pravin Char)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ATLANTIA SPA 0.31%22.94 verzögerte Kurse.31.42%
ENI S.P.A. 0.75%13.89 verzögerte Kurse.13.67%
EURONEXT N.V. 3.16%78.9 Realtime Kurse.-13.53%
FINCANTIERI S.P.A. -2.05%0.5725 verzögerte Kurse.-5.14%
INTESA SANPAOLO S.P.A. -0.25%1.983 verzögerte Kurse.-12.80%
ITALGAS S.P.A. 2.16%6.39 verzögerte Kurse.5.58%
KISSES FROM ITALY INC. -14.08%0.0299 verzögerte Kurse.-60.61%
LONDON STOCK EXCHANGE PLC 1.09%7244 verzögerte Kurse.4.91%
NEXI S.P.A 4.45%9.064 verzögerte Kurse.-35.21%
POSTE ITALIANE S.P.A. -0.29%9.504 verzögerte Kurse.-17.64%
SAIPEM S.P.A. -4.00%1.079 verzögerte Kurse.-41.52%
SESA S.P.A. -0.72%124 verzögerte Kurse.-28.49%
SNAM S.P.A. -0.77%5.432 verzögerte Kurse.2.49%
TELECOM ITALIA S.P.A. -0.22%0.2722 verzögerte Kurse.-37.31%
TERNA S.P.A. -1.21%7.978 verzögerte Kurse.12.15%
VIVENDI SE 1.39%10.94 Realtime Kurse.-7.99%
WEBUILD S.P.A. -0.74%1.615 verzögerte Kurse.-22.36%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
13:59Biden und Yoon aus Südkorea versprechen, Nordkorea abzuschrecken und neue Bedrohungen zu bekämpfen
MR
12:55UKRAINE UND RUSSLAND : Was Sie jetzt wissen müssen
MR
12:52UKRAINE UND RUSSLAND : Was Sie jetzt wissen müssen
MR
09:13Russland stoppt Gaslieferungen nach Finnland wegen Zahlungsstreitigkeiten
MR
09:10Drei Italiener im Süden Malis entführt
MR
09:07S&P hebt Südafrikas Ausblick wegen Handelsbedingungen und Haushaltsdisziplin auf "positiv" an
MR
08:16Boeings Starliner-Kapsel dockt bei unbemanntem Flugtest an die Raumstation an
MR
08:09Boeings Starliner-Kapsel dockt bei unbemanntem Flugtest an die Raumstation an
MR
07:00UKRAINE-BLOG/Merz lehnt schnellen Nato-Beitritt der Ukraine ab
DJ
05:17Vietnam entlässt den Chef der wichtigsten Börse des Landes wegen "Fehlverhaltens"
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"