News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

G7 verurteilen Angriff auf Einkaufszentrum - 'Kriegsverbrechen'

27.06.2022 | 23:57

ELMAU (dpa-AFX) - Der G7-Gipfel hat den Raketenangriff auf das Einkaufszentrum in der ukrainischen Stadt Krementschuk verurteilt und Russland mit Konsequenzen gedroht. "Wahllose Angriffe auf unschuldige Zivilisten sind ein Kriegsverbrechen. Russlands Präsident Putin und die Verantwortlichen werden zur Rechenschaft gezogen werden", hieß es in einer Erklärung der Gipfelteilnehmer am Montagabend.

Bei dem Angriff am Nachmittag starben mindestens 13 Menschen. Mehr als 40 wurden nach vorläufigen Angaben ukrainischer Behörden zum Teil schwer verletzt. Dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj zufolge hielten sich in dem Einkaufszentrum mehr als 1000 Menschen auf.

Zur G7-Runde führender demokratischer Wirtschaftsmächte gehören neben Deutschland und den USA auch Kanada, Großbritannien, Frankreich, Italien und Japan. Zudem nehmen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Ratspräsident Charles Michel am Gipfel teil./so/DP/men


© dpa-AFX 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
17:38WOCHENVORSCHAU : Termine bis 25. August 2022
DP
17:36Kopenhagener Geberkonferenz sammelt 1,5 Milliarden Euro für Ukraine
DP
17:35'CUM-EX' : Ex-Finanzsenator wirft Tschentscher Einflussnahme vor
DP
17:25Vor Nato-Ratifizierung erfüllt Schweden türkischen Auslieferungswunsch
RE
17:21Südafrikanischer Rand vor Bergbau- und Produktionsdaten unverändert
MR
17:18WDH/UN-Sicherheitsrat berät über Lage am AKW Saporischschja
DP
17:06DPA-AFX ÜBERBLICK : KONJUNKTUR vom 11.08.2022 - 17.00 Uhr
DP
16:57'PANZER-BIATHLON' : Moskau veranstaltet internationale Armeespiele
DP
16:55Trump verweigert unter Eid über Stunden Aussage - 'Hexenjagd'
DP
16:49Ausmaß des Fischsterbens in Oder ungeklärt - Was ergeben Analysen?
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"