News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Globale Düsternis und drohende Sondersteuer für Versorger belasten britische Aktien

24.05.2022 | 11:07
FILE PHOTO: The London Stock Exchange Group offices are seen in the City of London, Britain

Der britische FTSE 100 fiel am Dienstag und folgte damit der miesen Stimmung in der Welt, wobei Energieaktien die Rückgänge anführten und Aktien britischer Versorger einbrachen, nachdem ein Medienbericht die Spekulationen über eine Sondersteuer angeheizt hatte.

Der Leitindex FTSE 100 fiel um 0,4%, wobei die Ölkonzerne Shell und BP zu den größten Belastungsfaktoren gehörten, während der mittelgroße FTSE 250 um 1,5% nachgab.

Die britischen Stromerzeuger Drax, Centrica und SSE brachen zwischen 13,8% und 7,9% ein, nachdem die Financial Times berichtet hatte, dass die britische Regierung eine mögliche Sondersteuer auf mehr als 10 Milliarden Pfund (12,48 Mrd. $) an überschüssigen Gewinnen der Stromerzeuger plant.

Der breitere Versorgerindex fiel um 0,6%.

"Man geht davon aus, dass dies mit der Höhe der Mittel zusammenhängt, die in ESG-Initiativen zur Förderung der Energiewende fließen, aber möglicherweise auch mit den Maßnahmen, die die Unternehmen ergreifen, um die Belastung durch hohe Rechnungen für zahlungsunfähige Kunden zu verringern", sagte Susannah Streeter, Senior Investment and Markets Analyst bei Hargreaves Lansdown.

"Wir müssen jedoch die Einzelheiten des Plans abwarten, um festzustellen, wie stark sich eine solche Abgabe, falls sie eingeführt wird, auf das Endergebnis auswirken könnte.

Die wichtigsten Indizes an der Wall Street fielen am Dienstag, wobei der technologielastige Nasdaq die Talfahrt anführte, da eine schwache Gewinnprognose des Snapchat-Eigentümers Snap Inc. die Nervosität über eine von Inflation geplagte Wirtschaft noch verstärkte.[.N]

Die Aktien des Werbekonzerns WPP brachen um 9,3% ein und der Fernsehsender ITV verlor 4,9%.

Eine Unternehmensumfrage zeigte, dass sich die wirtschaftliche Dynamik Großbritanniens in diesem Monat viel stärker als erwartet verlangsamt hat, was die Rezessionssorgen angesichts des zunehmenden Inflationsdrucks noch verstärkt.

Royal Mail rutschten um 5,5% ab, nachdem Peel Hunt die Aktie von "Kaufen" auf "Verkaufen" herabgestuft hatte und nun von keinen Dividenden oder Rückkäufen ausgeht.

Restaurant Group Plc gaben um 2,3% nach, obwohl die starken Umsätze bei Wagamama und der Restaurantkette Frankie & Benny's dazu beitrugen, die Auswirkungen der Inflation auf die Ausgaben auszugleichen.

($1 = 0,8012 Pfund)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BP PLC 0.56%389.65 verzögerte Kurse.16.81%
CENTRICA PLC 1.92%82.68 verzögerte Kurse.13.73%
DRAX GROUP PLC -1.53%643.5 verzögerte Kurse.8.18%
FTSE 100 0.36%7238.15 verzögerte Kurse.-2.38%
FTSE MID 250 INDEX 0.87%19289.03 verzögerte Kurse.-18.56%
HARGREAVES LANSDOWN PLC 1.42%814 verzögerte Kurse.-40.62%
ITV PLC -1.36%68.1 verzögerte Kurse.-37.51%
LONDON BRENT OIL 0.27%112.76 verzögerte Kurse.43.77%
NASDAQ COMPOSITE -0.63%11536.47 Realtime Kurse.-25.81%
ROYAL MAIL PLC 0.82%282.9 verzögerte Kurse.-44.39%
SHELL PLC 0.53%2103.5 verzögerte Kurse.28.72%
SNAP INC. 1.29%14.89 verzögerte Kurse.-68.74%
SSE PLC -0.21%1645 verzögerte Kurse.0.03%
THE RESTAURANT GROUP PLC -1.39%46.68 verzögerte Kurse.-49.80%
WPP PLC 1.63%823.4 verzögerte Kurse.-27.65%
WTI 0.22%107.155 verzögerte Kurse.42.71%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
16:12Lindner gegen Fortsetzung von Tankrabatt und 9-Euro-Ticket
DP
16:11BUNDESWEHR-GENERAL : Größte Gefahr an der Nordostflanke der Nato
DP
16:11POLITIK-BLOG/Grünen-Vorsitzende pocht auf Zustimmung zu Verbrenner-Aus
DJ
16:09MÄRKTE EUROPA/DAX gibt Gewinne nahezu ab - Prosus mit Kurssprung
DJ
16:04Landesbausparkassen im Süden wollen Fusion bis Anfang 2023
DP
16:02Verkehrsbranche warnt vor weniger Angebot nach 9-Euro-Ticket
DP
16:01FEDEX CORPORATION : Bewertung von Deutsche Bank Securities kaufen
MM
15:59Explainer-Faced with Russia default, bondholders brace for legal maze
MR
15:57Meere 'im Notstand' - UN-Konferenz startet mit emotionalen Appellen
DP
15:56G7 bekräftigen Verpflichtung aus Pariser Klimaabkommen und Glasgower Klimapakt
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"