Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Hauptstadtflughafen BER: Die Kritiker sind schon am Start

31.10.2020 | 10:09

SCHÖNEFELD (dpa-AFX) - Die ersten Flugverkehrkritiker sind am neuen Hauptstadtflughafens BER bereits am Start. Zur Eröffnung des Flughafens wollen die Mitglieder der Gruppe Flight free 2020 dafür werben, deutlich weniger zu fliegen. Direkt vor dem neuen Terminal 1 in Schönefeld haben sie am Samstagmorgen ihren Stand aufgebaut. "Wenn ein neuer Flughafen eröffnet, müssen wir dabei sein", sagte Dimitri Molerov, Sprecher von Flight free Deutschland. "Uns geht es darum, die Menschen zu animimieren, weniger zu fliegen und mehr Bus und Bahn zu nutzen." Dafür sammelt die Gruppe Unterschriften von Unterstützern.

Zur Eröffnung des BER an diesem Samstag sind außerdem eine Reihe von Protestaktionen angekündigt. Allein bei einer Taxi-Sternfahrt vom Flughafen Tegel bis zum BER wollen nach Angaben der Organisatoren gut 1000 Taxifahrer dabei sein. Kundgebungen und Demonstrationen haben auch Klimaschutzgruppen wie Fridays for Future und Am Boden bleiben angekündigt. Am Nachmittag sollen am neuen Hauptstadtflughafen die ersten beiden Maschinen landen./ah/DP/zb


© dpa-AFX 2020
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
14:08EZB-Ratsmitglied Rehn für "symmetrisches" Inflationsziel
RE
14:06Bayerns Ministerpräsident Söder will schärfere Corona-Regeln
DP
14:05UNIONSFRAKTIONSCHEF BRINKHAUS :  Länder sollten Corona-Hilfen mitfinanzieren
DP
14:05Vier weitere ASP-Fälle in Brandenburg - Funde im Kreis Oder-Spree
DP
14:05ÖSTERREICHISCHES PARLAMENT : Neu im Finanzausschuss
PU
14:04Japan und China wollen wieder Geschäftsreisen aufnehmen
DP
13:54Biden-Übergang und Impfstoffhoffnungen treiben Vorräte, Öl und Bitmünzen in die Höhe
13:54Bayerns Ministerpräsident Söder will schärfere Corona-Regeln
DP
13:51Helsinki will wegen Corona-Zahlen Bäder und Büchereien schließen
DP
13:48Zu presseähnlich - Münchner Stadtportal wehrt sich gegen Urteil
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"