News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Indien friert Vermögenswerte der lokalen Binance-Einheit WazirX ein

05.08.2022 | 14:26
FILE PHOTO: Illustration shows representations of cryptocurrencies

Die indische Behörde zur Bekämpfung der Finanzkriminalität teilte am Freitag mit, dass sie die Vermögenswerte von WazirX, das zur weltweit größten digitalen Währungsbörse Binance gehört, im Rahmen ihrer Ermittlungen wegen mutmaßlicher Verstöße gegen die Devisenvorschriften eingefroren hat.

Das Federal Enforcement Directorate (ED) sagte, dass es Vermögenswerte im Wert von 646,70 Millionen Rupien ($8,16 Millionen) eingefroren hat.

WazirX reagierte nicht sofort auf eine Anfrage nach einem Kommentar.

Die Behörde sagte, ihre Maßnahme stehe im Zusammenhang mit der Untersuchung der mutmaßlichen Rolle der Krypto-Börse bei der Unterstützung von Sofortkredit-App-Unternehmen bei der Wäsche von Erträgen aus Straftaten durch deren Umwandlung in Kryptowährungen auf ihrer Plattform.

Die ED hat im vergangenen Jahr ihre Ermittlungen gegen WazirX - seit 2019 im Besitz von Binance - wegen mutmaßlicher Verstöße gegen die Devisenvorschriften aufgenommen.

Im Jahr 2021 untersuchte die ED einen Fall von Geldwäsche, an dem illegale Online-Wettanwendungen in chinesischem Besitz beteiligt waren. Im Laufe der Ermittlungen wurde festgestellt, dass die gewaschenen Erträge aus Straftaten im Wert von etwa 570 Millionen Rupien über die Binance-Plattform in Kryptowährungen umgewandelt worden waren, so die ED.

($1 = 79,2040 indische Rupien)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
05:43Liz Cheney beschuldigt Trump der "heimtückischen Lüge" über die FBI-Durchsuchung seines Hauses
MR
05:42Von Trump unterstützte Herausforderin schlägt die Republikanerin Liz Cheney bei den US-Zwischenwahlen
MR
05:39Orr von der neuseeländischen Zentralbank erwartet keine Rezession
MR
05:37PRESSESTIMME : 'Rheinpfalz' zu Atomabkommen Iran
DP
05:37PRESSESTIMME : 'Nordbayerischer Kurier' zum Zustand der Bahn
DP
05:37PRESSESTIMME : 'Nordkurier' zu ARD Reform
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Stuttgarter Zeitung' zum Niedrigwasser
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Nürnberger Nachrichten' zu Amerika/Wahl/2024
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Südwest Presse' zu Entlastung der bedürftigen Bürger
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Leipziger Volkszeitung' zu Linke und die Energieproteste
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"