Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Iran verurteilt Normalisierung zwischen Israel und Sudan

24.10.2020 | 13:21

TEHERAN (dpa-AFX) - Der Iran hat die angekündigte Normalisierung der Beziehungen zwischen Israel und dem Sudan verurteilt. "Man muss (den USA) nur genug Lösegeld zahlen und die Augen vor den Verbrechen gegen die Palästinenser schließen, dann wird man auch von der schwarzen Terrorismus-Liste gestrichen", schrieb das Außenministerium am Samstag auf Twitter. Diese US-Liste sei genauso "heuchlerisch" wie der angebliche Kampf der Amerikaner gegen den Terror.

Nach den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bahrain hat nun auch der Sudan unter US-Vermittlung eine Normalisierung der Beziehungen mit Israel beschlossen. Das hatten die USA, Israel und der Sudan am Freitag verkündet. Israel und der Sudan hätten vereinbart, "Frieden zu schließen", sagte Trump. In einer "historischen Einigung" hätten sich die drei Staaten darauf verständigt, Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zu beginnen, hieß es.

Der Iran hatte auch die kürzlich verkündete Normalisierung der Beziehungen zwischen den Vereinigten Arabischen Staaten und Bahrain mit Israel scharf verurteilt./str/fmb/DP/fba


© dpa-AFX 2020
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
08:33Müller verteidigt strengere Corona-Regeln in Berlin
DP
08:31Das Pforzheimer Unternehmen Klingel medical metal Gruppe erwirbt 100 Prozent der Anteile an der puracon GmbH vom Tübinger Medizintechnik-Investor SHS
DP
08:26EUREX/Bund-Future im Verlauf knapp behauptet
DJ
08:25Deutscher Einzelhandel legt deutlich zu
DP
08:22EUREX/DAX-Future holt Abschläge nahezu auf
DJ
08:21CDU will Rentenbeitragspflicht für Minijobs - Bericht
DJ
08:16Deutscher Einzelhandel übertrifft Erwartungen im Oktober
DJ
08:13Aktien Frankfurt Ausblick: Starker Euro bremst den Dax
AW
08:11Australiens Wirtschaft wächst nach Rezession wieder
DP
08:09TABELLE/DE-Einzelhandelsumsatz Oktober
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"