Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

KANADA FX DEBT-Kanadischer Dollar steigt nach Ölpreisanstieg um ein Prozent

03.10.2022 | 16:26
FILE PHOTO: A Canadian dollar coin, commonly known as the

Der kanadische Dollar legte am Montag gegenüber seinem US-Gegenstück zu und erholte sich von seinem niedrigsten Stand seit mehr als zwei Jahren, da die Ölpreise sprunghaft anstiegen und trotz inländischer Daten, die einen zweiten Monat in Folge eine rückläufige Fabrikaktivität zeigten.

Der Preis für Öl, eines der wichtigsten Exportgüter Kanadas, stieg, da die OPEC+ erwägt, die Fördermenge um mehr als 1 Million Barrel pro Tag (bpd) zu reduzieren, um die Preise mit der größten Kürzung seit Beginn der COVID-19-Pandemie zu stützen.

Die US-Rohölpreise stiegen um 5,8% auf $84,12 pro Barrel.

Die wichtigsten Indizes an der Wall Street legten ebenfalls zu und die Anleiherenditen fielen, nachdem die britische Premierministerin Liz Truss eine Senkung des höchsten Einkommensteuersatzes rückgängig gemacht hatte, die zu den Turbulenzen an den Finanzmärkten beigetragen hatte.

Das kanadische verarbeitende Gewerbe ist im August den zweiten Monat in Folge geschrumpft. Höhere Kreditkosten und unsichere Wirtschaftsaussichten trugen zu einem Rückgang der Auftragseingänge bei, der sich jedoch abschwächte.

Der S&P Global Canada Purchasing Managers' Index (PMI) für das verarbeitende Gewerbe stieg im September auf einen saisonbereinigten Wert von 49,8, nachdem er im August auf 48,7 gefallen war, den niedrigsten Stand seit Juni 2020.

Der kanadische Dollar stieg um 1% auf 1,3692 zum Dollar oder 73,04 US-Cents und verzeichnete damit den größten Anstieg seit dem 13. Mai.

Er wurde in einer Spanne von 1,3670 bis 1,3825 gehandelt, nachdem er am Freitag mit 1,3838 den schwächsten Intraday-Wert seit Mai 2020 erreicht hatte.

Der kanadische Arbeitsmarktbericht für September, der am Freitag veröffentlicht wird, könnte weitere Hinweise auf die Stärke der heimischen Wirtschaft liefern, während der Gouverneur der Bank of Canada, Tiff Macklem, am Donnerstag eine Rede halten wird.

Die Renditen kanadischer Staatsanleihen waren über die gesamte Kurve hinweg niedriger und folgten damit der Entwicklung von US-Treasuries und britischen Staatsanleihen. Die 10-jährige Anleihe gab um 7,3 Basispunkte auf 3,097% nach. (Berichterstattung von Fergal Smith; Redaktion: Andrea Ricci)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
15:50MÄRKTE USA/Wenig verändert nach Daten - Warten auf Powell
DJ
15:49Bundesregierung beschießt Austritt aus umstrittenem Energieabkommen
DP
15:47C$ steigt, da die Hoffnung auf die Wiedereröffnung Chinas den Ölpreisen Auftrieb gibt
MR
15:45Uniper CEO: Unser Ziel ist die Rückkehr in die Gewinnzone im Jahr 2025
MR
15:41Factbox-Was sind die Positionen Russlands und der Ukraine zu Gesprächen über die Beendigung des Krieges?
MR
15:40Yellen sagt, sie wolle auf jeden Fall als Finanzministerin bleiben
MR
15:39Habeck spricht sich für Kauf von Tennet-Deutschland-Tochter aus
RE
15:39Burda Verlag ordnet Geschäftsführung mit Dreierteam neu
DP
15:38Habeck will Staatseinstieg bei deutscher Tochter von Tennet prüfen
DJ
15:36Britische Webseiten-Betreiber verklagen Google wegen Online-Werbung
RE
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"