Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

Kanadische Banken setzen auf Kreditwachstum, während stürmische Märkte die Gewinne drücken

27.11.2022 | 16:14
FILE PHOTO: A combination photo shows Canadian investment banks RBC CIBC BMO TD and Scotiabank in Toronto

Es wird erwartet, dass die kanadischen Top-Banken im vierten Quartal einen Gewinnrückgang verzeichnen werden, da die unruhigen Märkte die Vermögensverwaltung beeinträchtigen und eine langsame Deal-Pipeline die Erträge aus dem Investmentbanking schmälert, was die erwarteten Gewinne aus Geschäftskrediten ausgleicht.

Die am Dienstag beginnenden Gewinnberichte bilden den Abschluss eines turbulenten Jahres, in dem die Inflation ein Jahrzehnte langes Niveau erreichte und die Bank of Canada eine unerbittliche geldpolitische Straffungskampagne einleitete.

Es wird erwartet, dass die Gewinne der Großen Sechs Banken im Durchschnitt um 4% gegenüber dem Vorjahr sinken werden, was auf die geringeren Aktivitäten im Investmentbanking zurückzuführen ist. Die Fusionen und Übernahmen (M&A) haben sich nach Angaben von Refinitiv in den drei Monaten bis zum 30. September auf 22,8 Mrd. C$ (17 Mrd. $) fast halbiert.

Die Anleger haben in Erwartung eines schwächeren Quartals bereits Abschläge bei Bankaktien vorgenommen. Der Subindex für Banken ist im bisherigen Jahresverlauf um 6,8% gefallen, während der breitere Benchmarkindex um 4,7% nachgab.

Seit der ersten Zinserhöhung der Bank of Canada im März haben die Großen Sechs über 63,5 Mrd. C$ an Marktkapitalisierung verloren.

"Die erhöhte Volatilität und der Druck auf die Aktienmärkte während des Fiskalquartals deuten darauf hin, dass sich die schwächeren Erträge aus dem Emissionsgeschäft in diesem Quartal fortsetzen könnten", so die Credit Suisse-Analysten Joo Ho Kim und Amanda Abraham.

Es wird erwartet, dass die Royal Bank of Canada und die Bank of Montreal, die über die größten Kapitalmarktgeschäfte verfügen, die größten Gewinneinbußen hinnehmen müssen.

Die Analysten sind jedoch geteilter Meinung über die Auswirkungen einer sich verlangsamenden Wirtschaft, da einige Makroindikatoren weiterhin auf eine robuste Nachfrage nach Krediten hindeuten.

"Unterm Strich werden diejenigen, die in den jüngsten Bankergebnissen nach einem Beweis für eine Rezession suchen, wieder einmal schwer enttäuscht sein", so Meny Grauman und Felix Fang von der Bank of Nova Scotia in einer Notiz.

"Wir sind nach wie vor der Meinung, dass eine defensive Haltung angemessen ist", und fügten hinzu, dass sie davon ausgehen, dass sich die Kreditbedingungen bemerkenswert gut halten werden.

Es wird erwartet, dass die Zinserhöhungen der Zentralbank die Nettozinsmarge der sechs größten kanadischen Kreditinstitute, ein wichtiger Indikator dafür, wie viel die Banken mit der Kreditvergabe verdienen, im Vergleich zum letzten Jahr um fast 8 Basispunkte erhöht haben.

"Die Kreditvergabe an Unternehmen war besonders stark und wurde durch die Stärke der Bilanzen außerhalb Kanadas unterstützt", sagten die KBW-Analysten Mike Rizvanovic und Abhilash Shashidharan.

In den ersten beiden Monaten des Quartals stiegen die Kredite um 15%, so die Credit Suisse unter Berufung auf Daten des Office of the Superintendent of Financial Institutions.

Eine zu starke Anhebung der Zinssätze kann die Kreditnehmer jedoch dazu verleiten, weniger auszugeben und mehr zu sparen, was die Kreditnachfrage beeinträchtigt. Die Banken stehen vor einer schwierigen Aufgabe, um den Abwärtstrend auf dem Immobilienmarkt zu bewältigen, da höhere Kreditkosten potenzielle Hauskäufer ausschließen und damit die normalerweise lukrative Einnahmequelle der Kreditgeber beeinträchtigen.

Hypotheken machen fast 65% der inländischen Kredite der Banken aus.

Die Canadian Imperial Bank of Commerce, die Nummer 4 unter den Kreditgebern, wird mit einem Anteil von über 50% inländischer Hypotheken für Privatkunden stärker betroffen sein als andere Banken, so die Analysten.

Es gibt jedoch Anzeichen dafür, dass sich die Bank of Canada bald dem Ende ihres Zinserhöhungszyklus nähern könnte, was den Immobilienmarkt stabilisieren und die Kreditnachfrage insgesamt ankurbeln könnte.

Es wird erwartet, dass sich die Rückstellungen der Banken für uneinbringliche Forderungen im vierten Quartal im Vergleich zum Vorjahr fast verdreifachen werden, und ihre Prognose für 2023 wird in einer Zeit, in der die Anleger Aktien beim geringsten Anzeichen eines Risses in der finanziellen Gesundheit der Verbraucher abstrafen, ein wichtiger Schwerpunkt sein.

Die Analysten von Cormark gehen davon aus, dass die Bank of Nova Scotia, die während der Pandemie aggressiver als ihre Konkurrenten bei der Auflösung von Rückstellungen vorgegangen ist, den Aufbau von Rückstellungen für uneinbringliche Forderungen beschleunigen wird, da die Herausforderungen weiterhin bestehen.

Die National Bank of Canada und die Toronto-Dominion Bank, die ebenfalls zu den Großen Sechs gehören, werden am Mittwoch bzw. Freitag ihre Ergebnisse veröffentlichen.

($1 = 1,3426 kanadische Dollar)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BANK OF MONTREAL -0.19%133.56 verzögerte Kurse.8.89%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.04%0.7506 verzögerte Kurse.1.73%
CANADIAN IMPERIAL BANK OF COMMERCE 1.17%59.47 verzögerte Kurse.7.32%
NATIONAL BANK OF CANADA 0.48%99.68 verzögerte Kurse.9.26%
ROYAL BANK OF CANADA -0.71%134.65 verzögerte Kurse.5.77%
THE BANK OF NOVA SCOTIA -0.32%70.97 verzögerte Kurse.6.98%
THE TORONTO-DOMINION BANK 0.72%91.42 verzögerte Kurse.4.28%
US DOLLAR / CANADIAN DOLLAR (USD/CAD) 0.03%1.3312 verzögerte Kurse.-1.64%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
22:47Marketmind: Die Ruhe vor dem Sturm
MR
22:39Lynas Rare Earths Umsatzsprung im zweiten Quartal um 15%
MR
20:18Expertenteam soll Angriff auf Militäranlage im Iran untersuchen
DP
20:16SPD fordert Milliarden für Pflege - 'Belastungsgrenze überschritten'
DP
19:18Ukraine meldet mehrere Tote nach russischem Beschuss von Cherson
DP
19:17Lindner für spätere Beitragszahlung an Renten-Aktienrücklage
DP
18:53Esken schließt Lieferung von Kampfjets nicht ausdrücklich aus
DP
18:38Vorsitzender des US-Repräsentantenhauses schließt Zahlungsausfall aus
DP
18:09300 000 Besucherinnen und Besucher bei der Grünen Woche in Berlin
DP
18:07Erste Schwimmbäder heben Wassertemperatur wieder an
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"