Im Monatsvergleich lag die Inflation bei 0,2%, verglichen mit 1,0% im Oktober, teilte das Kenya National Bureau of Statistics (KNBS) in einer Erklärung mit.

Transport, Wohnen und Versorgung sowie Nahrungsmittel trugen im Jahresvergleich am meisten zur Inflation in dem ostafrikanischen Land bei, so das KNBS.