News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Krankenkassen befürchten weitere Beitragserhöhungen

29.01.2022 | 09:04

BERLIN (Dow Jones)--Die Chefs der großen gesetzlichen Krankenkassen befürchten auch in den kommenden Jahren weiter steigende Beiträge. Der Bild-Zeitung sagte Barmer-Vorstandschef Christoph Straub, um die Sätze stabil zu halten, reichten die im Koalitionsvertrag vorgesehenen Maßnahmen nicht aus. Die Finanzlage der Kassen sei weiter angespannt. "Die Finanzierungsprobleme der GKV werden nicht nachhaltig gelöst", sagte Straub.

Auch der Vorstandschef der Techniker Krankenkasse (TK), Jens Baas, mahnte die Bundesregierung zu raschen Reformen. Davon werde abhängen, "wie sich die Beiträge entwickeln", sagte Baas.

Die Vorstandsvorsitzende der AOK Bayern, Irmgard Stippler, die Bundesregierung habe mit der Verdoppelung des Steuerzuschusses die Finanzsituation in der gesetzlichen Krankenversicherung für 2022 stabilisiert. Allerdings sei "derzeit völlig offen, wie es 2023 weitergeht".

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/apo

(END) Dow Jones Newswires

January 29, 2022 03:04 ET (08:04 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
04:04Öl klettert in angespanntem Markt, da die US-Fahrsaison bevorsteht
MR
04:02Asiatische Märkte kämpfen mit Inflations- und Zinssorgen
MR
03:56Australiens Premierminister Albanese sagt, dass die Beziehungen zu China "schwierig" bleiben werden
MR
03:37Biden trifft japanischen Kaiser zu Beginn seines Besuchs zur Vorstellung eines regionalen Wirtschaftsplans
MR
03:15Regierungen müssen dringend Maßnahmen zur Bekämpfung der Ungleichheit ergreifen -Oxfam
MR
03:02PRECIOUS-Gold erreicht bei sinkendem Dollar über 1-Wochen-Hoch
MR
02:14U.N.-Chef für Menschenrechte trifft zu historischem Besuch in China ein
MR
02:04UN-Menschenrechtschef trifft zu historischem Besuch in China ein
MR
01:53KOLUMNE-HEDGEFONDS POSITIONIEREN SICH FÜR US-WACHSTUMSEINBRUCH, ZINSHÖHEPUNKT : McGeever
MR
01:30Exklusiv - General Atlantic plant 2 Milliarden Dollar Investitionen in Indien und Südostasien
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"