Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

MÄRKTE ASIEN/Freundlich - Übernahmefantasie um Hitachi Metals

08.04.2021 | 09:10

Von Steffen Gosenheimer

TOKIO/HONGKONG (Dow Jones)--Überwiegend aufwärts ist es am Donnerstag an den ostasiatischen Aktienmärkten und in Sydney gegangen. Am meisten tat sich in Hongkong und Sydney, wo die Aufschläge über 1 Prozent betrugen. In Sydney war es bereits das fünfte Plus in Folge. Hauptgewinner in Australien waren Aktien aus dem Rohstoffsektor. Der entsprechende Subindex legte um 2,2 Prozent zu, befeuert von der derzeit herrschenden Konjunkturzuversicht, nicht zuletzt dank der Pläne der US-Regierung, ein billionenschweres Infrastrukturprogramm auflegen zu wollen.

An den anderen Plätzen tat sich nach in engen Grenzen uneinheitlichen Vorgaben der Wall Street wenig. Der japanische Nikkei-225 bewegte sich wie am Vortag unter dem Strich erneut kaum vom Fleck und gab minimal nach auf 29.708 Punkte. In Seoul bremsten Kurseinbußen bei Samsung Electronics und LG Electronics von rund 1 Prozent den Kospi etwas. Beide Unternehmen hatten am Vortag Ergebnisindikationen abgegeben, die vom Markt verhalten aufgenommen worden waren, weil sie weitgehend den Erwartungen entsprachen.

Zur insgesamt positiven Stimmung an den Börsen trug laut Beobachtern das Protokoll der jüngsten US-Notenbanksitzung vom Vorabend bei. Ihm zufolge wollen die Notenbanker weiter zuwarten, bis ihre Ziele erreicht sind, ehe sie an eine restriktivere Geldpolitik denken. Ähnlich gestaltet sich die Lage in Australien, folgt man den Analysten der HSBC. Dort habe die Notenbank Bereitschaft signalisiert, die Wirtschaft des Landes auch eine Zeit lang heiß laufen zu lassen. Hinzu kam als Stimmungsmacher eine hohe Nachfrage nach Arbeitskräften, wie eine neue Untersuchung der monatlichen Jobangebote zeigt.

   Nach Toshiba nun Hitachi Metals mit Übernahmefantasie 

Unter den Einzelwerten in Tokio legten Hitachi Metals um 4,9 Prozent zu. Für Auftrieb sorgte laut Händlern ein Zeitungsbericht über Übernahmeinteresse einer Investorengruppe unter Führung von Bain Capital. Im unmittelbaren Vorfeld der Quartalszahlen gewannen Fast Retailing 1,7 Prozent, während Seven & I Holdings um 2,5 Prozent zurückfielen. Toshiba, die am Vortag nach langer Kursermittlung zum Handelsende 18 Prozent höher gestellt wurden, nachdem das Unternehmen ein Übernahmeangebot erhalten hatte, gaben um 0,4 Prozent nach.

Zu den Bremsern gehörten Aktien von Fluglinien wie ANA Holdings (-2,8%) und Japan Airlines (-3,3%). Japan Airport gaben um 1,5 Prozent nach. Die Kurse dürften dürften unter in einigen Teilen Japans wieder steigenden Corona-Infektionszahlen gelitten haben.

In Hongkong litten Tencent (-0,4%) darunter, dass sich der Großaktionär Naspers von 2 Prozent seiner Beteiligung an dem Technikriesen trennen will.

 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    6.998,80     +1,02%     +6,25%      08:00 
Nikkei-225 (Tokio)     29.708,98     -0,07%     +8,33%      08:00 
Kospi (Seoul)           3.143,26     +0,19%     +9,39%      08:00 
Schanghai-Comp.         3.482,55     +0,06%     +0,25%      09:00 
Hang-Seng (Hongk.)     29.011,29     +1,17%     +5,11%      10:00 
Taiex (Taiwan)         16.926,44     +0,66%    +14,89%      07:30 
Straits-Times (Sing.)   3.190,72     -0,16%    +12,38%      11:00 
KLCI (Malaysia)         1.600,98     +0,02%     -1,64%      11:00 
BSE (Mumbai)           50.020,96     +0,72%     +4,50%      12:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00  Mi, 10:02   % YTD 
EUR/USD                   1,1878      +0,1%     1,1870     1,1878   -2,8% 
EUR/JPY                   130,22      -0,1%     130,37     130,42   +3,3% 
EUR/GBP                   0,8626      -0,2%     0,8639     0,8603   -3,4% 
GBP/USD                   1,3770      +0,2%     1,3739     1,3807   +0,7% 
USD/JPY                   109,63      -0,2%     109,84     109,81   +6,2% 
USD/KRW                  1116,49      -0,3%    1119,41    1117,71   +2,8% 
USD/CNY                   6,5484      +0,1%     6,5425     6,5419   +0,3% 
USD/CNH                   6,5548      +0,1%     6,5483     6,5473   +0,8% 
USD/HKD                   7,7839      -0,0%     7,7852     7,7830   +0,4% 
AUD/USD                   0,7637      +0,4%     0,7610     0,7635   -0,8% 
NZD/USD                   0,7033      +0,3%     0,7010     0,7038   -2,1% 
Bitcoin 
BTC/USD                57.197,57      +1,8%  56.178,48  57.830,51  +96,9% 
 
 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  59,24      59,77      -0,9%      -0,53  +21,7% 
Brent/ICE                  62,64      63,16      -0,8%      -0,52  +21,4% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.743,38   1.737,60      +0,3%      +5,78   -8,1% 
Silber (Spot)              25,30      25,14      +0,6%      +0,16   -4,1% 
Platin (Spot)           1.233,18   1.230,05      +0,3%      +3,13  +15,2% 
Kupfer-Future               4,08       4,05      +0,6%      +0,03  +15,8% 
 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/gos/raz

(END) Dow Jones Newswires

April 08, 2021 03:09 ET (07:09 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ANA HOLDINGS INC. 3.73%2448 verzögerte Kurse.1.81%
BITCOIN (BTC/EUR) -3.63%30912 Realtime Kurse.-21.24%
BITCOIN (BTC/USD) -3.65%35071 Realtime Kurse.-21.45%
DJ INDUSTRIAL -1.30%34265.37 verzögerte Kurse.-5.70%
FAST RETAILING CO., LTD. -0.37%67390 verzögerte Kurse.3.18%
HANG SENG 0.00%24917.03 Realtime Kurse.6.49%
HITACHI METALS, LTD. 0.53%2096 verzögerte Kurse.-1.64%
HSBC HOLDINGS PLC -1.25%503.9 verzögerte Kurse.12.65%
JAPAN AIRLINES CO., LTD. 3.99%2213 verzögerte Kurse.0.77%
JAPAN AIRPORT TERMINAL CO., LTD. 5.00%5040 verzögerte Kurse.5.00%
KOSPI COMPOSITE INDEX -0.74%2832.72 Realtime Kurse.-4.83%
LG CORP. 0.00%79200 Schlusskurs.-2.10%
LG ELECTRONICS INC. -4.64%133500 Schlusskurs.-3.26%
MSCI TAIWAN (STRD) -1.82%738.577 Realtime Kurse.1.36%
NASPERS LIMITED -2.93%2572.01 Schlusskurs.4.05%
NIKKEI 225 -0.90%27522.26 Realtime Kurse.-4.41%
S&P 500 -1.89%4397.94 verzögerte Kurse.-7.73%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX 1.01%466.6227 verzögerte Kurse.13.20%
S&P/ASX 200 -2.27%7175.8 Realtime Kurse.-3.61%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. -1.18%75600 Schlusskurs.-3.45%
SEVEN & I HOLDINGS CO LTD 0.08%5240 verzögerte Kurse.3.64%
TENCENT HOLDINGS LIMITED 0.68%474.8 Schlusskurs.3.94%
TOSHIBA CORPORATION 0.66%4864 verzögerte Kurse.2.83%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
21.01.NACHBÖRSE/XDAX -0,9% auf 15.462 Pkt - Siemens Energy stabilisiert
DJ
21.01.Aktien New York Schluss: Raus aus Aktien - Netflix schockt Anleger
DP
21.01.MÄRKTE USA/Wall Street weiter auf Talfahrt - Netflix brechen ein
DJ
21.01.Aktien New York: Ausverkauf geht weiter - Netflix schockt Anleger
AW
21.01.MÄRKTE USA/Wall Street bleibt auf Talfahrt
DJ
21.01.Aktien Osteuropa Schluss: Auf breiter Front abwärts
DP
21.01.Aktien Europa Schluss: Herbe Verluste - Netflix verhagelt die Stimmung
DP
21.01.Aktien Schweiz Schluss: Talfahrt zum Wochenende noch beschleunigt
AW
21.01.Aktien Frankfurt Schluss: Ausverkaufsstimmung zum Wochenende
DP
21.01.MÄRKTE EUROPA/Sehr schwach - Zinsängste und Unternehmensnachrichten belasten
DJ
Aktuelle Nachrichten "Märkte"