Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

MÄRKTE ASIEN/Leichte Gewinne nach Fed-Entscheid - Tech-Werte gesucht

04.11.2021 | 08:40

SCHANGHAI/TOKIO (Dow Jones)--Leichte Gewinne haben am Donnerstag die Aktienmärkte in Ostasien und Australien verzeichnet. Die mit Spannung erwarteten Beschlüsse und Aussagen der US-Notenbank wurden positiv aufgenommen. Sie wird wie vom Markt erwartet ihr Anleihe-Kaufprogramm zunächst um monatlich 15 Milliarden Dollar reduzieren und im Juni 2022 auslaufen lassen. Das Tempo könne dabei aber angepasst werden, erklärte die Fed. Der Leitzins wurde bestätigt.

"Die Fed kann bei Zinserhöhungen geduldig sein", so Fed-Chef Jerome Powell. Die US-Notenbanker wollen die Zinsen erst anheben, wenn sie die Anleihekäufe beendet haben.

Am deutlichsten fiel das Plus in Tokio aus, wo es für den Nikkei-225 um 0,9 Prozent nach oben ging. Zwischenzeitlich markierte der Index den höchsten Stand seit einem Monat. Am Vortag hatte es feiertagsbedingt keinen Handel gegeben. Auch Schanghai (+0,8%) und Hongkong (+0,4%) verzeichneten Gewinne. Hier stützten zudem Medienberichte, wonach der grenzüberschreitende Reiseverkehr zwischen der chinesischen Provinz Guangdong und Hongkong im nächsten Monat mit einer Tagesquote wieder aufgenommen werden könnte.

Trotz deutlicher Abgaben im Energiesektor ging es für den S&P/ASX 200 in Sydney um 0,5 Prozent nach oben. Hier stützten erneute Aufschläge bei den Bankenwerten. Für die Aktien von Beach Energy ging es nach dem Rücktritt des CEO um 5,2 Prozent abwärts. Im Gefolge fielen Worley um 3,2 Prozent und Santos um 3,1 Prozent.

   Technologiewerte mit Nasdaq-Rekordhoch gesucht 

Gesucht waren vor allem die Technologiewerte mit den guten US-Vorgaben. So hatte der Nasdaq-Composite das kräftigste Tagesplus verzeichnet und ein neues Rekordhoch markiert. Aber auch Dow-Jones-Index und S&P-500 waren nach den Fed-Aussagen auf neue Allzeithochs geklettert. So stiegen in Seoul die Aktien von Samsung Electronics um 0,3 Prozent und die Papiere des Apple-Zulieferers LG Innotek gewannen 2,4 Prozent. In Hongkong legten Tencent und Alibaba im späten Handel um 1,7 bzw. 2,1 Prozent zu.

Für die Lenovo-Aktie ging es trotz überzeugender Zahlen für das zweite Geschäftsquartal um 2,4 Prozent abwärts. Der weltgrößte PC-Hersteller hat erneut vom Homeoffice-Trend profitiert. Der Gewinn stieg um knapp zwei Drittel. Doch seien die branchenweiten Komponenten-Engpässe eine Herausforderung, so Lenovo. Man habe sich aber mehr Komponenten gesichert als die Konkurrenz und könne stärker als der Markt wachsen.

Die Titel von Toyota Motor gewannen 0,7 Prozent. Der Auto-Hersteller hat trotz der weiterhin herrschenden Chip-Knappheit überzeugende Zahlen vorgelegt, die über den Erwartungen der Analysten lagen. Die Gewinnprognose für das Geschäftsjahr wurde zudem angehoben. Jedoch wurde die Prognose für den Fahrzeugabsatz leicht gekürzt.

Die Aktien des südkoreanischen Internetunternehmens Kakao legten nach soliden Ergebnissen für das dritte Quartal um 4,4 Prozent zu. Dagegen machten die Anleger bei Kakaopay nach dem fulminanten Börsendebüt am Vortag Kasse. Der Kurs des Zahlungsdienstleisters hatte sich gegenüber dem Ausgabepreis mehr als verdoppelt - nun ging es um 12 Prozent abwärts.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.428,00      +0,5%     +12,8%      06:00 
Nikkei-225 (Tokio)     29.794,37      +0,9%      +7,6%      07:00 
Kospi (Seoul)           2.983,22      +0,3%      +3,8%      07:00 
Schanghai-Comp.         3.526,87      +0,8%      +1,6%      08:00 
Hang-Seng (Hongk.)     25.112,71      +0,4%      -7,9%      09:00 
Taiex (Taiwan)         17.078,86      -0,3%     +15,9%      06:30 
BSE (Mumbai)           59.771,92         0%     +24,9%      11:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00   Mi, 9:00    % YTD 
EUR/USD                   1,1578      -0,3%     1,1611     1,1582    -5,2% 
EUR/JPY                   132,25      -0,1%     132,36     131,86    +4,9% 
EUR/GBP                   0,8475      -0,1%     0,8480     0,8497    -5,1% 
GBP/USD                   1,3663      -0,2%     1,3691     1,3632    -0,1% 
USD/JPY                   114,22      +0,2%     113,99     113,85   +10,6% 
USD/KRW                 1.181,89      +0,2%   1.179,11   1.181,60    +8,9% 
USD/CNY                   6,3936      -0,2%     6,4066     6,3992    -2,0% 
USD/CNH                   6,3930      -0,0%     6,3946     6,3983    -1,7% 
USD/HKD                   7,7829      -0,0%     7,7837     7,7817    +0,4% 
AUD/USD                   0,7438      -0,2%     0,7456     0,7442    -3,4% 
NZD/USD                   0,7143      -0,3%     0,7166     0,7127    -0,6% 
Bitcoin 
BTC/USD                62.394,26      -0,6%  62.796,26  63.020,51  +114,8% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex                  80,53      80,86      -0,4%      -0,33   +68,9% 
Brent/ICE                  81,94      81,99      -0,1%      -0,05   +61,9% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)             1.775,53   1.773,75      +0,1%      +1,78    -6,5% 
Silber (Spot)              23,56      23,59      -0,1%      -0,03   -10,7% 
Platin (Spot)           1.044,96   1.036,00      +0,9%      +8,96    -2,4% 
Kupfer-Future               4,36       4,32      +0,9%      +0,04   +23,8% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/ros/err

(END) Dow Jones Newswires

November 04, 2021 03:39 ET (07:39 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED 0.20%111.99 verzögerte Kurse.-5.89%
BEACH ENERGY LIMITED 0.35%1.425 verzögerte Kurse.12.70%
KAKAO CORP. 2.91%85000 Schlusskurs.-24.44%
KAKAO PAY CORP. -1.56%126000 Schlusskurs.-27.79%
LENOVO GROUP LIMITED -0.59%8.37 Schlusskurs.-6.58%
LG INNOTEK CO., LTD. 6.80%353500 Schlusskurs.-2.88%
S&P/ASX 200 2.19%6988.1 Realtime Kurse.-8.14%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 2.81%73300 Schlusskurs.-6.39%
SANTOS LIMITED 1.01%7.03 verzögerte Kurse.10.30%
TENCENT HOLDINGS LIMITED -0.65%460 Schlusskurs.0.70%
TOYOTA MOTOR CORPORATION 3.42%2237 verzögerte Kurse.2.73%
WORLEY LIMITED 0.00%11.52 verzögerte Kurse.8.37%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
20:05Aktien New York: Zickzack-Kurs geht weiter - Märkte ins Plus gedreht
AW
19:12Futures fallen, da Sorgen um eine Zinserhöhung starke Apple-Ergebnisse in den Schatten stellen
MR
18:55Aktien Osteuropa Schluss: Börsen meist mit Verlusten - Nur Moskau legt zu
DP
18:37AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX beendet dreitägige Gewinnserie
DP
18:35Aktien Europa Schluss: Verluste im Schlepptau der Ausschläge in New York
DP
18:26MÄRKTE USA/Wall Street dreht ins Plus - Apple beflügelt Technologiewerte
DJ
18:20MÄRKTE EUROPA/DAX & Co schwach - Gewinnwarnung belastet Henkel
DJ
18:16Aktien Schweiz Schluss: SMI über Tagestief schwächer - Zinssorgen belasten
AW
18:10Aktien Frankfurt Schluss: Dax schwach - Aber deutlich über Tagestief
DP
17:56XETRA-SCHLUSS/DAX geht tiefer ins Wochenende - Henkel schwach
DJ
Aktuelle Nachrichten "Märkte"