Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

MÄRKTE ASIEN/Schwächer - Fanuc und Fujitsu nach Zahlen sehr schwach

30.07.2021 | 06:50

Von Steffen Gosenheimer

TOKIO / HONGKONG (Dow Jones)--Zum Wochenausklang stehen die Börsenampeln an den Aktienmärkten in Ostasien auf rot. Für Kaufzurückhaltung sorge das am Vortag berichtete und deutlich unter der Erwartung gebliebene Wirtschaftswachstum in den USA, berichten Händler. In Tokio kommt als Belastungsfaktor hinzu, dass in Japan Berichten zufolge über eine Ausweitung der Lockdown-Maßnahmen wegen der Ausbreitung der Corona-Pandemie auf weitere Teile des Landes nachgedacht wird. Bislang gelten diese nur für Tokio und Okinawa. An den chinesischen Börsen dürfte auch eine technische Gegenreaktion nach den sehr starken Gewinnen der beiden Vortage eine Rolle spielen.

Der Tokioter Nikkei-Index verliert 1,6 Prozent auf 27.230 Punkte. Er wird zusätzlich belastet von der breiten Dollarschwäche, der damit auf das enttäuschend ausgefallene US-BIP reagiert. In Seoul (-1,1%) ist von nachlassender Begeisterung über die Quartalsergebnisse die Rede, nachdem die meisten großen Unternehmen mittlerweile berichtet haben.

Unter den Einzelwerten geben in Hongkong (HSI -2,1%) wie an den Tagen zuvor die volatilen Technologieschwergewichte den Takt vor, diesmal wieder nach unten. Meituan, Alibaba und Tencent verlieren zwischen rund 3 und 8 Prozent. Dazu heißt es, das Investorenvertrauen sei noch nicht vollständig wieder hergestellt, nachdem Peking am Vortag versucht hatte, die Gemüter nach den jüngsten regulatorischen Verschärfungen für einige Unternehmen zu beruhigen.

Ping An Securities spricht in Schanghai (-0,5%) vom Eintritt des chinesischen Marktes in eine Anpassungsphase, wobei es staatlicherseits aber grundsätzlich Unterstützung für den Markt gebe.

Der Kurs des Batterieherstellers CATL liegt 0,8 Prozent höher. Das Unternehmen will nun versuchen, Batterien für Fahrzeuge kostengünstiger auf Basis von Natriumionen herstellen.

Bei den Einzelwerten machen ansonsten Quartalszahlen die Kurse. In Seoul geben LG Electronics nach einem unter den Erwartungen gebliebenen Nettogewinn um 2 Prozent nach.

In Tokio haben unter anderem Kyocera (-2,3%), Konica (-4,3%), Fanuc (-5,9%), Fujitsu (-9,2%), Daiichi Sankyo (-2,7%), Mitsui O S K Lines (+8,7%), Astellas Pharma (-6,0%), Daiwa Securities(+0,2%) und Panasonic (-2,7%) berichtet. Denso(+2,9%) hat den Ausblick angehoben und einen Aktienrückkauf angekündigt.

 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.418,70      +0,0%     +12,6%      08:00 
Nikkei-225 (Tokio)     27.344,69      -1,6%      +1,2%      08:00 
Kospi (Seoul)           3.208,22      -1,1%     +11,6%      08:00 
Schanghai-Comp.         3.393,41      -0,5%      -2,3%      09:00 
Hang-Seng (Hongk.)     25.762,02      -2,1%      -6,6%      10:00 
Straits-Times (Sing.)   3.180,70      +0,0%     +10,5%      11:00 
KLCI (Malaysia)         1.503,74      -0,6%      -7,0%      11:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00   Do, 9:17   % YTD 
EUR/USD                   1,1879      -0,1%     1,1888     1,1868   -2,7% 
EUR/JPY                   130,08      -0,0%     130,12     130,36   +3,2% 
EUR/GBP                   0,8517      +0,0%     0,8516     0,8509   -4,6% 
GBP/USD                   1,3948      -0,1%     1,3961     1,3949   +2,0% 
USD/JPY                   109,51      +0,0%     109,50     109,83   +6,1% 
USD/KRW                  1149,16      +0,5%    1143,36    1146,14   +5,8% 
USD/CNY                   6,4600      +0,1%     6,4564     6,4676   -1,0% 
USD/CNH                   6,4619      +0,1%     6,4577     6,4686   -0,6% 
USD/HKD                   7,7753      +0,1%     7,7704     7,7758   +0,3% 
AUD/USD                   0,7389      -0,1%     0,7396     0,7395   -4,1% 
NZD/USD                   0,7004      -0,1%     0,7011     0,6983   -2,5% 
Bitcoin 
BTC/USD                39.860,01      +0,8%  39.543,76  40.046,51  +37,2% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  73,19      73,62      -0,6%      -0,43  +51,9% 
Brent/ICE                  75,65      76,05      -0,5%      -0,40  +48,0% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.827,23   1.828,23      -0,1%      -1,00   -3,7% 
Silber (Spot)              25,57      25,58      -0,0%      -0,00   -3,1% 
Platin (Spot)           1.055,40   1.064,30      -0,8%      -8,90   -1,4% 
Kupfer-Future               4,51       4,52      -0,4%      -0,02  +27,8% 
 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/gos/smh

(END) Dow Jones Newswires

July 30, 2021 00:49 ET (04:49 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED -4.04%145.08 verzögerte Kurse.-37.66%
ASTELLAS PHARMA INC. 2.09%1902.5 Schlusskurs.19.35%
BITCOIN - EURO 1.62%36996.05 Realtime Kurse.54.35%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR 1.26%43345.78 Realtime Kurse.47.86%
CONTEMPORARY AMPEREX TECHNOLOGY CO., LIMITED 1.42%499.98 Schlusskurs.42.40%
DAIICHI SANKYO COMPANY, LIMITED -0.26%3076 Schlusskurs.-12.98%
DAIWA SECURITIES GROUP INC. 2.69%679.2 Schlusskurs.44.51%
DENSO CORPORATION 3.02%7837 Schlusskurs.27.76%
DJ INDUSTRIAL 0.10%34798 verzögerte Kurse.13.59%
FANUC CORPORATION 2.25%25425 Schlusskurs.0.26%
FUJITSU LIMITED 3.47%21200 Schlusskurs.42.23%
HANG SENG -1.35%24155.4 Realtime Kurse.-11.29%
KONICA MINOLTA, INC. 2.21%601 Schlusskurs.52.54%
KOSPI COMPOSITE INDEX -0.01%3124.31 Realtime Kurse.8.85%
KYOCERA CORPORATION 2.62%7061 Schlusskurs.11.62%
LG CORP. -0.10%95200 Schlusskurs.-0.82%
LG ELECTRONICS INC. -0.71%139500 Schlusskurs.3.33%
MEITUAN 0.82%244.6 Schlusskurs.-16.97%
NIKKEI 225 2.06%30248.81 Realtime Kurse.10.22%
PANASONIC CORPORATION 2.23%1418.5 Schlusskurs.19.15%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 0.33%661.8711 verzögerte Kurse.20.30%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -0.55%259.5161 verzögerte Kurse.-9.53%
S&P GSCI SILVER INDEX -1.23%1094.971 verzögerte Kurse.-14.04%
S&P/ASX 200 -0.37%7342.6 Realtime Kurse.11.47%
SANKYO CO., LTD. 0.96%2828 Schlusskurs.1.36%
TENCENT HOLDINGS LIMITED -0.65%460.2 Schlusskurs.-18.40%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
24.09.Aktien New York Schluss: Dow schafft trotz Turbulenzen Wochenplus
DP
24.09.NACHBÖRSE/XDAX +0,2% auf 15.555 Pkt - LPKF schwächer
DJ
24.09.MÄRKTE USA/Behauptet - Zinsen und Evergrande dämpfen Kauflust
DJ
24.09.Aktien New York: Wenig Bewegung nach zuletzt gutem Lauf
AW
24.09.Aktien Osteuropa Schluss: Verluste - Evergrande-Sorgen drücken auf die Stimmung
DP
24.09.Aktien Europa Schluss: Verluste - Evergrande-Sorgen schwelen weiter
AW
24.09.Aktien Europa Schluss: Gewinnmitnahmen - Evergrande-Sorgen schwelen weiter
DP
24.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX schließt vor Wochenende schwächer
DP
24.09.Aktien Schweiz Schluss: Investoren gehen vor dem Wochenende in Deckung
AW
24.09.MÄRKTE USA/Kaum verändert - Sorgen um Evergrande dämpfen Kauflust
DJ
Aktuelle Nachrichten "Märkte"