Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-

06.10.2021 | 13:16

Fast alle Bezugsrechte auf Lufthansa-Aktien ausgeübt

Die neuen Aktien der Deutschen Lufthansa aus der vor gut zwei Wochen angekündigten Kapitalerhöhung sind sehr gefragt. Bezugsrechte für 98,36 Prozent des Angebots wurden bis zum Ende der Frist am 5. Oktober ausgeübt, wie die Fluggesellschaft mitteilte. Die restlichen 9,8 Millionen nicht abgerufenen neuen Lufthansa-Aktien werden in Kürze institutionellen Anlegern zum Kauf angeboten, hieß es weiter.

Grammer mit Gewinnwarnung nach Verlust im 3. Quartal

Der Autozulieferer Grammer hat wegen höheren Rohstoffkosten und den Folgen der Chip-Engpässe im dritten Quartal bei rückläufigen Umsätzen operativ einen Verlust verzeichnet. Angesichts der hohen Belastungen kassierte das Unternehmen auch die Gewinnprognose für das Gesamtjahr.

Tui sieht normales Reisegeschäft im Sommer 2022 - bis 80 Prozent im Winter

Tui rechnet angesichts der zunehmenden Normalisierung im Reiseverkehr für die Wintersaison 2021/22 mit einer breiteren Erholung im internationalen Geschäft und für den nächsten Sommer wieder mit Buchungen wie vor der Corona-Krise. Derzeit werde mit etwa 60 bis 80 Prozent eines normalisierten Winterprogramms geplant, teilte der Reisekonzern mit.

Tui will mit Kapitalerhöhung über 1,1 Milliarden Euro Schulden abbauen

Der Reisekonzern Tui will mit neuen Aktien 1,1 Milliarden Euro einsammeln, um die eigene Bilanz zu stärken. Dazu werden 523,5 Millionen neue Aktien zu einem Bezugspreis von 2,15 Euro angeboten. Aktionäre bekommen für je 21 gehaltene Anteile 10 neue, wie es in einer Mitteilung heißt.

IPO/Schweizer Chronext verschiebt geplanten Börsengang

Chronext sagt den eigentlich für Freitag avisierten Börsengang zunächst ab. Verwiesen wird in einer Mitteilung auf aktuell ungünstige Marktbedingungen für Wachstumsunternehmen. Darin heißt es, Chronext und seine Anteilseigner seien "weiterhin entschlossen, einen Börsengang durchzuführen, sobald sich die Marktbedingungen stabilisieren".

Erste Group bündelt Private-Equity-Geschäft in neuer Tochterfirma

Die Erste Group trägt der höheren Bedeutung von Private Equity als Form der Finanzierung mit einer neuen Organisationsstruktur Rechnung. Die bisherigen Aktivitäten des Konzerns in diesem Bereich bündelt das österreichische Geldhaus nun in der Erste Asset Management, die dafür eine Tochtergesellschaft mit dem Namen Erste Private Capital gegründet hat.

Tabakkonzern Imperial Brands sieht 2021 Umsatzplus von 1 Prozent

Angesichts der starken Preisentwicklung bei Tabak rechnet der britische Zigarettenhersteller Imperial Brands im gerade beendeten Geschäftsjahr 2021 organisch und währungsbereinigt mit einem Umsatzplus von 1 Prozent. Das bereinigte Betriebsergebnis dürfte wie vom Vorstand prognostiziert auf vergleichbarer Basis im niedrigen bis mittleren einstelligen Bereich gestiegen sein.

Saint-Gobain setzt sich neue Ziele und plant hohe Ausschüttungen

Saint-Gobain peilt für die Jahre 2021 bis 2025 ein jährliches organisches Umsatzwachstum von 3 bis 5 Prozent und eine operative Marge zwischen 9 und 11 Prozent an. Die Ziele sind Teil eines neuen Strategieprogramms, das das französische Baustoffunternehmen jetzt vorstellte.

Tesco erhöht Prognose und startet Aktienrückkauf

Tesco hat nach einem starken ersten Halbjahr die Prognose für das laufende Geschäftsjahr angehoben und ein Aktienrückkaufprogramm angekündigt. Der nach Marktanteil größte britische Lebensmittelhändler rechnet laut einer Pressemitteilung nun mit bereinigten Betriebsgewinn im Einzelhandel von 2,5 bis 2,6 Milliarden Pfund und bei der Tesco Bank von mindestens 120 Millionen Pfund.

=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/cln

(END) Dow Jones Newswires

October 06, 2021 07:15 ET (11:15 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
15:41EZB : PEPP-Anleihebestände wachsen im November um 68,085 Mrd Euro
DJ
15:38Erste Corona-Impfpflicht in Deutschland auf dem Weg
DP
15:35KOALITION21/Ex-Spiegel-Chef Büchner soll Vizeregierungssprecher werden
DJ
15:33GAS.DE LIEFERT NICHT MEHR - VERBRAUCHERZENTRALE : Überweisung stoppen
DP
15:31EZB : PEPP-Nettokäufe sinken im Okt/Nov - EZB kauft Commercial Paper
DJ
15:30Von der Leyen droht Russland wegen Ukraine mit neuen Sanktionen
DJ
15:27CORONA-BLOG/Auch Brandenburg verschärft Corona-Regeln
DJ
15:22DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 07.12.2021 - 15.15 Uhr
DP
15:18ANALYSE/Europa entwickelt sich zum Hotspot für Tech-Welt
DJ
15:17INSTITUT : Omikron wohl spätestens im Januar dominant in Norwegen
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"