Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren

Mavenir : liefert branchenführende 5G Core User Plane Function (UPF) mit NVIDIA Mellanox SmartNIC-Beschleunigung

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
24.09.2020 | 04:17

Combo Node unterstützt 2G-, 3G-, 4G- und 5G-Teilnehmer

Mavenir, der branchenweit einzige Cloud-native End-to-End-Netzwerk-Software-Anbieter, gab heute eine hochleistungsfähige 5G Core User Plane Function (UPF) bekannt, die durch NVIDIA Mellanox ConnectX-6 Dx SmartNICs beschleunigt wird. Die UPF spielt eine Schlüsselrolle im 5G-Netzwerk, um die transformative Vision von niedrigen Latenzzeiten und hohem Durchsatz umzusetzen.

Die Mavenir-UPF ermöglicht eine kosteneffiziente Netzwerktransformation zu 5G und bietet einen kompletten Satz eigenständiger 5G-Kernfunktionen auf der Benutzerebene und Combo-Node-Unterstützung, die eine einzigartige Kombination aus hoher Leistung und der Möglichkeit bieten, 2G-, 3G-, 4G- und 5G-Teilnehmer in einer einzigen integrierten Netzwerkfunktion auf der Benutzerebene zu unterstützen.

Die UPF von Mavenir bietet einzigartigen Mehrwert durch Cloud-natives Design, Container-basierte Architektur, in höchstem Maße optimierte Paketverarbeitung mit konfigurierbaren Hardware-Offloading-Fähigkeiten und eingebauter Hochverfügbarkeits-Unterstützung. Während die Mavenir-UPF sehr hohe Leistungsanforderungen und einen geringen Hardware-Footprint bietet, ermöglicht sie darüber hinaus eine Automatisierung der Bereitstellung und eine einfache Betriebswartung durch ein zentralisiertes Managementsystem, wodurch die Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership, TCO) reduziert werden.

Mavenir hat eine in höchstem Maße optimierte UPF-Lösung entwickelt, sowohl mittels Software- als auch Hardware-Optimierungstechniken, und hat eine Leistung von bis zu 524 Gbps unter Verwendung von 16 Fast Path (FP) CPU-Cores gezeigt, während der gesamte Server-Footprint durch NVIDIA SmartNIC-UPF-Offloads um 50 % reduziert wurde. NVIDIA ConnectX-6 Dx beschleunigt die Mavenir-UPF mithilfe von dynamischem Lastausgleich, effizienter Paketverarbeitung und intelligenter Weiterleitung, damit die Audio-, Video- und Datenströme tausender Kunden aufeinander abgestimmt sind und reibungslos mit der zugesicherten Servicequalität übertragen werden können.

„Die Schlüsselbotschaft hier ist, dass wir bei gleichem Durchsatz (vor dem Offload) den Footprint beim Offload der Funktionalität auf das SmartNIC um 50 % reduziert haben“, sagte Ashok Khuntia, EVP und GM, Packet Computing bei Mavenir. „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit NVIDIA, um eine leistungsfähige und kosteneffiziente UPF-Lösung auf den Markt zu bringen, die sowohl von großen als auch kleinen Betreibern auf der ganzen Welt genutzt werden kann.“

„Die UPF-Paketweiterleitung ist von entscheidender Bedeutung, um das flexible Netzwerk-Slicing und die Switching-Fähigkeiten mit geringer Latenz wie in 5G-Netzwerken zu erreichen“, sagte Amit Krig, Senior Vice President für Software und Netzwerk-Adapter-Produkte bei NVIDIA. „Mavenir nutzt die Hardware-Beschleunigung unserer SmartNICs und DPUs, um eine UPF-Leistung der Spitzenklasse zu erzielen und gleichzeitig CPU-Zyklen für die Ausführung anderer gewinnbringender Anwendungen freizusetzen.“

Über Mavenir:

Mavenir ist der branchenweit einzige Anbieter von Cloud-nativen End-to-End-Netzwerk-Software und Solutions/Systems Integration, der sich auf die Beschleunigung der Software-Netzwerktransformation für Kommunikationsdienstanbieter (Communications Service Providers, CSPs) konzentriert. Mavenir bietet ein umfassendes durchgängiges Produktportfolio über alle Ebenen der Netzwerkinfrastruktur an. Von Anwendungs-/Dienstleistungsebenen in 5G bis zu Packet Core und RAN weist Mavenir die Richtung für fortschrittliche cloudnative Netzwerklösungen, die Endnutzern innovative und sichere Erlebnisse bieten. Mavenir nutzt Innovationen in den Bereichen IMS (VoLTE, VoWiFi, Advanced Messaging (RCS)), Private Networks sowie vEPC, 5G Core und OpenRAN vRAN und beschleunigt die Netzwerktransformation für mehr als 250 CSP-Kunden in über 140 Ländern, die über 50 % der weltweiten Nutzer bedienen.

Mavenir strebt nach bahnbrechenden, innovativen Technologiearchitekturen und Geschäftsmodellen, die zur Anpassungsfähigkeit, Flexibilität und Geschwindigkeit beitragen. Durch Lösungen, die die Weiterentwicklung von NFV bis zum Erreichen von Rentabilität auf Webebene voranbringen, bietet Mavenir den CSPs Lösungsmöglichkeiten, die dabei helfen, Kosten zu senken sowie Einnahmen zu generieren und zu sichern. www.mavenir.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

© Business Wire 2020

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
10:06Deutscher Autovermieter Sixt überlegt Markteintritt in Kanada
AW
10:03Japanische Airline ANA will offenbar 3500 Jobs streichen
AW
10:02Verwaltungsratspräsident von Samsung verstorben
AW
08:14IRW-NEWS : Modern Meat Inc: Modern Meat meldet Vertriebspartnerschaft mit Grey Jay Sales and Distribution
DP
05:24Die Schlagzeilen der Sonntagspresse vom Sonntag, 25. Oktober 2020
AW
24.10.Winterzeit beginnt - Uhren werden in der Nacht umgestellt
DP
24.10.US-WAHL : Trump stimmt früh bei US-Präsidentenwahl ab
DP
24.10.UN-CHEF : Normalisierung zwischen Israel und Sudan bringt Hoffnung
DP
24.10.USA : Gut 80 000 Infizierte an einem Tag - Harte Maßnahmen in Europa
DP
24.10.BMW-Betriebsrat fürchtet keine betriebsbedingten Kündigungen
DP
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"