Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Mehr als 30 Prozent erstgeimpft

06.05.2021 | 10:19

BERLIN (dpa-AFX) - In Deutschland haben 30,6 Prozent der Menschen mindestens eine Corona-Impfung erhalten. Das geht aus dem Impfquotenmonitoring des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Donnerstag hervor (Stand: 6. Mai, 9.45 Uhr). Den vollen Impfschutz erhielten bislang 8,6 Prozent der Bevölkerung.

Am Mittwoch wurden demnach rund 1,1 Millionen (1 092 765) Impfungen gemeldet. Wie Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) auf Twitter mitteilte, sei das nach dem Start der Impfkampagne in Deutschland der zweite Tag, an dem die Zahl der verabreichten Impfdosen siebenstellig sei. Der bislang höchste Tageswert seit Beginn der Impfkampagne war am Mittwoch vergangener Woche mit 1 116 608 Impfungen erreicht worden.

Insgesamt verabreichten alle Impfstellen bislang knapp 32,6 Millionen Dosen, davon knapp 25,5 Millionen bei Erstimpfungen und weitere gut 7,1 Millionen bei Zweitimpfungen.

Je nach Bundesland variiert die Impfquote. Die höchste Quote an mindestens Erstgeimpften hat das Saarland mit 34,3 Prozent. Brandenburg liegt mit 27,2 Prozent leicht hinter den anderen Bundesländern zurück. Von etwa 35,7 Millionen gelieferten Impfdosen wurden bislang 91,3 Prozent verbraucht. Die Impfkampagne in Deutschland hat Ende vergangenen Jahres begonnen./trö/DP/fba


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
04:50DPA-AFX KUNDEN-INFO : Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
DP
04:50DPA-AFX KUNDEN-INFO : Impressum
DP
00:12ELON MUSK : Bitcoin-Kurs niedriger nach Musk-Tweet
16.05.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
16.05.App in Großbritannien soll Corona-Impfstatus für Reisen nachweisen
DP
16.05.WOCHENEND-ÜBERBLICK Unternehmen/15. und 16. Mai 2021
DJ
16.05.WOCHENEND-ÜBERBLICK Wirtschaft, Politik/15. und 16. Mai 2021
DJ
16.05.FDP zieht mit Modernisierungsversprechen in den Wahlkampf
DJ
16.05.BREXIT-MINISTER FROST : EU muss neuen Ansatz für Nordirland finden
DP
16.05.CDU will CO2-Preis schneller ansteigen lassen und Strom billiger machen
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"