Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Merkel : Ohne große Vorsicht der Bürger droht weitere Corona-Welle

30.11.2020 | 17:59

Von Andreas Kißler

BERLIN (Dow Jones)--Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vor einer dritten Corona-Welle für den Fall gewarnt, dass die Menschen in Deutschland sich im anstehenden Winter nicht mit großer Vorsicht verhalten. "Wir werden im Winter noch sehr, sehr vorsichtig sein müssen", sagte Merkel bei einem Bürgerdialog mit Polizeibeamten. "Sonst sitzen wir sofort wieder in der nächsten Welle drin", warnte die Kanzlerin.

"Das wird noch hart bleiben", konstatierte Merkel mit Blick auf die kommende Zeit. Der Mensch sei gegen das Virus im Winter schlechter gerüstet. "Wir müssen diese Wintermonate noch durchstehen", erklärte die Kanzlerin. Erleichterung brächten allerdings nun Corona-Schnelltests, mit denen man "besser klarkommen" werde, sagte Merkel auf die Bitten mehrerer Polizistinnen und Polizisten nach mehr Tests für die Einsatzkräfte.

Kontakt zum Autor: andreas.kissler@wsj.com

DJG/ank/kla

(END) Dow Jones Newswires

November 30, 2020 11:58 ET (16:58 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
21:55Etappensieg für Premier Conte im Machtpoker in Rom
DP
21:43Merz wirbt um Unterstützung für neuen CDU-Chef Laschet
DP
21:13Abgeordnetenkammer spricht Italiens Premier Conte das Vertrauen aus
DP
21:04Merz ruft CDU-Delegierte zur Wahl von Laschet auf
DP
20:41NORD STREAM 2 : USA kündigen Sanktionen gegen russisches Schiff an
DP
20:39EU-Gipfel soll über Impfpass und Impf-Privilegien beraten
DP
20:37Kreditaufnahme 2020 offenbar erheblich geringer als veranschlagt
DJ
20:32OTS : Börsen-Zeitung / Kein Grund zum Feiern, Kommentar zum chinesischen ...
DP
20:19CORONA-KRISE : Europäischer Aufbauplan soll möglichst rasch starten
DP
20:18KOMMENTAR-ÜBERBLICK aus Tageszeitungen zu aktuellen Themen
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"