Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Morning Briefing - Markt Schweiz

24.07.2020 | 08:42

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

STIMMUNG
- Negative Vorgaben aus den USA und aus Fernost sowie die sich zuspitzenden 
  Spannungen zwischen den USA und China dürften für Abgaben sorgen. Diese 
  Faktoren zusammen mit den weiterhin rekordhohen Infektionszahlen in den USA 
  schürten die Sorgen um die wirtschaftliche Erholung. Diese manifestiert sich 
  dieser Tage auch beim Goldpreis, der so hoch ist wie seit 2011 nicht mehr. 
  Angesichts dieser Gemengelage und des als hoch beurteilten Kursniveaus an den 
  Börsen rechnen die Händler mit Gewinnmitnahmen.

- SMI vorbörslich: -1,10% auf 10'269,10 Punkte (08.00 Uhr)
- Dow Jones (Donnerstag): -1,31% auf 26'652 Punkte
- Nasdaq Comp (Donnerstag): -2,29% auf 10'461 Punkte
- Nikkei 225 (Freitag): Japan geschlossen wegen Feiertag

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Logitech startet angekündigtes Aktienrückkaufprogramm

- Lonza H1: Umsatz 3,07 Mrd Fr. (AWP-Konsens: 3,06 Mrd)
            Kern-EBITDA 893 Mio CHF (AWP-Konsens: 855 Mio)
            Kern-EBIT 706 Mio Fr. (AWP-Konsens: 654 Mio)
            Reingewinn 478 Mio Fr. (VJ 393 Mio)
        Alle Prognosen sind mit besonderer Vorsicht zu geniessen
        startet im H2 einen Verkaufsprozess für Chemiesparte LSI
        Zeitpunkt für LSI-Verkauf ist optimal für Käufer
        2020: Umsatzwachstum über mittlerem einstelligem %-Bereich erwartet
              Stabile Kern-EBITDA-Marge erwartet


- Schindler H1: Umsatz 4,96 Mrd Fr. (AWP-Konsens: 4,82 Mrd)
                Auftragseingang 5,36 Mrd Fr. (AWP-Konsens: 5,24 Mrd)
                EBIT 421 Mio Fr. (AWP-Konsens: 368 Mio)
                Reingewinn 313 Mio Fr. (AWP-Konsens: 269 Mio)
            Covid-19 hat zu hohem Mass an Unsicherheit geführt
            Restrukturierungsmassnahmen verursachen Kosten von bis zu 150 Mio
            2020: Gewinn zw. 680 u. 720 Mio Fr. erwartet - Umsatz 0% bis -6%
            baut rund 2'000 Stellen ab
            
- Also H1: Umsatz 5,4 Mrd Euro (AWP-Konsens: 5,33 Mrd)
           EBITDA 92,4 Mio Euro (AWP-Konsens: 89,7 Mio)
       Mittelfristiges Ziel von 250 bis 310 Mio EUR bestätigt
       CEO: Im Bereich Solutions wurden viele Projekte verschoben
            Bleiben wegen Corona vorsichtig und ändern Guidance deshalb nicht
       CFO: Ein Drittel des Wachstums ist organisch - der Rest Übernahmen
       2020: EBITDA von 210 bis 220 Millionen Euro bestätigt

- BB Biotech Q2: Reingewinn von 1,18 Mrd Fr. (VJ -336 Mio Fr.)

- CFT H1: Umsatz 512,8 Mio Fr. (VJ 474,3 Mio)
          Erwarten spürbare Gewinnsteigerung wg. höherer Finanzmarkt-Aktivität

- Gurit: Investitionen von 20 Mio Fr. geplant

- HBM Q1: Reingewinn von 225,9 Mio Fr. (VJ 75,2 Mio)

- Sulzer H1: Bestellungseingang 1,84 Mrd Fr. (AWP-Konsens: 1,78 Mrd)
             Umsatz 1,60 Mrd Fr. (AWP-Konsens: 1,57 Mrd)
             Operativer EBITA 120,2 Mio Fr. (AWP-Konsens: 117 Mio)
             Nettogewinn Aktionäre 15,4 Mio Fr. (AWP-Konsens: 10 Mio)
          Verfügen über hohen Auftragsbestand
          Wiederaufschwung ist im Gang
          Strukturelle Einsparungen von 70 Mio Fr. bei energiebezog Aktivitäten
          Einsparungen mit Kosten von 80 Mio, davon 53 Mio im H1 verbucht
          CEO: Haben angesichts der Umstände gutes Semesterergebnis erzielt
               Nennen keine Zahlen zum Stellenabbau
               Schauen uns wie üblich nach Akquisitionsmöglichkeiten um
               Umfeld für Akquisitionen derzeit nicht ideal
               Neu-Geschäft im Ölmarkt dürfte nächste 18 Monate gedämpft bleiben
               Umsatz dürfte im zweiten Semester höher liegen als im ersten
          2020: Operative Marge im Bereich von 8,5 bis 9% erwartet
          2021: Operative Marge wieder auf dem Niveau von vor der Pandemie

NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN

RATING- UND KURSZIELÄNDERUNGEN
- ABB: Julius Bär erhöht auf 27,00 (23,00) CHF - Buy
- Credit Suisse: Goldman Sachs erhöht auf 14,40 (13,70) CHF - Buy
- SGS: Julius Bär erhöht auf 2500 (2400) CHF - Hold
- Sika: Jefferies erhöht auf 244,10 (210,30) CHF - Buy
- Temenos: Julius Bär erhöht auf 140 (120) CHF - Hold
- UBS: Goldman Sachs erhöht auf 14,00 (13,40) CHF - Buy
- DKSH: Julius Bär erhöht auf 63 (52) CHF - Hold
- EFG International: Goldman Sachs senkt auf 5,80 (6,00) CHF - Neutral
- Idorsia: Citigroup senkt auf 36,00 (37,50) CHF - Buy
           Jefferies senkt auf 29 (31) CHF - Hold
- Rieter: Julius Bär senkt auf 88 (92) CHF - Hold
- Schweiter: Baader Helvea erhöht auf 1300 (1200) CHF - Buy
- Valora: Credit Suisse senkt auf 180 (185) CHF - Neutral
- Vontobel: Goldman Sachs erhöht auf 59 (56) CHF - Neutral

WICHTIGE BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Basilea: Norges Bank meldet Anteil von 3,3%
- Partners Group: Morgan Stanley senkt Anteil auf 15,26%
- Swiss Life: Credit Suisse meldet tieferen Anteil von 6,81%
- Temenos: Allianz senkt Anteil auf 2,99%

PRESSE FREITAG
-

ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Freitag:
- Lonza: Ergebnis, MK H1
- Schindler: Ergebnis Q2 (Conf. Call 10.00 Uhr)
- BB Biotech: Ergebnis Q2
- HBM: Ergebnis Q1
- Sulzer: Ergebnis H1 (Conf. Call 11.00 Uhr)
- CFT: Umsatz Q2

  Montag:
- Bobst: Ergebnis H1 (Conf. Call 10.30 Uhr)

  Dienstag:
- Forbo: Ergebnis H1
- Autoneum: Ergebnis H1 (Conf. Call 09.00 Uhr)
- SIG Combibloc: Ergebnis H1 (Conf Call 09.00 Uhr)
- Vontobel: Ergebnis H1 (Conf. Call 10.00 Uhr)
- BPDG: Ergebnis H1 (nachbörslich)
- GV: Carlo Gavazzi:

WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- FR: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 07/20 (vorab, 09.15h)
- DE: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 07/20 (vorab, 09.30h)
- EU: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 07/20 (vorab, 10.00h)
- US: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 07/20 (vorab, 15.45h)
      Verkauf neuer Häuser 06/20 (16.00h)

- CH: Parahotellerie im Q1 2020 (Montag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- 

SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 21.08.2020

- SIX Indexanpassungen mit Wirkung per 21.9.: 
  SMI: Partners Group IN - Adecco OUT
  SLI: Straumann IN - Vifor OUT
  SMIM: Adecco, SIG Combibloc, Galenica, Cembra Money Bank IN
        Partners Group, Swatch Group N, Bucher, Dormakaba OUT


EX-DIVIDENDE DATEN:
per 29.7.:
- Nebag (0,50 Fr. Nennwertrückzahlung)

SONSTIGES
-

DEVISEN/ZINSEN (08.13 Uhr)
- EUR/CHF: 1,0729
- USD/CHF: 0,9241
- Conf-Future: Conf-Future: -1 BP auf 174,74% (Donnerstag)
- SNB: Kassazinssatz -0,472% (Donnerstag)

BÖRSENINDIZES
- SMI (Donnerstag): -0,53% auf 10'383 Punkte
- SLI (Donnerstag): -0,38% auf 1'578 Punkte
- SPI (Donnerstag): -0,35% auf 12'871 Punkte
- Dax (Donnerstag): -0,01% auf 13'103 Punkte
- CAC 40 (Donnerstag): -0,07% auf 5'034 Punkte

awp-robot/sw/kw


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG -2.41%62.28 verzögerte Kurse.5.27%
ALLIANZ SE -2.40%217.3 verzögerte Kurse.8.27%
BB BIOTECH AG -0.94%84.45 verzögerte Kurse.13.89%
BOBST GROUP SA 12.80%70.95 verzögerte Kurse.32.74%
CAC 40 -1.46%6569.16 Realtime Kurse.18.33%
CARLO GAVAZZI HOLDING AG 2.14%239 verzögerte Kurse.31.68%
CEMBRA MONEY BANK AG -1.40%105.4 verzögerte Kurse.-1.68%
CITIGROUP INC. -1.82%67.61 verzögerte Kurse.9.65%
CREDIT SUISSE GROUP AG -2.10%9.408 verzögerte Kurse.-17.47%
DAX -1.78%15448.04 verzögerte Kurse.12.61%
DJ INDUSTRIAL -1.58%33290.08 verzögerte Kurse.10.51%
DKSH HOLDING AG 0.77%71.75 verzögerte Kurse.7.81%
DORMAKABA HOLDING AG 0.92%602 verzögerte Kurse.19.80%
EFG INTERNATIONAL AG -0.68%7.25 verzögerte Kurse.25.00%
EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF) 0.03%1.09355 verzögerte Kurse.1.13%
GALENICA AG 0.08%65.35 verzögerte Kurse.10.76%
IDORSIA LTD -0.31%26.02 verzögerte Kurse.1.96%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. -2.88%112.9 verzögerte Kurse.31.40%
MORGAN STANLEY -4.35%84.09 verzögerte Kurse.22.71%
NASDAQ 100 -0.81%14049.584838 verzögerte Kurse.9.01%
NASDAQ COMP. -0.92%14030.375849 verzögerte Kurse.8.86%
NEBAG AG -1.02%9.7 verzögerte Kurse.4.86%
NIKKEI 225 -0.19%28964.08 Realtime Kurse.5.54%
PARTNERS GROUP HOLDING AG -2.25%1367.5 verzögerte Kurse.31.49%
S&P 500 -1.31%4166.45 verzögerte Kurse.10.93%
SCHINDLER HOLDING AG 0.31%259.8 verzögerte Kurse.8.98%
SGS SA -0.53%2823 verzögerte Kurse.5.73%
SIG COMBIBLOC GROUP AG 0.16%24.84 verzögerte Kurse.20.93%
SIKA AG -0.10%294.2 verzögerte Kurse.21.67%
SMI -0.58%11941.25 verzögerte Kurse.11.56%
STRAUMANN HOLDING AG 0.07%1411 verzögerte Kurse.36.79%
SWISS LIFE HOLDING AG -1.05%460.9 verzögerte Kurse.11.76%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. -3.50%348.83 verzögerte Kurse.32.28%
THE SWATCH GROUP AG -0.97%316 verzögerte Kurse.30.85%
UBS GROUP AG -2.02%14.34 verzögerte Kurse.15.00%
US DOLLAR / SWISS FRANC (USD/CHF) 0.46%0.92188 verzögerte Kurse.3.71%
VONTOBEL HOLDING AG -0.90%71.8 verzögerte Kurse.2.28%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
11:04Spitzen von CDU und CSU beraten über gemeinsames Wahlprogramm
DJ
10:45Ifo-Präsident Fuest warnt vor Vermögensteuer
DJ
10:36Union feilt bis zuletzt am Entwurf ihres Bundestags-Wahlprogramms
DP
10:35Raeissi gewinnt Präsidentenwahl im Iran - Neue Politik noch unklar
DP
10:35Orban will Macht des EU-Parlaments einschränken
DP
10:35VERBAND : Viele Apotheken wollen Testangebot zurückfahren
DP
10:34Beliebtheit von Bargeld groß - geschätzt 40 Prozent werden gehortet
DP
10:30CORONA-BLOG/Längere Einreisebeschränkungen möglich - Zeitung
DJ
10:28KLIMAPOLITIK : Gewerkschaftsbund warnt vor sozialer Schieflage
DP
10:25CDU :  Regierungsbildung in Sachsen-Anhalt läuft auf Hochtouren
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"