Login
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Morning Briefing - Markt Schweiz

24.02.2021 | 08:44

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

STIMMUNG
Nach dem Ausverkauf am Dienstag zeichnet sich für den Schweizer Aktienmarkt zur
Wochenmitte eine leicht freundliche Gegenbewegung ab. Die Vorgaben geben dabei
nur bedingt Orientierungshilfe. In den USA haben die Indizes nach dem hiesigen
Börsenschluss ihre zwischenzeitlichen Verluste eingedämmt, während in Asien die 
Märkte überwiegend nachgeben. 

- SMI vorbörslich: +0,23% auf 10'633,10 Punkte (08.20 Uhr)
- Dow Jones (Dienstag): +0,05% auf 31'537 Punkte
- Nasdaq Comp (Dienstag): -0,50% auf 13'465 Punkte
- Nikkei 225 (Mittwoch): -1,61% auf 29'672 Punkte (08.00 Uhr)

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Alcon 2020: Umsatz 6,76 Mrd USD (AWP-Konsens: 6,78 Mrd)
              Operative Marge -7,1% (AWP-Konsens: -9,8%)
              Operative Marge Core 11,7% (AWP-Konsens: 11,8%)
              EPS -1,09 USD (AWP-Konsens: -1,37 USD)
              EPS Core diluted 1,04 USD (AWP-Konsens: 1,03 USD)
              Dividende 0,10 Fr. (AWP-Konsens: 0,04 Fr.; 2019: 0,00 Fr.)
              Reinergebnis -531 Mio USD (VJ: -656 Mio)
          Q4: Umsatz 1,93 Mrd USD (VJ 1,88 Mrd)
              Reinergebnis 95 Mio USD (VJ: -91 Mio)
        2021: Können wegen unsicherer Aussichten keine Guidance abgeben
        Vorbörsliche Indikation -0,1%

- Kuehne+Nagel spannt mit chinesischer Firma Jointown bei Impfstoffen zusammen
- SGS-Chef erhält für 2020 weniger Lohn 

- Allreal 2020: Mietertrag 200,4 Mio Fr. (AWP-Konsens: 203,4 Mio)
                EBIT exkl. NB 170,1 Mio Fr. (AWP-Konsens: 174,2 Mio)
                Reingewinn exkl. NB 124,7 Mio Fr. (AWP-Konsens: 124,2 Mio)
                Dividende 6,75 Fr. (AWP-Konsens: 7,00 Fr.; 2019: 6,75 Fr.)
          2021: Erwarten ein höheres oper.Ergebnis von über 125 Mio Franken
                Erwartet aus 2. Lockdown Ausfälle von monatlich 0,1 Mio Franken
           
- Also 2020: Umsatz 11,9 Mrd Euro (AWP-Konsens: 11,8 Mrd)
             EBITDA 227,5 Millionen Euro (VJ 196,7 Mio)
             Konzerngewinn 130,0 Mio Euro (AWP-Konsens: 116,0 Mio)
             Dividende 3,75 Fr. (AWP: Konsens: 3,60 Franken)
       2021: Steigerung des EBITDA auf 240 bis 255 Millionen Euro erwartet
       Streben mittelfristig EBITDA von 280-350 Mio Euro an - ROCE über 20%
       
       CEO: Wollen weiterhin durch Akquisitionen wachsen - Fokus Skalierbarkeit
            Gehen davon aus, dass Home Office und Remote "the new normal" sind
       CFO: Streben eine "Sustainable Growth Rate" im Korridor von 8-10% an)
       
- Bank Linth 2020: Jahresgewinn 25,0 Mio Fr. (VJ 26,1 Mio)
                   Geschäftsertrag 92,7 Mio Fr. (VJ 97,7 Mio)
                   Dividende 10,00 Fr. (VJ 10,00 Fr.)
                   Netto-Neugeldabfluss 262,6 Mio Fr.
                   Neugeldabfluss von Geldern eines institutionellen Kunden
                   Verwaltete Vermögen 7,2 Milliarden Franken (-3,7%)
                   Rückgang im Ertrag hpts. Risikovorsorge und Wertberichtigung
             2021: "Solides" Jaheresergebnis angestrebt
  
- Basilea nimmt mit Privatplatzierung 45,75 Mio Fr. ein
       Neue Aktien entsprechen rund 8% des ausgegebenen Aktienkapitals
       Liquide Mittel zum Jahresende neu bei 155-160 Mio Fr. erwartet
       Vorbörsliche Indikation -6,2%

- Burckhardt Compression schliesst Vollübernahme von Shenyang Yuanda ab

- EFG 2020: IFRS-Reingewinn 115,3 Mio Fr. (AWP-Konsens: 101,2 Mio)
            Reingewinn (underlying) 114,4 Mio Fr. (AWP-Konsens: 112,6 Mio)
            Bruttoertrag 1,13 Mrd Fr. (AWP-Konsens 1,14 Mrd)
            Dividende 0,30 Fr. (AWP-Konsens: 0,30; 2019: 0,30 Fr.)
            Netto-Neugeld 8,4 Mrd Fr. (AWP-Konsens: 7,4 Mrd)
            Verwaltete Vermögen 158,8 Mrd Fr. (AWP-Konsens: 155,1 Mrd)
       2021: Starke Kundenaktivität in den ersten Wochen
       Vorbörsliche Indikation +2,9%

- Groupe Minoteries vollzieht Wechsel an der Spitze etwas früher
- LLB-Gruppe ernennt Gabriel Brenna zum neuen CEO der Gruppe 

- Relief und NeuroRx berichten über beschleunigte Genesung bei Covid-Patienten
- Santhera will an ao GV über geplante Kapitalerhöhung abstimmen lassen

- Siegfried 2020: Umsatz 845,1 Mio Fr. (AP-Konsens: 840,6 Mio)
                  Core-EBITDA 149,4 Mio Fr. (AWP-Konsens: 143,6 Mio)
                  Core-Reingewinn 72,5 Mio Fr. (AWP-Konsens: 69,4 Mio)
                  Reingewinn 60,9 Mio Fr. (VJ 53,1 Mio)
                  Dividende 3,00 Fr. (AWP-Konsens: 3,00; 2019: 2,80 Fr.)
            2021: Umsatz von deutlich über einer Milliarde Franken
                  Profitabilität steigt weiter in Richtung des Ziels von 20%
            Vorbörsliche Indikation +1,9%

- Sulzer 2020: Auftragseingang 3,41 Mrd Fr. (AWP-Konsens: 3,48 Mrd)
               Umsatz 3,32 Mrd Fr. (AWP-Konsens: 3,40 Mrd)
               Operativer EBITA 297,6 Mio Fr. (AWP-Konsens: 299,7 Mio)
               Reingewinn 83,6 Mio Fr. (AWP-Konsens: 87,9 Mio)
               Dividende 4,00 Fr. (AWP-Konsens: 3,83 Fr.; 2019: 4,00 Fr.)
               Negative Währungseffekte belsten Umsatz mit 249 Mio Fr.
               Bruttomarge im Bestellungseingang steigt leicht auf 34,0%
         2021: Umsatzplus von 5-7% und Auftragsplus von 3-6% erwartet
               Operative EBITA-Marge in der Nähe von 10% erwartet
         Lukas Braunschweiler und Marco Musetti treten aus VR zurück
         schlägt Suzanne Thoma und David Metzger für Verwaltungsrat vor
         
         
         CEO: Globaler Mangel an Mikrochips trifft uns kaum
              Geschäft in GB durch Brexit marginal betroffen
              Schrittweise Rückkehr auf Stand vor der Pandemie
              Mindestens erstes Halbjahr weiterhin vonr Pandemie belastet
          
- Valora 2020: Umsatz 1'697 Mio Fr. (AWP-Konsens: 1'723 Mio)
               EBIT 14,1 Mio Fr. (AWP-Konsens: 11,5 Mio)
               Reinverlust 6,2 Mio Fr. (AWP-Konsens: -8,6 Mio)
               Erneuter Dividendenverzicht vorgeschlagen
         Die Mietverhandlungen für 2021 halten an
         Umbau der SBB-Standorte wird weitergeführt - Tempo angepasst
         
         2021: Deutliche Erholung im H2 erwartet
         Vorbörsliche Indikation -1,1%

- WKB 2020: Reingewinn 67,4 Mio Fr. (VJ 67,3 Mio)
            Geschäftserfolg 116,1 Mio Fr. (VJ 118,4 Mio)
            Dividende 3,35 Fr. (VJ 3,35 Fr.)
            Verwaltete Vermögen 13,51 Milliarden Franken (+2,2%)
            Netto-Neugeldzufluss 311,1 Millionen Franken
      2021: Erwarten Gewinn auf dem Niveau der Vorjahre
  
- Zehnder 2020: EBIT 50,5 Mio EUR (AWP Konsens: 50,1 Mio)
                Reingewinn 39,9 Mio EUR (AWP Konsens: 37,3 Mio)
                Dividende 1,25 Fr. (AWP-Konsens: 1,10; 2019: 0,70 Fr.)
          2021: Rechnen mit weiterer Verbesserung der Profitabilität
          erhöht Mittelfristziel und strebt neu EBIT-Marge 8-10% an (zuvor 8%)
          strebt mittelfristig weiter durchschnittlich Umsatzwachstum von 5% an
          plant Aktienrückkauf bis zu 5% Namenaktien A über maximal drei Jahre
          
          
NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN
- 


PUBLIZIERTE WIRTSCHAFTSDATEN
- CH:

- Ausland:


WICHTIGE BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Credit Suisse: BlackRock meldet Anteil von 5,17%
- Galenica: Blackrock meldet Anteil von 2,8%; Norges Bank mit 3,12%
- Landis+Gyr: PGGM Vermogensbeheer meldet Anteil von 3,08%
- Santhera: JPMorgan meldet Erwerbspositionen von zuletzt 37,891%
- SHL Telemedicine senkt eigene Veräusserungspositionen auf 14,78%
- Tecan: Norges Bank meldet Anteil von 3,0073%


PRESSE MITTWOCH
- UBS erwägt Verkauf der spanischen Wealth-Management-Einheit (Bloomberg)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Mittwoch:
- Allreal: BMK 2920 (09.30 Uhr)
- Bank Linth: BMK 2020 (10.00 Uhr)   
- EFG International: BMK 2020 (09.30 Uhr) 
- Siegfried: BMK 2020 (10.30 Uhr, Webcast 13.30 Uhr)
- Sulzer: BMK 2020 (11.00 Uhr)          
- Valora: BMK 2020 (08.30 Uhr)
- Walliser KB: BMK 2020 (09.00 Uhr) 
- Zehnder: BMK 2020 (09.00 Uhr)  
- Alcon: Call zu Ergebnis 2020 (14.00 Uhr)  
    
  Donnerstag:
- Adecco: Ergebnis 2020 (Conf. Call 10.00 Uhr)
- Evolva: Ergebnis 2020 (Conf. Call 10.00 Uhr)
- Kudelski: Ergebnis 2020 (Conf. Call 14.00 Uhr)
- SPS: Ergebnis 2020 (BMK 10.00 Uhr) 
  
  Freitag:
- LafargeHolcim: Ergebnis 2020 (BMK 09.00)
- Bobst: Ergebnis 2020 (BMK 10.15)
- Ina Invest: Ergebnis 2020 (Conf. Call 09.00 Uhr)


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
 Schweiz:
- CS-CFA Index Februar (10:00)
- Seco: BIP Q4 2020 (Freitag)
- KOF Konjunkturbarometer Februar (Freitag)

  Ausland: 
- FR: Geschäftsklima Februar 2021 (08:45)
      Produzentenvertrauen Februar 2021 (08:45)
- US: Verkauf neuer Häuser Januar 2021 (16:00)
      Anhörung Fed-Chef Jerome Powell vor dem Repräsentantenhaus (16:00)
      EIA Ölbericht (Woche) (16:30)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 19.02.2021


EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1013
- USD/CHF: 0,9061
- Conf-Future: -72 BP auf 167,67% (Dienstag)
- SNB: Kassazinssatz -0,269% (Dienstag)


BÖRSENINDIZES
- SMI (Dienstag): -0,83% auf 10'609 Punkte
- SLI (Dienstag): -0,84% auf 1'715 Punkte
- SPI (Dienstag): -1,06% auf 13'251 Punkte
- Dax (Dienstag): -0,61% auf 13'865 Punkte
- CAC 40 (Dienstag): +0,21% auf 5'780 Punkte

awp-robot/sw/


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CAC 40 0.06%6169.41 Realtime Kurse.11.13%
DAX 0.21%15234.16 verzögerte Kurse.11.05%
DJ INDUSTRIAL 0.89%33800.6 verzögerte Kurse.10.44%
NASDAQ 100 0.63%13845.05499 verzögerte Kurse.7.42%
NASDAQ COMP. 0.51%13900.185309 verzögerte Kurse.7.85%
NIKKEI 225 0.20%29768.06 Realtime Kurse.8.47%
S&P 500 0.77%4128.8 verzögerte Kurse.9.92%
SMI 0.28%11238.52 verzögerte Kurse.5.00%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
06:15AUSBLICK/Hannover Messe startet am Montag ausschließlich online
DJ
06:10Börsen-feiertagskalender 2021
DJ
06:09Wirtschaft gibt sich strengere Regeln für Lebensmittelwerbung
DJ
06:08AUSBLICK/Maas empfängt Pakistans Außenminister Qureshi in Berlin
DJ
06:07CORONA-BLOG/Indien verbietet wegen Corona-Zahlen Export von Remdesivir
DJ
06:06Aktualisierte Konjunkturprognosen für Eurozone, UK und USA vom 12.04.2021
DP
06:06WOCHENVORSCHAU : Termine bis 23. April 2021
DP
06:06TAGESVORSCHAU : Termine am 12. April 2021
DP
06:06CORONA-BLOG/Biontech-Impfstoff weniger gut gegen südafrikanische Variante
DJ
06:03AfD will mit radikalen Forderungen wie EU-Austritt punkten
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"