News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Morning Briefing - Markt Schweiz

21.01.2022 | 08:46

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

STIMMUNG - Am Schweizer Aktienmarkt dürfte es zum Wochenschluss beschleunigt abwärts gehen. Damit zeichnet sich für den Leitindex SMI auf Basis der aktuellen Indikationen die dritte Minuswoche in Folge ab. Der Markt folgt so den schwachen Vorgaben aus Übersee.

- SMI vorbörslich: -1,21% auf 12'409,23 Punkte (08.00 Uhr)
- Dow Jones (Donnerstag): -0,89% auf 34'715 Punkte
- Nasdaq Comp (Donnerstag): -1,30% auf 14'154 Punkte
- Nikkei 225 (Freitag): -0,90% auf 27'522 Punkte (08.00 Uhr)

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- CS von US-Aufseher wegen Verstössen gegen Anlegerschutz gebüsst

- Autoneum 2021: Umsatz 1700,4 Mio Fr. (AWP-Konsens: 1695 Mio)
                 Org. Wachstum -1,6% (AWP-Konsens: -2,6%)
                 Umsatz Europa 636,9 Mio Fr. (AWP-Konsens: 655,4 Mio)
                 Umsatz Nordamerika 687,0 Mio Fr. (AWP-Konsens: 684,5 Mio)
                 Umsatz SAMEA 94,7 Mio Fr. (AWP-Data)
                 Umsatz Asien 281,0 Mio Fr. (AWP-Data)
                 Umsatz besser als erwartet; oberer Bereich von ang. Guidance
                 EBIT-Marge von leicht über 3%; Free Cash Flow 70 Mio erwartet
           vorbörsliche Indikation +1,1%
           
- Huber+Suhner 2021: Umsatz 862,9 Mio Fr. (AWP-Konsens: 850,7 Mio)
                     Auftragseingang 995,6 Mio Fr. (AWP-Konsens: 970,2 Mio)
                     Teilsegment Automotive wuchs überdurchschnittlich stark
                     Bahnen konnte nicht zum Wachstum beitragen
                     Alle drei Marktsegmente steuerten bei
                     Industrie trug überdurchschnittlich zum Umsatzanstieg bei
                     Nachfrageanstieg war nach Teilsegmenten breit abgestützt
                     Auftragsbestand per Jahresende deutlich über 100 Mio Fr.
                     Org. Umsatzwachstum von 13,8 Prozent

- Hypi Lenzburg 2021: Dividende 115 Fr. (VJ 110 Fr.)
                      Geschäftserfolg 21,7 Mio Fr. (VJ 20,8 Mio)
                      Jahresgewinn 18,3 Mio Fr. (VJ 18,1 Mio)
                Ausblick verhalten optimistisch
                2022: Wenig Veränderung im Zinsgeschäft erwartet
                Strategie 2022-2026: Abhängigkeit vom Zinsdiff.geschäft senken
                Erwarten weitere Wachstumsmöglichk. bei Kundengeldern/Ausleih.
                Erwarten leicht rückläufigen Nettozinserfolg
                Finstar sollte wachsende Einnahmen generieren

- BB Biotech 2021: Dividende 3,85 Fr. (VJ 3,60 Fr.)
                   Verlust 405 Mio (VJ Gewinn 691 Mio)
             2022: Weitere M&A-Transaktionen erwartet
             erweitert VR - Pearl Huang und Laura Hamill zur Wahl vorgeschlagen
             
- ZGKB 2021: Geschäftserfolg 110,6 Mio Fr. (VJ 104,5 Mio)
             Reingewinn 75,3 Mio Fr. (VJ 74,8 Mio)
             Dividende 220 Fr. (VJ 220 Fr.)
       Sind zuversichtlich für Jahr 2022 - nicht mit Trendumkehr zu rechnen

- HBM 9 Mte 2021/22: Bestätigt Gewinn 275 Mio Fr. (VJ 645 Mio)
      2022: Biotech-Sektor Anfang 2022 weiter unter Druck - M&A gibt Zuversicht

- Hochdorf-CEO Peter Pfeilschifter geht - Ralph Siegl übernimmt
- TX Group: Zattoo erweitert Angebot um Sky Switzerland


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN

PUBLIZIERTE WIRTSCHAFTSDATEN
- CH:

- Ausland:


WICHTIGE BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Cosmo: UBS Fund Management senkt Anteil auf <3%
- Galenica: Blackrock meldet Anteil von 2,92%

PRESSE FREITAG
-


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN

  Freitag:
- Hypo Lenzburg: Conference Call zu Ergebnis 2021
- Zuger KB: Conference Call zu Ergebnis 2021

  Montag:
- Keine Termine

  Dienstag:
- Logitech: Ergebnis Q3 (Conf. Call 14.30 Uhr)
- Komax: Umsatz 2021
- BC Jura: Ergebnis + BMK 2021


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
 Schweiz:
- CS-CFA Index Januar (Dienstag)
 
 Ausland:
- EU: Öffentlicher Schuldenstand Q3/21 (11.00 Uhr)
      Öffentliches Defizit Q3/21 (11.00 Uhr)
      Verbrauchervertrauen 01/22 (vorab) (16.00 Uhr)
- US: Frühindikator 12/21 (16.00 Uhr)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: HEUTE

  Übernahmeangebote: 
- Vifor (durch CSL, Angebotsfrist 02.02. bis 02.03.2022)  

  IPO/Neukotierungen an SIX (angekündigt): 
- Xlife Sciences (geplant Q1 im neuen "Sparks"-Segment)

  Dekotierungen (angekündigt):
- Castle Alternative: (Q2 2022 erwartet)
- Cassiopea (nach Übernahme geplant)  

  
EX-DIVIDENDE DATEN:
- 


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,0367
- USD/CHF: 0,9147
- Conf-Future: +25 BP auf 160,15% (Donnerstag)
- SNB: Kassazinssatz 0,023% (Donnerstag)

BÖRSENINDIZES
- SMI (Donnerstag): +0,28% auf 12'561 Punkte
- SLI (Donnerstag): +0,36% auf 2'013 Punkte
- SPI (Donnerstag): +0,42% auf 15'926 Punkte
- Dax (Donnerstag): +0,65% auf 15'912 Punkte
- CAC 40 (Donnerstag): +0,30% auf 7'194 Punkte

awp-robot/sw/


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BB BIOTECH AG 1.62%56.5 verzögerte Kurse.-27.93%
HBM HOLDINGS LIMITED 3.47%3.58 verzögerte Kurse.-53.81%
NASDAQ COMP. 2.76%11984.52 Realtime Kurse.-25.45%
NIKKEI 225 0.42%26659.75 Realtime Kurse.-7.80%
SMI 0.50%11730.44 verzögerte Kurse.-9.35%
TX GROUP AG 3.52%129.4 verzögerte Kurse.-20.08%
UBS GROUP AG 2.29%17.42 verzögerte Kurse.3.72%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
01:27UKRAINE UND RUSSLAND : Was Sie jetzt wissen müssen
MR
01:25Mariupol-Verteidiger ergeben sich Russland, aber ihr Schicksal ist ungewiss
MR
00:53Das Filmfestival von Cannes rollt den roten Teppich für das 75-jährige Jubiläum aus
MR
00:44U.S. Justizministerium fordert Ausschussprotokolle vom 6. Januar an - Ausschussvorsitzender
MR
00:29ELON MUSK : Prominente Hedgefonds investierten in Twitter, bevor Musk seine Pläne vorstellte
MR
00:08Der nordkoreanische Staatschef Kim kritisiert die "unreife" Reaktion der Behörden auf den Ausbruch von COVID
MR
00:02Zusammenstöße erschüttern Tripolis, nachdem Bashagha aus der Hauptstadt vertrieben wurde
MR
17.05.Slowakischer Finanzminister legt sich mit vorgeschlagener Steuer auf russische Ölverarbeitung an
MR
17.05.Allianz muss 6 Milliarden Dollar in US-Betrugsfall zahlen, Fondsmanager angeklagt
MR
17.05.Aktien erholen sich, Treasury-Renditen steigen aufgrund besserer Daten
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"