Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Indizes & Märkte

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Nervosität bleibt an der Schweizer Börse hoch

29.10.2020 | 17:45
FILE PHOTO: A long exposure shows traffic flowing past the illuminated word

Zürich (Reuters) - An der Schweizer Börse hat sich der Krebsgang am Donnerstag fortgesetzt.

Händler erklärten, angesichts der um sich greifenden Corona-Pandemie und der anstehenden US-Wahlen bleibe die Nervosität der Anleger hoch. Der SMI, der schon die vorangehenden Sitzungen mit teilweise hohen Verlusten beendet hatte, gab erneut 0,7 Prozent auf 9556,14 Punkte nach.

Die grössten Kursverluste unter den Standardwerten fuhr Credit Suisse ein. Die Aktien sackten 5,6 Prozent ab, nachdem die Bank bei der Ertragsentwicklung im dritten Quartal enttäuscht hatte. Rivale UBS büßte nur marginal ein. Der Luxusgüterkonzern Richemont und der Elektrotechniker ABB gaben je gut ein Prozent nach.

Gesucht waren dagegen Swisscom. Trotz der Coronavirus-Krise hält der Telekomkonzern an die Zielen für das Gesamtjahr 2020 fest. Der Rückversicherer Swiss Re gewann einen Tag vor der Veröffentlichung des Zwischenberichts 1,8 Prozent an Wert. Phoenix Mecano stiegen 9,5 Prozent. Der Komponentenhersteller hat im dritten Quartal einen Betriebsgewinn von 14,9 Millionen Euro erzielt.


© Reuters 2020
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
06:28BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
05:37PRESSESTIMME : 'Mannheimer Morgen' zur Dax-Reform
DP
24.11.Aktien New York Schluss: Trumps Einsicht treibt Dow über 30 000 Punkte
DP
24.11.Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne - Moskau und Budapest legen am stärksten zu
DP
24.11.AKTIEN WIEN SCHLUSS : US-Nachrichten treiben ATX an
DP
24.11.Aktien Europa Schluss: Gute Daten und Trumps Einsicht treiben Kurse an
DP
24.11.Aktien Schweiz Schluss: SMI mit kleinem Plus - Sektorrotation geht weiter
AW
24.11.Impfstoff-Hoffnung und Yellen-Nominierung treiben Börsen
RE
24.11.Aktien Frankfurt Schluss: Robuste Konjunkturdaten treiben den Dax an
DP
24.11.HINTERGRUND : Dow knackt erstmals die 30 000-er Marke - Bullenmarkt ist intakt
DP
Aktuelle Nachrichten "Märkte"