Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

OTS: 3M Deutschland GmbH / 3M Werk in Kamen wächst weiter / Erneute ...

14.01.2020 | 14:12

    3M Werk in Kamen wächst weiter / Erneute Investition von 70 Millionen
Euro für Medizinprodukte (FOTO)
Neuss (ots) - Der Multitechnologiekonzern 3M wird sein Werk im 
nordrhein-westfälischen Kamen nochmals vergrößern. Ab 2020 sollen 70 Millionen

Euro in neue Anlagen zur Herstellung von Produkten für moderne Wundversorgung 
investiert werden.

Bereits heute ist das 3M Werk in Kamen die größte Fertigungsstätte des 
Unternehmens für Medizinprodukte außerhalb der USA. Seit 2017 wurden dort 
bereits 80 Millionen Euro in neue Produktionsanlagen investiert. Das Werk soll 
ab 2020 mit einem Aufwand von weiteren 70 Millionen Euro erweitert werden. 
Geplant ist die Verdopplung der Produktionskapazität für Verbandsmaterialien und
Wundversorgungs-Produkte wie sterile Transparent- und Schaumverbände. Aktuell 
beschäftigt das 3M Werk 440 Mitarbeiter; bis 2025 sollen 60 Arbeitsplätze 
hinzukommen.

Über 3M

Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt
heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit 93.000 Mitarbeitern 
in 200 Ländern vertreten und erzielte 2018 einen Umsatz von rund 33 Mrd. 
US-Dollar. Grundlage für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 
51 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 55.000 
verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente

und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf 
Jahre auf dem Markt sind.

Pressekontakt:

Pamela Albert, Tel. +49 2131 14 2229
E-Mail: palbert@3M.com

3M Deutschland GmbH
Carl-Schurz-Str. 1
41453 Neuss
+49 2131 14-0

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/13650/4491774
OTS:               3M Deutschland GmbH






© dpa-AFX 2020
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
20:36DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
20:22BRINKHAUS BEKRÄFTIGT : Länder stärker an Corona-Hilfen beteiligen
DP
19:53Trump gewinnt bei Neuauszählung in Wisconsin keine Stimmen hinzu
DP
19:52IS-Terrormiliz greift Ölraffinerie im Nordirak an - keine Opfer
DP
18:56US-Experte Fauci warnt vor Zuspitzung der Corona-Krise im Dezember
DP
18:51KEHRTWENDE IN NEW YORK : Schulen dürfen wieder öffnen
DP
18:02BERLIN : Corona-Ampel für Belegung von Intensivbetten kurz auf Rot
DP
17:56ERSTES TV-INTERVIEW SEIT WAHL : Trump klagt über angeblichen Betrug
DP
17:45Berlin wieder unter selbstgesetztem Warnwert für Intensivbetten
DP
17:45ITALIENISCHER EXPERTE : Quarantäne, wenn Skigebiete offen bleiben
AW
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"