News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Ölpreise legen deutlich zu

05.08.2022 | 17:27

NEW YORK/LONDON (awp international) - Die Ölpreise haben am Freitag zugelegt. Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober 96,66 US-Dollar. Das waren 2,12 Dollar mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur September-Lieferung stieg um 1,90 Dollar auf 90,34 Dollar.

Gestützt wurden die Ölpreise durch einen robusten US-Arbeitsmarkt. Die Beschäftigungs- und die Lohnentwicklung überraschten im Juli deutlich positiv. Der starke Arbeitsmarkt stützt tendenziell die Nachfrage nach Rohöl in den USA.

Trotz der Kursgewinne am Freitag sind die Ölpreise bisher in der abgelaufenen Woche deutlich gefallen. Sie fielen unter ihre Niveaus von zu Beginn des Ukraine-Kriegs. Wesentlicher Grund sind Rezessionssorgen, die unter anderem auf die straffere Geldpolitik vieler Zentralbanken zurückgehen. Im Vergleich zum Jahresbeginn liegen die Ölpreise aber noch merklich höher./jsl/he


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LONDON BRENT OIL 0.64%93.17 verzögerte Kurse.25.24%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX 0.84%475.9946 Realtime Kurse.18.14%
WTI 0.51%87.443 verzögerte Kurse.21.55%
Aktuelle Nachrichten "Rohstoffe"
06:07PWC : Autobranche muss massiv in Batterie-Wertschöpfung investieren
DP
05:50Uniper legt Halbjahreszahlen vor
DP
04:58Indische Rupie legt nach Ölpreisrückgang zu; US-Renditen könnten Gewinne begrenzen
MR
03:39Gold stagniert, da Anleger auf das Fed-Protokoll warten
MR
16.08.API-Daten zeigen Rückgang der US-Rohöllagerbestände
DJ
16.08.Sri Lanka erteilt Adani Green Energy vorläufige Genehmigungen für Windprojekte
MR
16.08.VERMISCHTES/ODER-FISCHSTERBEN : Bisher keine Auffälligkeiten im Nordosten
DP
16.08.Ölpreise weiten Verluste aus - Iran-Einigung in Sicht
AW
16.08.Afrikas Exxaro erwartet Gewinnsprung bei Kohlekraftwerken
MR
16.08.Südafrika setzt Rindertransporte zur Bekämpfung der Maul- und Klauenseuche aus
MR
Aktuelle Nachrichten "Rohstoffe"