Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Otto-Gruppe mit Schuldenabbau und möglichen Anteilsverkäufen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
13.10.2019 | 18:05

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Hamburger Otto-Gruppe will sich verstärkt um den Abbau ihrer Schulden bemühen. "Wir müssen operativ viel für die Entschuldung des Konzerns tun", sagte Vorstandschef Alexander Birken dem "Handelsblatt" (Montag). Otto ist mit netto 2,7 Milliarden Euro verschuldet. Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019/20 sei das Unternehmen auf vergleichbarer Basis um 4,7 Prozent gewachsen.

Otto.de habe um sechs Prozent zugelegt, der US-Händler Crate & Barrel um mehr als acht Prozent. Der Finanzdienstleister EOS und der Logistiker Hermes hätten zweistellig zugelegt, der ausgegliederte Modeversender About You um 73 Prozent. Kleinere Händler seien dagegen unter dem Gruppenschnitt geblieben. Bei solchen Tochtergesellschaften sei er bereit, "sehr grundsätzlich zu überlegen, wie die Zukunft aussieht", so Birken. Dies könne in eine Partnerschaft oder einen Verkauf münden.sein./edh

© dpa-AFX 2019

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EOS - ETHEREUM -3.31%0.006636 Realtime Kurse.-65.77%
EOS - UNITED STATES DOLLAR 4.32%2.6322 Realtime Kurse.-2.61%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
21.10.Trudeau-Regierung übersteht Misstrauensvotum - keine Neuwahlen
DP
21.10.Neue Gespräche im EU-Haushaltsstreit enden ohne greifbares Ergebnis
DP
21.10.EU setzt Videogipfel zur Corona-Pandemie an
DP
21.10.ARTIKEL - EU-UK-BEZIEHUNGEN : Kein Deal, der Werte der EU bricht
PU
21.10.RUMMENIGGE : Erneuter Lockdown wäre 'Drama' für Fußball
DP
21.10.US-NOTENBANK : Wirtschaftliche Erholung setzt sich fort
AW
21.10.OTS : Börsen-Zeitung / Jagd nach verlorenem Wert, Kommentar zu Bilfinger von ...
DP
21.10.Fast 27 000 neue Corona-Infektionen in Großbritannien
DP
21.10.Saarland meldet Rekord beim Anstieg der Corona-Fälle
DP
21.10.US-NOTENBANK : Wirtschaftsaktivität legt erneut zu
AW
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"