Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

PBF: Boutiquenfonds weiterhin mit stärkerer Dynamik als die Branche

01.12.2020 | 08:07

    PBF: Boutiquenfonds weiterhin mit stärkerer Dynamik als die Branche

^
DGAP-News: Pro BoutiquenFonds GmbH / Schlagwort(e): Fonds/Marktbericht
PBF: Boutiquenfonds weiterhin mit stärkerer Dynamik als die Branche

01.12.2020 / 08:06
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Die Beratungsgesellschaft Pro BoutiquenFonds GmbH (PBF) zeichnet nach
Veröffentlichung der aktuellen BVI-Zahlen für das 3. Quartal 2020 für die
Boutiquenfonds auch im Vergleich zur gesamten Branche ein weiterhin sehr
positives Bild.

Volumen
Die gesamte Fonds-Branche (BVI) konnte zwar das Volumen der verwalteten
Publikumsfonds erneut etwas (um 3,6% ggü dem Vorquartal) steigern, aber die
Volumenverluste im Vergleich zum Jahresende 2019 noch nicht wieder
ausgleichen.

Nachdem sie den Corona-Effekt des 1. Quartals bereits in den darauffolgenden
drei Monaten mehr als wettmachen konnten, legten die Boutiquenfonds von Juli
bis September 2020 erneut stärker (um 6,7% ggü dem Vorquartal) zu als der
Fonds-Gesamtmarkt.

Der Marktanteil der Boutiquenfonds steigt weiter von 11,2 (31.12.2019) auf
12,3 % per Ende September. Bei den Mischfonds, der Domäne der unabhängigen
Assetmanager, liegt er sogar bereits bei beachtlichen 22,8% (20,3% am
31.12.2019).

Mittelaufkommen
Das Gesamtmittelaufkommen der BVI-Mitglieder in 2020 drehte nach den
deutlichen Abflüssen während des Lockdowns im Frühjahr jetzt ins Plus und
liegt bei nunmehr 10,9 Mrd. EUR.

Die Boutiquenfonds konnten im laufenden Jahr bisher 8,3 Mrd. EUR einsammeln
und wiesen in jedem Quartal per Saldo Mittelzuflüsse aus.

Im 3. Quartal allein lag das Mittelaufkommen (ex. Sachwertfonds) der Branche
(BVI) bei 14,2 Mrd.EUR. Die Boutiquenfonds hatten im gleichen Zeitraum
Mittelzuflüsse in Höhe von 3,9 Mrd. EUR zu verzeichnen, von denen mit 3,1 Mrd
EUR der Großteil den Mischfonds zuzurechnen ist. Aber auch Rentenfonds konnten
erfreuliche Zuflüsse in Höhe von 1,1 Mrd. EUR vermelden.

Zahlenbasis
(Siehe PDF unter diesem Link)


Die Pro BoutiquenFonds GmbH (PBF) unterstützt unabhängige Assetmanager unter
anderem mit einer umfassenden Marketing- und Vertriebsunterstützung,
bobachtet aber auch die Entwicklung des Boutiquenfonds-Marktes sehr genau.
Mit dem Marktüberblick ,BoutiquenFonds Radar' publiziert das in Frankfurt
ansässige Beratungshaus einmal pro Quartal die wichtigsten Zahlen, Daten und
Fakten rund um dieses wachsende Marktsegment. Hierzu gehören zum Beispiel
Auswertungen zu den größten Boutiquenfonds, den größten
Volumen-Gewinnern,
den neu aufgelegten Fonds, den abgebildeten Asset-Klassen und vielem mehr -
alles aus der hauseigenen PBF-Datenbank.

Anmeldung zum PBF-Newsletter und dem darin enthaltenen quartalsweise
erscheinenden Boutiquenfonds Marktüberblick:
www.boutiquenfonds.de/newsletter


---------------------------------------------------------------------------

01.12.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

1151160 01.12.2020

°






© dpa-AFX 2020
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
07:55PROGNOSE/DE-Erzeugerpreise Dezember
DJ
07:38MORNING BRIEFING - USA/Asien -2-
DJ
07:38MORNING BRIEFING - USA/Asien
DJ
07:37DEVISEN : Euro legt weiter zu
DP
07:36physible GmbH
DP
07:33Morning Briefing International
AW
07:32MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
07:32MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa
DJ
06:51MEDIENBERICHTE : Trump begnadigt einstigen Chefstrategen Bannon
DP
06:51WIRTSCHAFTSETHIKER : Corona-Verlierer im Blick behalten
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"