Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

Pressestimme: 'Berliner Morgenpost' zu Berliner SPD

30.09.2022 | 05:36

BERLIN (dpa-AFX) - "Berliner Morgenpost" zu Berliner SPD:

"Unpassender hätte die vernichtende Einschätzung des Verfassungsgerichtshofs zum Berliner Wahldebakel kaum kommen können: Die Berliner SPD ist laut Berlin Trend im Stimmungstief. Eine komplette Wiederholung der Abgeordnetenhauswahl kommt also denkbar ungünstig. Entsprechend schmallippig kommentierten die SPD-Chefs das Thema. So betonte Franziska Giffey, dass sie mit dem Wahldebakel vor einem Jahr nichts zu tun gehabt hätte. Bausenator Andreas Geisel, der als Innensenator die Rechtsaufsicht über die Wahl hatte, sieht sich mit Rücktrittsforderungen konfrontiert. Die SPD steckt tief im Dilemma."/yyzz/DP/he


© dpa-AFX 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
05:40Umfrage: Auch bei den Weihnachtsgeschenken wird dieses Jahr gespart
DP
05:38POLITIK: Bündnis aus Verbänden fordert von Ampel mehr Engagement für Zukunft
DP
05:38Kriegswinter: UNHCR rechnet mit mehr Vertriebenen in der Ukraine
DP
05:37Pressestimme: 'Badische Zeitung' zur Auflösung von Irans Sittenpolizei
DP
05:37Pressestimme: 'Neue Osnabrücker Zeitung' zu Iran/Sittenpolizei
DP
05:36Pressestimme: 'Heilbronner Stimme' zum Weihnachtsgeschäft im Handel
DP
05:36Pressestimme: 'Volksstimme' über die Energie-Wucherbremse
DP
05:36Pressestimme: 'Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung' zu China/Bundesregierung
DP
05:36Pressestimme: 'Freie Presse' zur fehlenden Munition
DP
05:36Pressestimme: 'Rheinpfalz' zu 'Letzte Generation'
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"