Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Pressestimme: 'Die Welt' zum Absturz von Annalena Baerbock in den Umfragen

11.06.2021 | 05:05

BERLIN (dpa-AFX) - "Die Welt" zum Absturz von Annalena Baerbock in den Umfragen:

"Wenn jemand unter einer Affirmationslawine begraben wird, beginnt er mitunter, die Schleimereien mit der Realität zu verwechseln. Annalena Baerbock muss das gerade schmerzlich erfahren. Ihr Absturz in den Umfragen ist bemerkenswert, und nur die Schlichteren unter den Experten geben die Schuld den gemeinen Kritikern. Bislang gänzlich ungestraft bleiben ihre Schmeichler und Claqueure. Die müssen sich fragen, ob sie ahnen, was sie mit ihrer vorlauten Seligsprechung einer jungen, ehrgeizigen Frau angerichtet haben. Sie haben sie in Sicherheit gewiegt, wo es keine gibt. Sie haben die politische Konkurrenz motiviert und scharf gestellt. Sie haben die Fraktion der Skeptiker oder auch nur Neutralen misstrauisch und neugierig gemacht. Sie haben das Genauer-Hinsehen provoziert."/be/DP/he


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
10:07Grüne bestätigen Baerbock als Kanzlerkandidatin - ein neues 'Wir'
DP
10:07Österreich und andere Länder seit Sonntag keine Corona-Risikogebiete
DP
10:06MERKEL : G7 will ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
DP
10:06GRÜNES WAHLPROGRAMM : Am Sonntag geht es um Drohnen und Deutschland
DP
10:05Merkel trifft Biden am Rande des G7-Gipfels zu Gedankenaustausch
DP
10:05JUSTIZMINISTERIN : Maskenpflicht auf Verhältnismäßigkeit überprüfen
DP
10:05ENDSPURT BEI G7-GIPFEL : Kampf gegen den Klimawandel steht im Fokus
DP
10:05UNION : Start in heiße Wahlkampfphase am 21. August im Europapark Rust
DP
10:05WIRTSCHAFTSFORSCHERIN : 'Lieferkettengesetz ist erster Schritt'
DP
10:05RKI registriert 1489 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 17,3
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"