Der russische Rubel hat am Montag gegenüber dem US-Dollar leicht zugelegt.

Um 0715 GMT hatte der Rubel gegenüber dem Dollar um 0,31% auf 89,07 zugelegt, nachdem er in einer Spanne von 88,908 bis 89,493 gehandelt worden war.

Gegenüber dem Euro legte der Rubel um 0,75% auf 95,85 zu und gewann 0,21% auf 12,23 gegenüber dem Yuan.

Rohöl der Sorte Brent, ein globaler Referenzwert für Russlands wichtigstes Exportgut, stieg um 0,3% auf $79,82 pro Barrel.

Die russischen Aktienindizes stiegen. Der auf Dollar lautende RTS-Index stieg um 0,36% auf 1.147,37, während der auf Rubel basierende MOEX Russian Index um 0,33% auf 3.243,91 zulegte. (Berichte von Reuters, bearbeitet von David Goodman)