Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Schweizer Börse mit stärkstem Einbruch seit Januar

26.11.2021 | 17:50
ARCHIV: Das Logo des Schweizer Börsenbetreibers SIX Group, Hauptsitz, Zürich, Schweiz, 13. November 2020.  REUTERS/Arnd Wiegmann

Zürich (Reuters) - Die Angst vor einer neuen Coronavirus-Variante hat die Schweizer Börse am Freitag absacken lassen.

Die in Südafrika entdeckte Mutation des Coronavirus könnte Experten zufolge ansteckender als der aktuell grassierende Delta-Typ und resistenter gegen die bisherigen Impfstoffe sein. Als Reaktion warfen die Anleger Aktien aus den Depots. Der SMI verlor zwei Prozent auf 12.199 Punkte und verbuchte damit das prozentual stärkste Minus seit Januar. Der auch als "Angstbarometer" bekannte Volatilitätsindex kletterte um rund 50 Prozent.

Vor allem der Reise- und der Luxusgütersektor musste Federn lassen. Der Reise-Einzelhändler Dufry büsste zwölf Prozent ein. Die Reise-Buchungsplattform Lastminute verlor 7,7 Prozent. Der Schmuckhersteller Richemont sackte gut fünf Prozent ab, der Uhrenriese Swatch 7,1 Prozent.

Gesucht waren dagegen mögliche Gewinner einer Verschärfung der Covid-Krise. Der Computerzubehör-Hersteller Logitech gewann vier Prozent. Lonza, die unter anderem den Wirkstoff für das Moderna-Vakzin produziert, verteuerten sich um 3,1 Prozent.


© Reuters 2021
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
18:21Aktien Frankfurt Schluss: Dax kräftig erholt vor Fed-Beschlüssen
DP
18:20MÄRKTE EUROPA/Anleger zuversichtlich vor Fed-Entscheidung
DJ
18:16Aktien Schweiz Schluss: Weitere Erholung im Vorfeld von Fed-Entscheid
AW
18:12Aktien Europa Schluss: Erholung gewinnt vor Fed-Entscheid an Schwung
DP
18:06AKTIEN WIEN SCHLUSS : Starke Montagsverluste fast aufgeholt
DP
18:05MÄRKTE USA/Börsen mit deutlichen Aufschlägen - Fed im Fokus
DJ
17:59XETRA-SCHLUSS/DAX sehr fest vor Fed-Entscheid - RWE gesucht
DJ
17:55Anleger setzen auf positive Impulse der Fed
RE
17:51Aktien Schweiz fester - Technologiewerte gefragt
DJ
16:46Aktien New York: Erholung vor der Fed auch dank Microsoft-Zahlen
AW
Aktuelle Nachrichten "Märkte"