Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren

Swissport zeigt sich empört über Arbeitsniederlegung am Flughafen Genf

14.07.2021 | 21:38

Genf (awp/sda) - Am Flughafen Genf haben Mitarbeitende des Bodenabfertigers Swissport am Mittwoch die Arbeit niedergelegt. Die Aktion wurde von den Gewerkschaften Avenir Syndical und SSP organisiert. Swissport verurteilt die Aktion.

Laut Avenir Syndical soll es diesen Sommer zu weiteren Arbeitsniederlegungen kommen, mit dem Ziel, einen "korrekten" Gesamtarbeitsvertrag (GAV) zu erhalten. Das Swissport-Personal fordere seit Januar einen GAV, "der diesen Namen verdient", schreibt Avenir Syndical. Wenn die Geschäftsleitung von Swissport nicht schnell auf die dringendsten Forderungen des Personals eingehe, würden weitere Aktionen stattfinden, warnt Avenir Syndical.

Für Swissport zielt diese unangekündigte Arbeitsniederlegung der Gewerkschaften darauf ab, die Reisenden, die bereits durch die grossen Unannehmlichkeiten der Reiseeinschränkungen im Zusammenhang mit Covid-19 belastet seien, so weit wie möglich zu stören. Umso unverständlicher sei die Aktion, weil gleichentags ein Treffen für eine mögliche Wiederaufnahme der GAV-Verhandlungen stattfand, so der Flughafenabfertiger.

Swissport betont, dass sie verschiedene Massnahmen ergriffen hat, um die Auswirkungen des Streiks auf den Verkehr am Flughafen Genf zu begrenzen.

Swissport betont, dass sie verschiedene Massnahmen ergriffen hat, um die Auswirkungen des Streiks auf den Verkehr am Flughafen Genf zu begrenzen. Nach Angaben des Flughafens waren von der Aktion zwischen 17 und 20 Uhr rund 30 An- und Abflüge betroffen. Es kam zu Verspätungen.


© AWP 2021
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
07:51Berenberg startet Genmab AS mit 'Sell' - Ziel 2200 Kronen
DP
07:47Marinomed präsentiert auf der Münchner Kapitalmarktkonferenz (MKK)
EQ
07:43MORNING BRIEFING - USA/Asien -2-
DJ
07:43Jefferies hebt Kone auf 'Buy' - Ziel 70 Euro
DP
07:31UBM DEVELOPMENT : und PAULUS erhalten Baugenehmigung für Timber Pioneer
PU
07:31MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
07:29BÖRSE FRANKFURT : Dax zur Eröffnung höher erwartet - Omikron und Fed im Blick
RE
07:28DEVISEN : Eurokurs hält sich stabil über 1,13 US-Dollar
DP
07:26Analyse-Japan will die Einführung des digitalen Yen beschleunigen, während China eine geopolitische Wendung einleitet
MR
07:26Omikron verdirbt TUI-Kunden den Kreuzfahrt-Urlaub am Kap
RE
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"