Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Tausende Menschen demonstrieren in Rotterdam für bezahlbare Wohnungen

17.10.2021 | 18:20

ROTTERDAM (dpa-AFX) - Tausende Menschen haben am Sonntag in Rotterdam für bezahlbaren Wohnraum demonstriert. "Wohnen ist ein Recht, kein Geschäftsmodell" oder "Der Wohnungsmarkt ist am Ende und wir stehen Kopf" stand auf den Transparenten der Demonstranten in der niederländischen Hafenstadt. "Wir fordern eine andere Wohnungspolitik und ein Ende der Wohnungskrise", sagte ein Sprecher der Organisatoren zu Beginn des Protestmarsches, wie der öffentliche Rundfunk NOS berichtete. Die Organisatoren schätzten die Zahl der Teilnehmer an der Demonstration unter dem Motto "Häuser für Menschen, nicht für Gewinn" demnach auf rund 8000.

Vergangenen Monat protestierten in Amsterdam bereits 15 000 Menschen für mehr Investitionen in bezahlbare Wohnungen, niedrigere Mieten und eine Beschränkung des freien Marktes im Wohnungssektor. In anderen Großstädten wie Den Haag und Groningen sind weitere Demonstrationen geplant./evs/DP/he


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
14:19Drei Omikron-Fälle in der Schweiz bestätigt
DP
14:17Polen lässt Journalisten unter Aufsicht an die Grenze zu Belarus
DP
14:10Wall-Street-Strategen sehen weitere Gewinne im Jahr 2022
MR
14:06Von der Leyen aufgeschlossen für Debatte über Impfpflicht
DP
14:05Wüst kündigt Ministerpräsidentenkonferenz für Donnerstag an
DP
14:04THOMAE : Unterschiedliche Haltungen zu Impfpflicht in FDP-Fraktion
DP
13:53Lira-Intervention der türkischen Notenbank zeigt nur begrenzt Wirkung
DP
13:53Viele Medienkonsumenten erkennen bezahlte Inhalte nicht als solche
AW
13:52Basel weltweit unter den zehn beliebtesten Städten unter Expats
AW
13:34Bahnverkehr in München wegen Explosion bei Bauarbeiten eingestellt
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"