Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

Thailändischer Strand nach Ölpest zum Katastrophengebiet erklärt

29.01.2022 | 14:46

Das Leck in einer Pipeline der Star Petroleum Refining Public Company Limited (SPRC) entstand am späten Dienstagabend (25. Januar). Es wurde einen Tag später unter Kontrolle gebracht, nachdem schätzungsweise 50.000 Liter Öl ins Meer geflossen waren, 20 km (12 Meilen) von der industrialisierten Ostküste des Landes entfernt.

Ein Teil des Öls erreichte am späten Freitag (28. Januar) die Küste am Strand von Mae Ramphueng in der Provinz Rayong, nachdem es sich über 47 Quadratkilometer (18 Quadratmeilen) im Golf ausgebreitet hatte.

Die Marine arbeitet mit SPRC zusammen, um das Leck einzudämmen, und sagte, dass sich die zentrale Ölmasse noch immer vor der Küste befindet und nur eine kleine Menge an mindestens zwei Stellen entlang des 12 km langen Mae Ramphueng angeschwemmt wurde.

Die Marine teilte mit, dass etwa 150 SPRC-Mitarbeiter und 200 Marineangehörige eingesetzt wurden, um den Strand zu säubern und Ölsperren zu errichten. Zwölf Marineschiffe und drei zivile Schiffe sowie eine Reihe von Flugzeugen waren ebenfalls im Einsatz, um den Ölteppich auf See mit Sperren und Sprühmitteln einzudämmen.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BRENT OIL -0.45%79.31 verzögerte Kurse.6.41%
STAR PETROLEUM REFINING 1.69%12 Schlusskurs.22.45%
WTI -0.44%74.112 verzögerte Kurse.7.66%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
08:30China lockert landesweit Corona-Beschränkungen
RE
08:29Südafrikanischer Rand stabil, während der Dollar anzieht
MR
08:26Chinas Exporte mit stärkstem Rückgang seit Pandemie-Beginn
RE
08:24Moonpig senkt Jahresumsatzprognose, Streiks bei Royal Mail beeinträchtigen Aufträge
MR
08:23MÄRKTE EUROPA/Schwache US-Börsen drücken auf die Stimmung
DJ
08:21Deutsche Industrie produziert etwas weniger
DP
08:19Deutsche Produktion sinkt im Oktober um 0,1 Prozent
DJ
08:17US-Börsen weiter unter Druck - Konjunktur und Zinsen im Blick
RE
08:17Kneipengruppe Mitchells & Butlers steigert Jahresgewinn und weist auf Kostenprobleme hin
MR
08:09Stichwahl in Georgia: Erfolg für Biden, Schlappe für Trump
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"