Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

U.S. Anleihenfonds erhalten wöchentlich größte Zuflüsse seit 11 Monaten

05.08.2022 | 13:40
Traders work on the trading floor at the New York Stock Exchange (NYSE) in Manhattan, New York City

US-Anleihefonds verzeichneten in der Woche zum 3. August die größten wöchentlichen Käufe seit elf Monaten, da erwartet wurde, dass das nachlassende Wachstum die Federal Reserve dazu veranlassen würde, das Tempo ihrer Zinserhöhungen zur Unterstützung der Wirtschaft zu verlangsamen.

Nach den Daten von Refinitiv Lipper haben US-Anleihefonds netto 9,37 Milliarden Dollar gekauft, der größte wöchentliche Zufluss seit dem 1. September.

GRAFIK:Fondsströme: US-Aktien, Anleihen und Geldmarktfonds (https://fingfx.thomsonreuters.com/gfx/mkt/jnpwenyzapw/Fund%20flows%20US%20equities%20bonds%20and%20money%20market%20funds.jpg)

Das US-Bruttoinlandsprodukt ist im zweiten Quartal mit einer Jahresrate von 0,9% gesunken, während sich das Wachstum der US-Fabrikaktivitäten im Juli auf ein Zweijahrestief abgeschwächt hat, wie die in der Berichtswoche veröffentlichten Daten zeigen.

Aufgrund dieser Befürchtungen erreichte die 10-jährige Benchmark-Rendite Anfang dieser Woche ein Viermonatstief von 2,516%.

US-Staats- und Kommunalanleihenfonds verzeichneten nach einem wöchentlichen Abfluss Zuflüsse in Höhe von $ 2,83 Mrd., während High-Yield- und allgemeine steuerpflichtige inländische Rentenfonds netto $ 3,7 Mrd. bzw. $ 2,61 Mrd. erhielten.

GRAFIK:Fondsströme: US-Rentenfonds (

)

US-Aktienfonds verzeichneten Abflüsse in Höhe von 6,84 Mrd. $, verglichen mit Käufen von 688 Mio. $ in der Vorwoche.

Die Anleger verkauften Large-Cap- und Mid-Cap-Fonds in Höhe von $8,95 Milliarden bzw. $152 Millionen, während Small-Cap-Fonds Zuflüsse in Höhe von $1,17 Milliarden verzeichneten. Sowohl Equity Growth- als auch Value-Fonds verzeichneten Abflüsse von jeweils etwa 1,7 Milliarden Dollar.

GRAFIK:Fondsströme: US-Wachstums- und Value-Fonds (

)

Bei den sektorspezifischen US-Fonds gab es jedoch einige Käufe: 790 Mio. $ für zyklische Konsumgüter und 541 Mio. $ für Finanzwerte.

GRAFIK:Fondsströme: US-Aktiensektorfonds (

)

Unterdessen zogen die Anleger 9,4 Mrd. $ aus Geldmarktfonds ab, nachdem sie vier Wochen in Folge Nettokäufe getätigt hatten.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
07:43Ifo-Exporterwartungen sinken im September
DJ
07:40Immobilienkonzern Vonovia will bald Investoren an Bord holen
RE
07:40Devisen: Euro und Pfund stabilisieren sich
DP
07:37Chinas Industriegewinne von Januar bis August zurückgegangen
RE
07:29Nexi erwirtschaftet 2,8 Milliarden Euro für M&A, Rückkauf in 2023-25
MR
07:28Lindner - Lockere Finanzpolitik würde nicht zu EZB-Zinserhöhungen passen
RE
07:17Putin gewährt Snowden russische Staatsbürgerschaft
RE
07:13Druckabfall in Nord-Stream-Pipelines - Keine Folgen für Versorgung
RE
07:13Cryptoverse: Bitcoin-Schürfer stecken in einer Bärengrube fest
MR
07:10Bolsonaro Herausforderer Lula baut vor Wahlen in Brasilien Vorsprung aus
RE
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"