Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

U.S. SEC schlägt Regeln zur Entschärfung von Konflikten bei der Führung von Clearingstellen vor

08.08.2022 | 19:04
FILE PHOTO: FILE PHOTO: People exit the headquarters of the U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) in Washington, D.C.

Die U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) hat am Montag Regeln vorgeschlagen, die darauf abzielen, Interessenkonflikte im Zusammenhang mit den Führungsstrukturen von registrierten Clearing-Agenturen zu entschärfen.

Nach dem Vorschlag der Wall Street-Aufsichtsbehörde würden registrierte Clearinghäuser unter anderem mehr Details über die Zusammensetzung des Vorstands, unabhängige Direktoren sowie Nominierungs- und Risikomanagementausschüsse offenlegen, sagte die Behörde.

Ich denke, dass diese Regeln dazu beitragen würden, transparentere und zuverlässigere Clearinghäuser zu schaffen", sagte der Vorsitzende der SEC, Gary Gensler, in einer Erklärung zu dem Vorschlag, der zwei ähnliche Maßnahmen ersetzen würde, die nach der globalen Finanzkrise 2009-2010 vorgeschlagen, aber nie angenommen wurden.

"Dies wiederum würde dazu beitragen, unsere Märkte widerstandsfähiger zu machen, Investoren zu schützen und das Vertrauen in unsere Märkte zu stärken", so Gensler.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
21:36Liz Truss: Trotz Zusammenarbeit mit Europa keine Annäherung
DP
21:34US-Präsident Biden mit Vorstoß zur Lockerung der Marihuana-Regeln
DP
21:27Elon Musk beantragt Aussetzung des Rechtsstreits mit Twitter für den Abschluss des Geschäfts am 28. Oktober
MR
21:16Laut Moody's könnte die Credit Suisse 2022 einen Verlust von $3 Mrd. erleiden
MR
21:10U.S. Sojabohnen, Weizen und Mais fallen, da die Exportbedenken steigen
MR
21:08Gespräche zwischen Twitter und Musk gehen weiter, Fokus auf Finanzierung, Rechtsstreitigkeiten - WSJ
MR
21:06Elon musk sagt, twitter prozess kann wieder aufgenommen werden, wenn parteien nicht...
MR
21:04Elon musk sagt "twitter wird kein ja als antwort akzeptieren" und besteht...
MR
21:03Elon musk bittet um eine aussetzung des twitter-rechtsstreits - gerichtseinreichung...
MR
20:59Elon musk sagt, dass er bereit ist, den twitter-deal bei 54,20 dollar abzuschliessen...
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"