Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Zinssätze

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

US-Anleihen legen im späten Handel weiter zu - Rendite knapp über 1 Prozent

13.01.2021 | 21:29

NEW YORK (awp international) - Wegweisende US-Staatsanleihen haben am Mittwoch zugelegt. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) legte um 0,26 Prozent auf 136,76 Punkte zu. Ihre Rendite betrug 1,09 Prozent.

"Sollte die Rendite der Zehnjährigen wieder unter ein Prozent fallen, würde dies nahelegen, dass die Investoren deutlich gelassener auf die Pläne der Demokraten zur Wirtschaftsstimulierung schauen. Das könnte die Aktienmärkte wiederum neu antreiben, die derzeit von den Aussichten auf eine voreilige geldpolitische Straffung im Zaum gehalten werden", sagte Börsenexperte Craig Erlam vom Broker Oanda Europe.

Am Vortag noch hatte die Rendite bei 1,18 Prozent gelegen und damit den höchsten Stand seit März 2020 erreicht./ck/he


© AWP 2021
Aktuelle Nachrichten "Zinssätze"
09:17DEUTSCHE ANLEIHEN : Wenig Bewegung zum Start
DP
20.01.US-Anleihen treten auf der Stelle
AW
20.01.Deutsche Anleihen bewegen sich kaum
DP
20.01.US-Anleihen mit leichten Verlusten zum Start
AW
20.01.Deutsche Anleihen fallen - Italienische Papiere steigen nur kurz
DP
20.01.ANLEIHE : Münchener Hypothekenbank stockt Anleihe 0,25%/2028 um 55 Mio Fr. auf
AW
20.01.Deutsche Anleihen starten mit Verlusten - Italienische Papiere legen zu
DP
19.01.US-Anleihen drehen wieder ins Plus
AW
19.01.Deutsche Anleihen kaum verändert - Deutliche Gewinne bei Italien-Anleihen
DP
19.01.US-Anleihen geben im frühen Handel nach
AW
Aktuelle Nachrichten "Zinssätze"